Ziv Koren – Fotograf im Nahostkonflikt

Thomas Dworzak Magnumfotograf Fotoreportage reportagefotografie
Bericht aus dem Krisengebiet
Hautunreinheiten retuschieren
Ungleichmäßige Hautstrukturen angleichen
Eugen Kamenew über das Fotografieren von Planeten
Fotografieren verschiedener Himmelskörper
Tipps und Tricks für den Einstieg in die Astrofotografie
Eugen Kamenew holt die Sterne vom Himmel
Next Level Fotobuch Teil 2
Wie ein Fotobuch die eigenen Grenzen sprengt
Das Photoshop-Histogramm effizient einsetzen
Uwe Johannsen geht in Photoshop in die Tiefe
Ausleuchtung in der Architekturfotografie
Available Light nutzen, korrigieren und unterstützen
Landschaftsfotografie im Südwesten der USA
Landschaftsfotografie im Südwesten des Landes
Play it again...
Play it again...
4.746665
0 h 13 m 55 s
16.11.2007

Ziv Koren

Fotograf an den Fronten

Der israelische Fotojournalist Ziv Koren hat es sich zur Aufgabe gemacht, über den Konflikt zwischen Israel und Palästina zu berichten. Seine Bilder zeigen den Alltag an den Fronten im Nahen Osten. Dabei begibt er sich oft selbst in Lebensgefahr und trägt die Spuren des Gesehenen und des Geschehens mit sich.

Er erhielt bis jetzt zahlreiche Auszeichnungen und arbeitet für verschiedene Magazine wie z. B. Time Magazine, Paris Match, Stern und Spiegel. Wir trafen Ziv Koren in Berlin anlässlich seiner Ausstellung 'More than 1000 words – no win situation in the israeli palestinian conflict'.