Lernt, wie Calvin Hollywood Hauttöne mit Photoshop CS6 verbessert

offenblende, simulieren
Photoshop CS5 Grundlagentutorial von Pavel Kaplun
Arbeiten mit Adobe Camera RAW
Photoshop CC Grundlagen mit Uwe Johannsen
Photoshop Aktionen erstellen
Olaf Giermann erstellt eine Webausgabe-Aktion
Photoshop PSD Composing Tutorial Bildbearbeitung
Hintergrund und Umgebung
Photoshops Skriptereignis-Manager
Photoshop Tutorial mit Calvin Hollywood
Calvin Hollywood Photoshop Nebel erzeugen, Bildcomposing
Bildstimmung verfeinern
Haare färben Photoshop
Haare ohne Chemie umfärben
Bild-Composing, CGI, Photoshop, Tonwertkorrektur
Pavel Kaplun positioniert die Bildteile in Photoshop
Play it again...
Play it again...
4.451615
0 h 06 m 49 s
11.06.2012

Hautton korrigieren

Folge 6 der Calvin Show

Auf magentafarbenen Hautton ist jeder Pixelschieber schon einmal gestoßen, sei es durch ungünstige Lichtverhältnisse oder Aufnahmeeinstellungen. Calvin Hollywood weiß Abhilfe für diese Art von Farbstich in der Postproduktion und zeigt Euch zwei Wege: einmal in Camera Raw und dann direkt in Photoshop.


Während sich im Raw Converter Farbtöne wie Magenta gezielt über die Kamerakalibrierung reduzieren lassen, erzielt die selektive Farbkorrektur in Photoshop ein ähnliches Resultat. Unerwünschte Bildbereiche lassen sich mit Ebenenmasken von der Farbverschiebung leicht isolieren.