Living Picture – Fotos zwischen Glas

Die Entwicklung des Farbdiafilm im Entwicklertank
Farbdia-Entwicklung - Der Prozess
Vorbereiten der Chemie für der Farbdia-Entwicklung
Farbdia-Entwicklung - Ansetzen der Chemie
Der Start in die analoge Diafilm-Entwicklung
Einführung in die Farbdia-Entwicklung
Künstlerin Isabelle Banco über ihr Projekt
Rosarum Corpus
Die Reihenfolge in der SW-Bearbeitung
Grundsätzliche Entwicklung in Schwarz-Weiß
Bernhard Rauscher erstellt Portraits mit dem Lightblade
Einsatz des Lichtschwertes beim Lightpainting
Fotokünstler Cassìo Vasconcellos im Interview, La Gacilly
Vom Dschungel Brasiliens auf das Flugfeld
Wie man einen Postapokalyptischen Look auf seine Bilder anwenden kann
Lightroom-Tutorial mit Olaf Giermann
Play it again...
Play it again...
3.4
0 h 13 m 05 s
20.09.2012

Wird geladen

photokinaTV - Living Picture

Ein photokinaTV Beitrag

Die Megalab hat ein neues Verfahren der Bildpräsentation entwickelt. Das Fotomaterial wird zwischen zwei Glasscheiben regelrecht eingebacken. So sind fotoveredelte Glastische, Wände und Fensterscheiben möglich.


Es gibt verschiedene Optionen zur Einbringung von Bildern. Durchsichtige, semitransparente und klassisch opake Bilder können verarbeitet werden. Bis zu 3,50 Meter große Einzelstücke können mit dieser Technik realisiert werden.