Empfehlungen zum Fotografieren in New York

Fotolocation Barcelona
Reisebericht von Carola Schmitt
Fotografieren auf den Lofoten
Fotospots im Norden Norwegens
Reisefotografie
Der Fotoreisetipp mit Rolf Goosmann
Reisefotografie, Landschaftsfotografie, Costa Rica
Mit Tobias Hauser auf Entdeckungstour
Das Fotobuch-Quartett+ 9
Peter Bialobrzeski: City Diaries
Reisefotograf Pascal Violo zeigt die bunte Kultur Cuba's
Fotogeschichten aus dem rhythmischen Cuba
Manfred Kriegelstein über seine Fotoreisen in Kuba
Die Interpretation der Wirklichkeit
Indien Fotoreise
Impressionen vom größten Fest der Welt
Play it again...
Play it again...
4.588235
0 h 21 m 18 s
11.03.2020

Fotolocation New York

Lars Poeck gibt Tipps für den Städtetripp zum Big Apple

New York City ist immer eine Reise wert und bietet eine Vielzahl an Fotomotiven, die jeder, der dort mit seiner Kamera unterwegs ist, als festgehaltene Erinnerung mit nach Hause bringen möchte. Würde man die dort geschossenen Fotos aller Rückreisenden im Flugzeug miteinander vergleichen, dürfte man vermutlich feststellen, dass alle fast identische Bilder gemacht haben von den üblichen Verdächtigen, wie der Freiheitsstatue, dem Empire State Building oder der Brooklyn Bridge.

Es geht aber auch anders. Reisefotograf und Blogger Lars Poeck stellt euch in diesem Film zum einen etwas ausgefallene Locations vor, in denen man aber immer noch New York als Bühne erkennen kann. Zum anderen gibt er auch Anregungen, wie man aus den allseits bekannten Sehenswürdigkeiten, kreative neue Ansichten entlocken kann. Abgerundet wird das Ganze mit zahlreichen bildgestalterischen Tipps, die so auch auf andere Metropolen auf der Welt angewendet werden können.

Natürlich gibt der Fotograf auch viele hilfreiche Hinweise für die Fotoreise an den Big Apple. Wen die Sehnsucht gepackt hat und selbst auf Fototour nach New York möchte, dem empfehlen wir den kommenden Workshop von Mario Dirks im Oktober dieses Jahres direkt vor Ort, den Lars einst selbst gebucht hat.