H.-P. Schaub über die Arbeit mit dem Histogramm

Expose to the Right

Belichtungsmessung, Histogramm, DSLR Fotografie, FotoTV

Hans-Peter Schaub erklärt in diesem Beitrag die Besonderheiten des Histogramms und der Belichtung in der digitalen Fotografie. Nicht immer führt die Belichtungsautomatik der DSLR zum optimalen Ergebnis.

Die Bilder sehen zwar meist korrekt belichtet aus, enthalten aber nicht unbedingt die Menge an Tonwerten und damit auch an Bildinformationen, die sie enthalten könnten. Das kann unter anderem zu unnötig starkem Bildrauschen führen.

Hans-Peter Schaubs Fotos sehen beim Blick auf das Display nach der Aufnahme zuweilen hoffnungslos überbelichtet aus.

Tatsächlich hat er seine Belichtungsweise aber nur an die Eigenheiten der digitalen Fotografie angepasst und nutzt so die Möglichkeiten des Sensors mit größtmöglicher Effizienz.