Ein Rundgang durch die Ausstellung ICHUNDICHUNDICH

Picasso im Portrait

Picasso Ausstellung

Die Ausstellung ICHUNDICHUNDICH im Kölner Museum Ludwig beleuchtet das Leben des Künstlers Pablo Picasso in Form von Fotografien verschiedenster Fotografen. Das Hauptaugenmerk liegt dabei weniger auf den Arbeiten des Künstlers, sondern immer auf der Person Pablo Picasso. Mal angestrengt arbeitend, mal in scherzhafter Selbstinszenierung als Indianerhäuptling oder Popeye verkleidet, zeigen ihn die 250 Fotografien der Ausstellung.

Kuratorin Dr. Kerstin Stremmel führt in diesem FotoTV Beitrag durch die verschiedenen Stationen eines bewegten Lebens, festgehalten von Fotografen wie Arnold Newman, Irving Penn, Man Ray, Robert Capa und Lee Miller, um nur Einige zu nennen.