Adam Fuss im zweiten Teil des FotoTV. Interviews

Die Schlange als Wegweiser
Die Schlange als Wegweiser
Storymapping: Geschichten mit Spannung anreichen
Die Spannung in die Geschichte bringen
Robert Conrad
Orte ohne Menschen
Adrian Rheinländer im Interview
Aesthetics of Failure
Adaptive Presets: Lokale Korrekturen übertragen
Maike Jarsetz stellt das neue Feature vor
Das Schwarz-Weiß-Filmnegativ unter der Lupe
Schwarz-Weiß-Entwicklung - das Resultat
Analoge Filmentwicklung in der Entwicklerdose
Schwarz-Weiß-Filmentwicklung in der Dose
Analoge Filmentwicklung in der Dunkelkammer
Schwarz-Weiß-Filmentwicklung: Vorbereitung
Play it again...
Play it again...
3.69231
0 h 12 m 51 s
28.11.2018

Wird geladen

Adam Fuss 2

Kanäle des Unterbewussten

Im zweiten Teil des Interviews stellt Adam Fuss weitere seiner Serien vor und geht darauf ein, welche Bedeutung sie beinhalten.

Neben den menschlichen Schädeln erörtert er die Serien "In Between", in der es um Vögel geht, "Invocation" (über Babys im Wasser) sowie die Serie "My Ghost", in welcher er Trennung und die "Anwesenheit von Abwesenheit" behandelt. Er bespricht auch zwei seiner Einzelbilder: "Medusa" sowie die weltweit größte Daguerreotypie des Taj Mahal.

Abschließend gibt er noch einen recht interessanten Einblick in seine aktuellen künstlerischen Ideen. Wir dürfen gespannt sein, in welcher Weise er sie umsetzt.