You are here

Abenteuer Welt Köln vom 16.-18. Oktober 2015

Multimediafestival, Workshops und Fachausstellung.

Erstmalig öffnet die ABENTEUER WELT KÖLN vom 16. - 18. Oktober 2015 im Kölner E-Werk ihre Tore.

An drei Tagen präsentieren 19 Referenten ihre spannenden Abenteuergeschichten aus aller Welt in beeindruckenden Multimediavorträgen. Live und ungekürzt. 

Für Abenteuerlustige und Fotointeressierte gibt es außerdem interessante Seminare und Workshops - von der Reisefotografie mit dem National Geographics Fotografen Dirk Rohrbach bis hin zum Goldwaschen im Rhein. 

Ausgewählte Ausstatter, Ausrüster und Reiseunternehmen zeigen ihre Leistungen, bieten ihr Programm an, stehen Interessierten und fragenden Reisewilligen mit Rat und Tat zur Seite.  

    

3 Tage volles Programm

Stoff zum Träumen   –  die Live-Mutimedia-Vorträge

Reisende und Abenteurer, Rad,- Jeep-, Motorrad-, Bootfahrer und Backpacker erzäheln ihre Geschichten in 19 spannenden Multimedia-Vorträgen. 

Unsere Referenten:

  • Klaus Wohlmann: »vom Rhein bis an den Kongo«     
  • Dorothee Krezmer und Kurt Beutler: »10 Jahre als Rad Nomaden« 160.000 Kilometer um die Welt. 
  • Lena Klemm Tobias Seiderer: »1 Jahr Afrika mit einem Land Rover«


     
  • Susi Boxberg: »Köln Kapstadt« Mit einem Motorrad durch Afrika            
  • Thomas Houf: »Motorradreise bis nach China und zurück« 
  • Silvia Furtwängler: »Mit 30 Huskies nordwärts«
  • Sven Meurs: »Natürlich Köln«


     
  • Andreas Hülsmann.  »Kurs Ost «  Vom Atlantik zum Pazifik  25.000 Kilometer durch Sibirien
  • Stefan Sirtl.  »Sientate - Ein Sessel auf Reisen« 2000 km durch Asien mit Kamera und Sessel    


     
  • Sylvia Furtwängler. »Nordwärts« Geschichten einer Musherin.                                        
  • Susanne und Thomas Goertz.  »Seidenstraße Seidenhart«  30.000 Km entlang der legendären Route Zentral Asiens.
  • Maximilian Semsch:  »what a trip«  von München nach Singapur. Die Reise seines Lebens
  • Dylan Samarawickrama:   »Am Ende der Straße«   3 Jahre um die Welt
  • Dirk Rohrbach: »Yukon«  3000 km Kanada und Alaska mit einem selbst gebauten Birkenrinden Kanu. 


     
  •  Dirk Rohrbach: »Highway Yunkie«  Mitten durch Amerika.


     
  • Andrea Nuss:  »Abenteuer Sahara« 700 Kilometer auf alten Karawanenwegen 
  • Walter Steinberg: »Kanada Alaska« 4100 Kilometer vom Mackenzie River zur Yukonmündung  /
    und  »Island« Am Puls der Erde  
  • Maximilian Semsch: » Around OZ« mit einem E-bike rund um Australien    
  • Jörg Ehrlich »Botswana«
  • Manfred Schröter und Joachim Kreuzer: »new historical adventure«
    Auf den Spuren der alten Entdecker. Ein historisches Erlebnis auf dem Yukon.

Workshops & Seminare

  • Reisefotografie mit National Geographic Fotograf und Autor Dirk Rohrbach
  • GPS-Navigation für Motorradfahrer
  • GPS- Einführung in die Outdoor-Navigation 
  • GPS- Tourenplanung Outdoor-Navigation 
  • Die Kunst des Feuerbohrens
  • Rheinkiesel Exkursion
  • Goldwaschen am Rhein
  • Bogenschießen

Lesungen:

  • Silvia Furtwängler
    Nordwärts - Eine Frau mit 30 Huskys in der Wildnis
  • Susi Boxberg 
    Von Köln nach Kapstadt - Mit dem Motorrad durch Vorderasien und Afrika
  • Angela Wiatowski 
    18 3/4 - der Schlittenhund in Deutschland ODER klein Alaska
  • Sui Kings 
    Vorstellung des Yukon Quest


Ein Platz für Weitgereiste – das PowWow

Frei nach der Interpretation eines Stammes- oder eines Häuptlingstreffens, organisiert das Abenteuer Welt Team am Köln Mühlheimer Rheinufer für alle Besucher der Abenteuer Welt, die möchten, ein Zeltlager.

Festivalgäste, Referenten und Freunde sind eingeladen, dort für eine geringe Platzgebühr ihr (Zelt-)Lager  aufzuschlagen. Neben einer kostengünstigen Unterkunft für die Dauer der ABENTEUER WELT bietet sich den Gästen so die Möglichkeit, über das Festivalprogramm hinaus  Erfahrungen und Eindrücke in geselliger Runde zu teilen und am Lagerfeuer auszutauschen.

Abenteuer leben und Abenteuer erfahren

Initiator der ABENTEUER WELT KÖLN ist Thomas Houf. „Es hat einfach nicht mehr gereicht, sich zufällig in Kathmandu oder woanders zu treffen und sich gegenseitig spannende Reiseerlebnisse zu erzählen oder Nahrung, Sprit, Reiserouten und Tipps auszutauschen“.

Dem gebürtigen Kölner und weltreisenden Fotografen ist es eine Herzensangelegenheit, nicht nur für erfahrene Abenteurer einen Treffpunkt ins Leben zu rufen, sondern auch allen anderen Reiseinteressierten das Reisen, fremde Kulturen und Länder näher zu bringen: „Wir möchten nicht nur Träume wecken, sondern auch dabei behilflich sein, sie umzusetzen.“

Willkommen In Köln, willkommen zur ABENTEUER WELT.

Bei der Buchung einer der folgenden Vorträge gibt es übrigens die FotoTV. Einsteiger Tutorial-DVD "Perfekte Reisefotos mit einfachen Mitteln" im Wert von 19,90 EUR kostenlos dazu (Ausgabe vor Ort bei der Einlasskontrolle).

  • Stefan Sirtl »Sientate« 
  • Klaus Wohlmann »Vom Rhein an den Kongo« 
  • Andreas Hülsmann »Kurs Ost«
  • Andrea Nuss »Sahara« 
  • Sven Meurs »Natürlich Köln« 
  • Maximilian Semsch »what a trip« 
  • Walter Steinberg »Island« 
  • ​Dylan Samarawickrama »Am Ende der Straße«

Perfekte Reisefotos mit einfachen Mitteln

Infos, Programm und Tickets unter

 
27. August 2015 - 15:46

Alle Beiträge zum Thema Fotoevents