Ondro Ovesny über seine Art Hochzeitsfotografie

mobile party print
Ein photokinaTV Beitrag
photokinaTV - AC/DC Rock 'n' Roll
Guido Karp
Storymapping: Geschichten mit Spannung anreichen
Die Spannung in die Geschichte bringen
Robert Conrad
Orte ohne Menschen
Adrian Rheinländer im Interview
Aesthetics of Failure
Adaptive Presets: Lokale Korrekturen übertragen
Maike Jarsetz stellt das neue Feature vor
Das Schwarz-Weiß-Filmnegativ unter der Lupe
Schwarz-Weiß-Entwicklung - das Resultat
Analoge Filmentwicklung in der Entwicklerdose
Schwarz-Weiß-Filmentwicklung in der Dose
Play it again...
Play it again...
3.70588
0 h 11 m 21 s
23.09.2010

Wird geladen

photokinaTV - Hochzeitsfotografie

Ondro: Vom Gangsta- zum Romantik-Fotograf

Ondro Ovesny ist ein eher gemütlicher Typ. Eigentlich hat er als Maler angefangen, doch dauerte es ihm zu lang, bis ein Bild fertig wurde. Also legt er sich eines Tages eine D70 zu und fing mit der Fotografie an.
Als Rap-Fan fand er auch schon bald seine ersten Motive: Rap-Stars, für die er sich in den einen oder anderen Club schlich und sich schon bald beweisen konnte.


Mit einem enormen Portfolio geriet er dann, eher per Zufall an die Hochzeitsfotografie, über die er in diesem Beitrag spricht und ein paar Tipps und Denkanstöße gibt.

Diese Sendung und alle anderen photokinaTV-Beiträge gibts auch bei iTunes als Podcast zum Download:
itunes.apple.com/WebObjects/MZStore.woa/wa/viewPodcast?id=296254887