You are here

Fotomarathon München 2017 – Anmeldung eröffnet

Fotomarathon München 2017… 1 Tag… 8 Stunden… 12 Themen

Der 6. Münchner Fotomarathon geht am 22. Juli 2017 an den Start

Was in der Hauptstadt Berlin seit Jahren Usus ist, geht in der Medienstadt München bereits in die sechste Runde.

Fotomarathon München

2016 waren über 300 Teilnehmer vor Ort und investierten längere Fahrtzeiten, um dabei zu sein. Insgesamt 27.000 km summierten sich für An- und Abreise aus über 75 Orten in Deutschland und Österreich. Das Durchschnittsalter lag bei 37 Jahren. Der jüngste Teilnehmer wurde 1997 und der älteste 1938 geboren. Eine tolle Mischung unterschiedlichster Menschen mit einem gemeinsamen Interesse.

Am 22. Juli 2017 startet der Fotomarathon München zum sechsten Mal durch. Das Organisationsteam von www.fotomarathonmuenchen.de freut sich sehr und befindet sich mitten in den Vorbereitungen.

Ab sofort kann man sich für den Münchener Fotomarathon unter fotomarathonmuenchen.de/anmeldung-2017 anmelden. Die Anmeldegebühr beträgt unverändert 25 €.

All diejenigen, für die ein Fotomarathon noch Neuland ist, fragen sich vielleicht, was das eigentlich ist?

Der Fotomarathon:

Wie auch im Sportmarathon geht es beim Fotomarathon in München um ein gutes Maß an Motivation, sich den vorgegebenen Herausforderungen zu stellen, ein nicht alltägliches Pensum an Kondition durchzuhalten, die Zielsetzung im Auge zu behalten und mit Kreativität und Spaß eine entsprechende Leistung im Zieleinlauf abzuliefern. In 8 Stunden sind 12 vorgegebene Themen innerhalb einer Serie fotografisch umzusetzen. Ergebnis sind individuelle Fotodokumentationen der bayerischen Landeshauptstadt mit ihrem Charme, ihren Menschen und all den schönen Orten, die es dort zu entdecken gibt.

Jeder Fotografie-Begeisterte kann sich dieser Herausforderung stellen. Es geht dabei weder um die Ausrüstung noch um die Erfahrung. Freude an der Sache, Mut, sich kreativ innerhalb eines klar definierten Zeitrahmens den vorgegebenen Themen zu widmen und Ausdauer für diesen Tag sind die Voraussetzungen, die man mit an den Start bringen sollte.

Fotomarathon München

Die Idee:

Aus der Begeisterung für das Medium Fotografie und dem Wunsch nach kreativen Herausforderungen entstand die Idee, in München ebenfalls einen Fotomarathon zu veranstalten. Mehr und mehr Städte ziehen mit dieser Idee nach und inzwischen ist ein Netz entstanden, welches gemeinsame Leitsätze verbindet und dennoch den jeweils eigenen Charme der Stadt bewahren soll. Spaß an der gemeinsamen Leidenschaft sowie der soziale Charakter stehen bei diesen Events im Vordergrund.

Das Siegertreppchen:

Eine ausgewählte, äußerst kompetente Jury unabhängiger Fotografen und kreativer Köpfe wählt die Siegerserien aus. Einige Wochen nach dem sportlichen Engagement findet im Rahmen einer feierlichen Abendveranstaltung die Prämierung statt.

Auch in 2017 konnten bisher hochkarätige Partner gewonnen werden und einige aus den ersten Jahren setzen ihre Unterstützung fort. Es winken erneut attraktive Preise wie eine Fuji X-T20 Kamera als Hauptpreis, Objektive von Tamron und vieles mehr. FotoTV. steuert übrigens auch eine FotoTV. Jahresvollmitgliedschaft und eine 3-Monats-Mitgliedschaft als Preis bei.

Kostenlose Tutorialreihe mit Streetfotograf Thomas Leuthard zur Vorbereitung auf den Fotomarathon

Damit Ihr euch perfekt auf den Fotomarathon vorbereiten könnt, hat FotoTV. eine Tutorialreihe mit dem Schweizer Streetfotografen Thomas Leuthard gedreht, in der er seine Tipps zur Teilnahme an Fotomarathons verrät. Die Tutorialreihe wird den Teilnehmern des Fotomarathons München kostenlos zur Verfügung gestellt.

Weitere Infos und Anmeldung zum Münchener Fotomarathon unter fotomarathonmuenchen.de/

 
27. April 2017 - 14:46

Alle Beiträge zum Thema Fotoevents