Tierherden im südlichen Afrika fotografieren

Voreinstellungen in Affinity Photo
Grundlagenkurs in Affinity Photo mit Marianne Deiters
Storymapping: Geschichten mit Spannung anreichen
Die Spannung in die Geschichte bringen
Robert Conrad
Orte ohne Menschen
Adrian Rheinländer im Interview
Aesthetics of Failure
Adaptive Presets: Lokale Korrekturen übertragen
Maike Jarsetz stellt das neue Feature vor
Das Schwarz-Weiß-Filmnegativ unter der Lupe
Schwarz-Weiß-Entwicklung - das Resultat
Analoge Filmentwicklung in der Entwicklerdose
Schwarz-Weiß-Filmentwicklung in der Dose
Analoge Filmentwicklung in der Dunkelkammer
Schwarz-Weiß-Filmentwicklung: Vorbereitung
Play it again...
Play it again...
4.22047
0 h 13 m 53 s
01.01.2009

Wird geladen

Wildes Afrika

Lorenz Andreas Fischer im Chobe Nationalpark

Der prämierte schweizer Naturfotograf Lorenz Andreas Fischer nimmt die Zuschauer mit auf eine kleine Reise ins südliche Afrika. Spezialisiert hat er sich dabei auf große Tierherden, wie etwa Büffel und Elefanten, die sich an den Wasserstellen aufhalten.

Mit seinen Elefantenbildern wurde er zum Europäischen Naturfotografen 2006 gekürt und beim BBC Wildlife Photographer of the Year 2006 prämiert.

Aber auch ein Löwenrudel oder Warzenschweine konnte er vor die Linse bekommen.

Zusammen mit Nikon Schweiz organisiert Lorenz Andreas Fischer 2009 Fotoreisen ins südliche Afrika, zu denen er jeden Interessenten herzlich einlädt.