Durch Ausblendung die Färbung abstimmen

Photoshop, Tutorial, Verlaufswerkzeug, Ebenenmaske, Martin Krolop
Kurvendiskussion á la Martin Krolop
Calvin Hollywood Photoshop verzerren
Calvin Hollywood zeigt Verzerrungsfilter in CS5
Photoshops Skriptereignis-Manager
Photoshop Tutorial mit Calvin Hollywood
Produktfotografie, Photoshop, iPad
Photoshop Tutorial von Pavel Kaplun
In Photoshop entlang von Pfaden malen
Photoshop-Tutorial mit Olaf Giermann
Narben in Photoshop unkenntlich machen
Stefan Kohler entfernt Makel
Farbverunreinigungen im Bild entfernen
Photoshop-Tutorial mit Olaf Giermann
Photoshop Aktionen erstellen
Olaf Giermann erstellt eine Webausgabe-Aktion
Play it again...
Play it again...
0 h 05 m 19 s
12.12.2022

Wird geladen

Färbung durch Ausblenden abstimmen

Photoshop-Tutorial mit Olaf Giermann

In diesem Tutorial erklärt euch Olaf Giermann von DOCMA wie ihr in Photoshop die Färbung durch das geschickte Ausblenden abstimmen könnt.

Denn euren Fotos kann man eine farbliche Tonung hinzufügen, indem man Farbflächen nutzt. Die dadurch entstandene Farbfüllung lässt sich dann durch die Füllmethoden und die Deckkraft in verschiedensten Weisen anpassen. Das Problem ist dabei nur, dass die Farbfläche alle Pixel im Bild betrifft und verändert. Olaf Giermann zeigt euch, dass ihr mithilfe der Fülloptionen der Farbfläche im Ebenenstil-Fenster durch den Regler "Darunter liegende Ebene" die hellen oder dunklen Stellen des Bildes ausblenden lassen könnt. Mit der Alt-Taste lässt sich nun ein Übergang für die hellen und die dunklen Bereiche gleichzeitig vornehmen. Damit lässt sich das Bild nun durch geschicktes Ausblenden der Färbung wunderbar anpassen.