You are here

5. Fotomarathon Düsseldorf am 24. Juni 2017

„Acht Themen in sechs Stunden, keine Nachbearbeitung“, heißt es zum fünften Mal in Düsseldorf, wenn die Fotobegeisterten sich auf die Jagd nach Motiven machen.

Der BTC-Fotoclub Düsseldorf lädt am Samstag, 24. Juni 2017, zum Wettlauf um die besten Ideen und deren fotografische Umsetzung ein.

 Antje Terhaag

Den fotografierenden Teilnehmern werden dabei Höchstleistungen in Sachen Kondition, Kreativität, Schnelligkeit und Individualität abverlangt. Wenn um 10 Uhr morgens und dann drei Stunden später jeweils die Hälfte der Themen verlesen werden, ist es egal, ob Hobbyfotograf oder Profi, teure Ausrüstung oder Handykamera: Jeder tritt an, eine eigene Bildsprache zu entwickeln, den Aufgaben ein Augenzwinkern abzugewinnen und pünktlich seine Speicherkarte mit exakt acht Bildern in der richtigen Reihenfolge abzugeben.

5. Fotomarathon Düsseldorf

„In unserer vielfältigen Stadt am Rhein lassen sich auch in diesem Jahr ausgezeichnete Motive entdecken. Die Menschen vor Ort, die vielen schönen Ecken und Details des Stadtbildes werden dabei ganz ohne eine spätere Bearbeitung in Szene gesetzt.

Unter uns: Eine Nachbearbeitung haben die Fotos aus Düsseldorf als bildhübsche Stadt auch überhaupt nicht nötig!“, merkt Schirmherr Oberbürgermeister Thomas Geisel an und stellt selbst gleich ein markantes Motiv zu Verfügung:

Er lädt die Teilnehmer ins Alte Rathaus, wo es den Startschuss für den Wettbewerb geben wird. Enden wird das Rennen im Haus der Universität mit dem Studium Universale der Heinrich Heine-Universität als Veranstaltungspartner und Gastgeber.

Eine Fachjury bewertet die Arbeiten der Teilnehmer anschließend und prämiert die besten Serien.

5. Fotomarathon Düsseldorf

Auf die Sieger warten attraktive Sachpreise von namhaften Sponsoren wie CEWE, FotoTV., fotoMAGAZIN, Rollei, SUN-SNIPER, SUNBOUNCE oder dem Rheinwerk-Verlag. Verliehen werden diese am Freitag, 4. August 2017, im Haus der Universität. Dort werden dann auch die Teilnehmer- und Siegerserien bis zum 1. September zu sehen sein.

Die Anmeldung ist auf der Website www.fotomarathon-duesseldorf.de vom 1. bis 21. Juni möglich, die Teilnahmegebühr beträgt 17,50 Euro. Für Teilnehmer unter 18 Jahren ist die Gebühr auf 12,– Euro ermäßigt.

Fakten:

  • 5. Fotomarathon Düsseldorf
  • Samstag, 24. Juni 2017
  • 8 Themen in 6 Stunden, keine Nachbearbeitung
  • Start: Altes Rathaus Düsseldorf, Burgplatz 2, 40213 Düsseldorf, ab 9 Uhr
  • Bekanntgabe der Themen: ca. 10 Uhr und 13 Uhr
  • Ziel: Haus der Universität, Schadowplatz 14, 40212 Düsseldorf
  • Anmeldung: www.fotomarathon-duesseldorf.de
  • Teilnahmegebühr: 17,50 Euro, Teilnehmer unter 18 Jahren zahlen 12,– Euro.
  • Die Startplätze sind begrenzt
  • Preisverleihung und Vernissage: Freitag, 4. August 2017, 19 Uhr
    Haus der Universität, Schadowplatz 14, 40212 Düsseldorf
  • Ausstellung: 4. August bis 1. September 2017
    Haus der Universität, Schadowplatz 14, 40212 Düsseldorf
 
13. Juni 2017 - 17:03

Alle Beiträge zum Thema Fotoevents