Mit Tobias Hauser auf Entdeckungstour

Costa Rica

Reisefotografie, Landschaftsfotografie, Costa Rica

Tobias Hauser vereinte zwei seiner Hobbys und machte sie zu seinem Beruf: das Reisen und die Fotografie. Als reisender Fotograf verschlägt es ihn in die unterschiedlichsten Ecken der Welt, wie Kuba oder Neuseeland.


In diesem Beitrag will er uns von Costa Rica erzählen. Das kleine Land in Mittelamerika ist ein regelrechtes Paradies für Naturfotografen, da es auf engstem Raum verschiedene Landschaften und eine reichhaltige Fauna enthält.

So lassen sich innerhalb kürzester Zeit die unterschiedlichsten Fotomotive für die Reisefotografie auf die Speicherkarte oder den Film bannen, angefangen von karibischen Traumstränden bis hin zu brodelnden Vulkanen.


Auch für die Unterwasserfotografie bietet Costa Rica ein Eldorado an atemberaubenden Motiven, vorausgesetzt der Fotograf scheut sich nicht davor, mit Haien zu tauchen.


Wer lieber ohne Taucheranzug unterwegs ist, dem dürfte die Arrivada der Schildkröten wohl etwas mehr zusagen. Doch auch hier sollte darauf geachtet werden, das Fotoequipment trocken zu halten...