Ziv Koren – Fotograf im Nahostkonflikt

Thomas Dworzak Magnumfotograf Fotoreportage reportagefotografie
Bericht aus dem Krisengebiet
Farben in Photoshop anpassen und verschieben
Farben im Bild gekonnt ändern
Mehlshooting mit Blitzen Bewegung einfrieren
Peter van Bohemen lässt Mehl regnen
Tina Trumpp im Interview
Malerische Weiblichkeit in der Aktfotografie
Polaroids richtig scannen und archivieren
Digitalisierung und Archivierung
Die Pinseleinstellungen in Photoshop CC
Uwe Johannsen zeigt umfangreiche Pinseleinstellungen
Externe Blitze an Polaroidkamera anschließen
Professionelles Shooting mit Blitzanlage
Kai Stuht fotografiert Linkin Park
Linkin Park in Mailand
Play it again...
Play it again...
4.746665
0 h 13 m 55 s
16.11.2007

Ziv Koren

Fotograf an den Fronten

Der israelische Fotojournalist Ziv Koren hat es sich zur Aufgabe gemacht, über den Konflikt zwischen Israel und Palästina zu berichten. Seine Bilder zeigen den Alltag an den Fronten im Nahen Osten. Dabei begibt er sich oft selbst in Lebensgefahr und trägt die Spuren des Gesehenen und des Geschehens mit sich.

Er erhielt bis jetzt zahlreiche Auszeichnungen und arbeitet für verschiedene Magazine wie z. B. Time Magazine, Paris Match, Stern und Spiegel. Wir trafen Ziv Koren in Berlin anlässlich seiner Ausstellung 'More than 1000 words – no win situation in the israeli palestinian conflict'.