Nachträglich in Photoshop Laternen und Lichter einschalten

Composing Workflow von Laura Helena, Iron Man, Camera Raw
Anwendung von Camera Raw
Portrait Composing zum Zombie
Die Apokalypse beginnt mit der Retusche
Composing Workflow von Laura Helena, Iron Man 2
Freistellen mittels Fokusbereich
Bildlooks in Composings einfügen
Letzte Korrekturen und der finale Look
Pupille und Iris wegretuschieren
Die Bearbeitung der Augen
Halbtransparente Objekte in Photoshop bauen
Photoshop Tutorial von Pavel Kaplun
Freigestellte Bäume mit dem Baumfilter reparieren
Photoshop CC Tutorial mit Lasse Behnke
Composing Workflow von Laura Helena, Iron Man 3
Arbeiten mit Texturen
Play it again...
Play it again...
0 h 13 m 16 s
06.05.2019

Wird geladen

Lichtstimmungen einfügen

Photoshop Composing Tutorial mit Lasse Behnke

Beim Erstellen von aufwendigen Bildcomposings in Photoshop CC kommt es immer mal vor, dass man in seinem Werk eine andere Lichtstimmung haben möchte, als es das vorhandene Bildmaterial hergibt.

In diesem Photoshop Tutorial zeigt euch Lasse Behnke zwei Dinge. Zuerst zeigt er, wie er mittels Raw-Converter und einigen Einstellungsebenen eine Szenerie am Tag in ein Nachtbild umgewandelt hat. Anschließend schaltet er die Beleuchtung einer Straßenlaterne virtuell ein, um so die Illusion einer Nachtaufnahme zu verstärken. Natürlich müssen hierbei auch Reflexionen der Beleuchtung an Häuserwänden und im Asphalt eingefügt werden, um ein möglichst realistisches Ergebnis zu bekommen.