Bastian Werner: STORMHUNTERS – Tornado Alley USA

Lucas Lenci
Eine Live-Session mit dem brasilianischen Fotokünstler
Outdoor Bildideen für die Hundefotografie
Bildideen für Outdoor Hundefotos
Vulkanmenschen: Ein neues Abenteuer von Ulla Lohmann
Ulla Lohmann über die Entstehung ihres neuen Buches
Bildbearbeitung von ICM-Fotos
Typische Schritte in der Bildbearbeitung
ICM-Bildideen mit Mehrfachbelichtungen
ICM mit Mehrfachbelichtungen
Die Fotokunst des Andreas Jorns
Eine Live-Session mit dem Schwarz-Weiß-Künstler
Wie wichtig ist eine gute Kamerabedienung
Wie wichtig ist die richtige Bedienung der Kamera?
Fotografieren mit Dauerlicht und Blitz
Dauerlicht und Blitz mischen
Play it again...
Play it again...
0 h 50 m 00 s
12.06.2024

Wird geladen

Wetterfotografie mit Bastian Werner

Eine Live-Session über Stürme und Tornados

Sturmjäger und Wetterfotograf Bastian Werner nimmt dich mit auf eine Reise durch die Great Plains der USA. Dort, wo warme Luft aus dem Golf von Mexiko ungehindert im flachen Land auf kalte arktische Luft treffen kann, brauen sich die stärksten Gewitterstürme der Welt zusammen.

Seit seiner Kindheit ist der Sturmjäger fasziniert von Superzellen, Tornados und gewaltigen Wolkenformationen. Mit seiner Kamera hält er das Wetterschauspiel fest. Hierzu fährt er mit seinem Team stundenlang in abgelegene Regionen, immer auf der Suche nach dem Triple Point. An diesem Punkt treffen kalte und warme Luft aufeinander, hier ist die höchste Chance ,einen Tornado zu sehen. Seine Abschlussarbeit verfasste er beim Deutschen Wetterdienst darüber, wie sich starke Windböen in Gewittern mit dem Wetterradar exakter vorhersagen lassen. Sein Fachwissen über das Wetter ist ständig im Einsatz: Satellitenbilder werden analysiert, Bodenwerte geprüft und Wetterkarten im Minutentakt betrachtet.

Dies alles gipfelt für den Sturmjäger Bastian Werner in seiner Leidenschaft für das perfekte Gewitterfoto. In dieser Live-Session hat Bastian Werner euch einen Einblick in seine Fotografie gegeben. Als Host der Session war Kerstin Schütze dabei.

Der leidenschaftliche Wetterfotograf entdeckte schon in jungen Jahren seine Faszination für Unwetter und Wetterphänomene. Bastian Werner kombiniert seine Kenntnisse der Meteorologie mit seiner Leidenschaft für die Fotografie, um Landschaften in ihrer schönsten Wetterkulisse einzufangen, und inspiriert dabei andere, seine Begeisterung für das Wetter zu teilen. Im Rheinwerk-Verlag ist von ihm das Buch „Fotografieren mit Wind und Wetter“ erschienen.

Foto: Heinrich Grummet

Den Link zur Live-Session können nur Vollmitglieder sehen. Du bist kein Vollmitglied oder nicht eingeloggt.