You are here

Der erste FotoTV.Photowalk Hamburg

FotoTV. feiert in diesem Jahr sein 10jähriges Jubliäum. Anlass für uns, unsere Mitglieder mal persönlich kennenlernen zu wollen. Einige waren ja bereits auf der FotoTV. Geburtstagsfeier im Mai in Köln. Die nächste Gelegenheit für den persönlichen Austausch gab es beim ersten FotoTV.Photowalk in Hamburg, den wir vergangenes Wochenende veranstaltet haben.

Rund 30 fotobegeisterte FotoTV. Mitglieder fanden sich zusammen, um die Hansestadt gemeinsam mit uns und dem Hamburger Fotografen Marco Larousse fotografisch zu entdecken.

FotoTV.Photowalk Hamburg

FotoTV.Photowalk Hamburg

Marco hatte für uns eine abwechslungsreiche Route ausgearbeitet, die uns vom Rathausmarkt aus über den Park Planten un Blomen in das Szeneviertel Schanzenviertel führte.

FotoTV.Photowalk Hamburg

FotoTV.Photowalk Hamburg - Planten un Blomen

Von dort aus passierten wir das St. Pauli Stadion, liefen ein Stück über die quirlige Reeperbahn bis zu den Landungsbrücken und beendeten unsere fotografische Entdeckungsreise in der Hamburger Hafencity, nicht ohne vorher noch einen Blick auf die neue Elbphilharmonie geworfen haben.

FotoTV.Photowalk Hamburg

FotoTV.Photowalk Hamburg

Damit wir uns beim Fotografieren nicht gegenseitig im Bild stehen, hatten wir die Gruppe in drei Gruppen aufgeteilt, die jeweils abwechselnd mit Marc, Heike oder Marco liefen. Ein Thema hatten wir nicht vorgegeben, aber die Aufgabe lautete, eine Serie aus 5 Bildern zu fotografieren.

Für den ganzen Nachmittag war Regen vorausgesagt, doch der Wettergott meinte es gut mit uns und bis auf eine kurze aber heftige Regenschauer blieben wir (fast) trocken.

An diesem Wochenende war viel los in Hamburg. Zum Beispiel starteten bereits die Vorbereitungen auf den G20 Gipfel, was sich in starker Polizeipräsenz und vielen Absperrungen zeigte. Außerdem wurden 40.000 Harley-Fahrer zu den Harley Davidson Tagen erwartet, die wir zahlreich antrafen. So beschäftigten sich auch einige der Serien, die die Teilnehmer gemacht haben, mit dem Thema „Polizei“ oder „Harleys“.

FotoTV.Photowalk Hamburg

Aus den geplanten 3 Stunden Photowalk wurden 4 Stunden und am Ende waren alle Teilnehmer froh, die müden Knochen beim Italiener in der Hafencity zu entspannen und sich dort ordentlich zu stärken.

FotoTV.Photowalk Hamburg

Für viele Teilnehmer war es der erste Fotowalk und anscheinend hat es ihnen großen Spaß gemacht. Es gab viele nette und interessante Gespräche, einen regen Austausch und neue Kontakte.

Aus den eingereichten Serien werden wir eine Gewinnerserie küren, die wir euch noch vorstellen werden.

Weitere kostenlose FotoTV.Photowalks sind geplant, die Infos und Termine dazu erhalten unsere Vollmitglieder per Newsletter.

Nochmal vielen Dank an Marco Larousse für die großartige Unterstützung unseres Walks und an die motivierten Teilnehmer. Es hat Spaß gemacht mit euch.

Und hier gibt es noch ein 360 Grad Foto, das Marco gemacht hat:

Wir freuen uns auf den nächsten Photowalk.

Marc und Heike

 
27. Juni 2017 - 14:57

Alle Beiträge zum Thema Fotoevents