Benutzername:
Passwort:

Benutzeranmeldung

Zeitrafferaufnahmen

Marc Ludwig erklärt Timelapse-Fotografie

4.373985

Links

Film Info

Filmlänge

22m28s

Sprache

Deutsch

Schwierigkeitsgrad

Filmtyp

Tags

Ähnliche Filme

Merklisten

Filmtext

Einhundert verkommen bei Fotoerfahrungen heute sind Firma Ausrüstung Raw gegangen es hatte tolle wollten ihren können und seinen diese sehr kommen. Um ein Thema zu machen dass sich ein bisschen eine ganze zwischen Fotografie und Film bewegt. Geltung sogenannte teilen Letzt Film und die entstehen mit dem Fotoapparat Wasser fallende Stars Großeltern bisschen ausholen. Film und wie sie jetzt gerade sieht entstehen er dadurch dass laut Einzelbilder gemacht werden in dem auf fünfundzwanzig pro Sekunde und Installer Reihenfolge auch wieder fünfundzwanzig wir Bilder pro Sekunde abgespielt werden wenn man die Rate dieser Bilder verändert nämlich mehr will oder weniger macht oder sie schneller oder langsamer abspielt dann entstehen Zeitlupen oder Zeitraffer Zeitraffer entstehen dann wenn man wenige Bilder da macht und danach er in schneller Reihenfolge äh zeigt. Genau das wollen heute machen und dann können das natürlich einfacher eine Videokamera nehmen davon damit das Panorama hinter mir am aufnehmen und nach Jahren. Haben komprimiert abspielen dass hier Irak derzeit sehen könnt äh das ginge natürlich aber wir haben den Fotoapparat oder Fotoapparat hat eine große Einbußen Vorteil den Digitalkamera hat eine Auflösung die Idee einer Videokamera bei weit überlegen ist selbst bei geringer Auflösung haben wir schon eine annähernder hat die Qualität der nochmal Videokamera haben. Sowie diese von den zum Beispiel nicht an zweihundert also machen wir wenn die Kamera montierenden. Auf ein Stativ und wir werden jede Menge Bilder hintereinander machen über einen längeren Zeitraum um aus diesen Einzelbildern nachher einen Film zusammenzufügen Vegetation im einfachsten Fall erkundigt einfach immer wieder auslösen zweien sehr regelmäßiger Reihenfolge alle paar Sekunden ein Bild machen. Um aber fünfundzwanzig Bilder pro Sekunde aufzunehmen und das über einen längeren Zeitraum wird um eine Finger Mühle und man bekommt keine sehr regelmäßige Faktum hin deswegen können wir an der uns verschiedene Hilfsmittel die zum einen dann gibt es Kameras bei denen eine solche sehr dem Bild Funktion schon eingebautes weiß dass einige Nikon Kameras ist von Zuhause aus mitbringen zeigt sich dann an der Kamera einstellen seine gewisse Anzahl von Bildern mit definiertem zeitlichen Abstand gemacht wer. Wenn hat kennen Benutzer an einer solchen handelt Film ein aufzeichnen wollen ohne Agent auszugeben dann können ihren euch des Verfahrens bündeln bedienen dass der bereits in vielen das Shooting gezeigt haben die können nämlich mit einer kleinen Software auf eurem Laptop Kamera fernsteuern diese Fernsteuerung am umfasst auch die Möglichkeit solche sehr den Aufnahmen zu machen das sind sehr praktisch weil müsse Laptop dabei haben und was mit habe nur Nikon auszulösen gesicherte Methode schließlich ist ein solches. Geräts ganze ist ein kleiner Fernauslöser ein habe und den kann der Kamera befestigen unter einem für Raw vorher definierten Intervallen auslösen lassen damit sind aber frage sind aber ist der sehr ich habe jetzt hier vier Sekunden eingestellt und dann diese vier Sekunden habe ich gewählt weil die Wolken hinter uns relativ langsam sich bewegen dann. Da kann man keinen verbindlichen werden nun dient gab es einfach schauen wie schnell sich die Dinge wegen ihrer im Fall traf einfangen wollt und anhand dessen die entsprechender Taktfrequenz der Bilder definieren der für solche seitdem vier Sekunden probieren es aber auch durchaus möglich damit ein Bild wo Sekunde zu machen zwei drei vier. Leute die verwendet verfahren oben zum Beispiel Zeitraffer eine ganze macht durch zu machen haben dann empfiehlt sich natürlich wirklich solchen Geräten zu arbeiten einem anderen daneben ein Laptop stellt kommen natürlich ein Problem wenn man also vier solche Zeitraffer Aufnahmen machen möchte wodurch dieses für empfehlen große somit von fünfzig Euro ist beliebige kauft gibt es aber auch von den Herstellern Nikon und äh und. Kennen direkt zur Kamera passend jenes desto lohnt auch deswegen weil man damit auch einen dann ist sehr einfach als Fernsteuerung benutzen anders als ein Kabelauslöser brauchen wir sowieso immer mal. Und dann also noch eine weitere Funktion diverser praktisches weiteres Zubehör dass man verwenden kann man solche Aufnahmen machen möchte sind zum einen haben akut Packs werden wenn ihre sehr sehr viele Fotos machen wollt dann eventueller mehrere stunden hinweg dann reicht die eine Batterie wir eurer Kamera hat unter Umständen nicht aus. Unbedingt nötig ist auch die Verwendung eines Stativs denn wenn man über einen langen Zeitraum fotografiert und dabei nur leicht wackeln oder würde nachher oder Bild sehr unruhig ein weiterer Hinweise Sites hier vorne ich habe einen Filter Adapters Vertrauen angebracht. Möchte man das und was es Weichmachern zum einen mit einem Polfilter und zum zweiten einen Grauverlauf machen um eine sehr dunkle Stimmungen bei denen werden wollten hinter herrschen. Herauszuholen der eine Kamera ist man und hier an wir haben hier den Ausblick Form Helfer Erfahrung und auf können und Berichte einer Kamera mal in Richtung des für Kölner Doms aus. Der des bereits gesagt hier der Polfilter unter Grauverlaufsfiltern einführen jetzt von noch ein. Info Filter Muster durch die Kamera gucken ohne sprechen einstellen darauf Verlaufsfiltern sorgt dafür dass der Himmel oben abgedunkelt wird somit dass sich eine bessere Gewichtung der erhältlich als Werte zwischen der Stadt und Himmel ergebe. Noch ein weiterer Tipp wenn er durch Glas fotografiert so wir hier machen wenn kommen unter Umständen zu Spiegelungen und deswegen machen wir einfach mein zerstört und legt das Tiere Drogen sollen das Brennweiten keine Spiegelung Einkommen können was dann aber aus Bild gibt. Nachdem sind fuhr für sollen auf Filter durch eingestellt habe komme jetzt den Einstellungen der Kamera generell müsst hierbei Zeitraffer Aufnahmen oder teilen letzten mit einer manuellen Einstellung der meisten Parameter arbeiten warum sonst würde bei einem Wetter wie des hierher haben die Kamera Automatik von einem Bild zum nächsten ständig und wir regeln und versuchen immer wieder das perfekt belichtet desto. Bekommen welches aber Verschiebungen der Belichtungszeit der Blender eventuelles ISO Wertes innerhalb von einem verwandelt zum nächsten habe. Gibt es einen flackern im Film das nicht haben wollen das heißt stellt Kamera auf manuell. Machen einige Test Bildern ständig sicheren dass sich ein gut Aufnahme habe sicherstellen könnte das indem er zum Beispiel mit dem ist Obama weiter durchschaut das euren haben entsprechen wir dann in der Mitte des Histogramms legen sollte nach rechts unlängst Norm simpler verwenden heute ist das nicht verändert. Eine weitere Einstellungen hier manuell vornehmen sollte ist der Weißabgleich jede das gleiche wie bei der belichtungen denn dann auch der Weißabgleich wird der für jedes Bild versuchen neu zu ermitteln wo das Wort. Optimale Weißpunktes und dann das darf innerhalb eines dem es nicht sich der Zeit ändern das heißt Weißabgleich an soll solchen Berthold einfach auf solle stellen haben wir können nach deren letzte Korrekturen auch noch entsteht Programme den Film zusammengefügt davor nun als nächstes Willich das Intervallen Rahmen sicherte sehen schon sagte sich heute mit Strom vier Sekunden arbeiten möchte das heißt ich entstand ein dass die es Auslöser. Geräte alle vier Sekunden ein Aufnahmen machen sollen und Kampagne Aufnahme stark. Die Kamera machte alle vier Sekunden ein Bild deutlicher ungefähr fünfhunderttausend kann ohne die Zeit zu geben will auf ein Kleinkind. Porträt Stockmann Aufnahmen geeignet sind Bilder im Kasten aus eine kleine Filmsequenzen haben haben. Immer Nixon Thailänder zeigen wie man aus diesen Film macht sich mittlerweile oben die Gelegenheit auch benutzen eine andere Art von Zeitraffer Aufnahmen zu machen nämlich einmal aus der freien Hand. Und eine kurze schnellere Sequenz unfreiwillig dafür wie im Frequenz auf ein Bild Untergrund setzen nun die Kamera vom Stativ und auf einmal rund um diesen Ton mit relativ kurzen Auslösung Abstand irgendeine Steuerfachmann lassen aber auch noch als für auskommt gab dass ich schon meinen für mit mich lassen gesehen dann der benutzt das bei Hochzeits Aufnahmen Ausgabe diese schöne Effekt. So hier zu wenig habe die Online man nach haben auch diese Aufnahmen werden wir zusammenfügen sein finden und dann für die für den Handel einige Spezialisten war und der Frau und die übergebe stellt um zu zeigen wir aus dem Film. Der auch zurück in den Produkte V Studios ihren äh bin ich auch direkte erst wird angekündigte speziell ist sicher nicht Licht ich hier ermittelte zeigen das ganz einfach geht und wenn ich erkannt könnte auch von daher erschossen an wie wir aus den Bildern die vor dem Zeitraffer aufgenommen haben ein Film erstellt dann erst auf darunter geladen denen sich wird schuld Daten Ort Internet finden ist um uns und diese zur werden als Staat wird dann empfängt uns dieser. Hervorragenden sehr aufregenden es mit ihren der macht damit aus gibt dann hätten auf andere des einiges anfangen. Wenn man unseren Dateien zu öffnen die auffallen und Opel Video Fall was nicht ganz eingängig ist es gibt auch hat keine Video Fall wenngleich sehen was passiert er nun ich bin im falschen Film gegeben mal auf Raw Rundgang dreihundert das ist ein Verzeichnis mit dem anderen. Und ich wieder das erste Bild aus wichtiges das Millionen beim Dateityp haben die Image Icons werden es eine Bilder Reihenfolge zusammensetzt und hier auf öffnen und als auch das erste älteren. Und natürlich nur einen kleinen Ausschnitt hier oben den die Zubehör die aufhören ja digitalen Spiegelreflex kommen die diesen groß dazukommen aber gleichwohl mit einigen Grundeinstellung Arten die verbergen sich alle You gibt Video und davon der mit der freien Welt ab die Fremdheit ist die Zahl von Bildern die pro Sekunde in den Film eingeschrieben werden und die ist üblicherweise hier auf uns und gut und sieben eingestellt kann aber ändern. Und wenig erneut kann nicht damit nachher auch die Dauer des ähm resultierenden Filmes und regeln. Denn je weniger Bilder ich pro Sekunde Verbindung Umso. Länger wird der Film und und und langsamer dann passiert das als ich wieder mal hier eine beliebige Zahl sank mal zwanzig Bilder. Pro Sekunde gehörte wird waren achtzig von entstehen vier achtzig Bilder gemacht gerichtet ausrichten das würde zu einem und seiner Filmsequenz von vier Sekunden für unausweichlich kleines bis länger er auf fünfzehn Films Zwecken und okay zweiter schon wieder machen müssen dann betrifft die Größe. Ich kann natürlich einen Film erstellen lassen genau die gleiche Größe hat Video innerhalb Quellpixel aus der haben einer Kamera oder sein so hoher Auflösung kann ein ich keinen geredet wirklich abspielen und deswegen möchte ich die Ausgabegröße verkleinert das Gitter wird Schulter mit filtern untergehen hier auf L zu und wieder den Filter wies eines der und kann ich hier einstellen die groß meint resultierenden Video sein soll immer hier tausend vierundzwanzig mal fünf hundert sechs. Siebzig Pixeln und besteht das. Dieser Mann Filterbereich hier und da es interessant damit auch magisch Vietnam auf er trägt dann finden sich noch weitere Filter zum Beispiel. Habe ich die Möglichkeit ihren Kontrast und Helligkeit über alle Fotos über einzustellen also damit kann man spielt und Uwe vermuten könnte man einen kleinen beurteilen wir aber nicht machen ich habe den Filter ausgewählt der Korruption wichtigen Punkt und ist die Kompression. Der resultierende für solche Art von mehr als vier Sekunden achtzig würde Becks abspielen unteren entsprechen groß werden soll dass das ganze Komprimierung zu Komprimierung verwende ich. Es wegen X mit MP vier Codec die kamen auch kostenlosen Internet Unterlagen einfach auf dem Rechner installieren erscheint hier mit Auswahlliste ermöglichen Kompression ist ja Codec. Jahr nicht alles gemacht habe ich ein schon fertig verliert sie auf Fall sind es werden und auswählen ich bin eben unter dreihundert und Lichtführung wir jetzt das Ausgangsbild ihre als wird Köln und gaben gespeichert werden sollen und Klick auf weicher und jetzt sieht dankbar. Im Hintergrund wie die Einzelbilder zusammengerechnet werden und die oben den Fortschritt spielt schon bei dreißig von neunundachtzig Bildern können sagte ein Sekunde beraten und gleiche und war werden schon fertig fast fertig fast wörtlich fast fertig ja wollen sind wodurch dem hier aus wird unter aus der über den sich dann hier mitunter dreihundert hatte ich keinen um welche Stapel sieht man das Ergebnis der ganzen Prozeduren und das lässt sich auch ein geschont sehen. Über das ganze auf dem Mac macht dafür ich einen echten Spezialisten geholt und endlich und. Wir also nur zur Bearbeitung der haben ähm gemachten Aufnahmen für die mindestens erfolgreich eröffnet auf mit uns und euch und verlieren wir das ist eine an was Eingriffe von uns haben und der eines werden die speziell für ist so gut in macht und dazu Leistung ist ja immer voran für eine diese äh zusammenzufügen genau zeigt sich. Ja so dass also muss und einhundert keine von allen davon was natürlich auch eines Geschichten und Javier schönes viele Fotos vorbereitet asiatischen gemacht seines gewünschte ungefähr und Rahmenbedingungen Bild an haben die in dem wir diese Fotos verwenden von uns wirklich von an so und jetzt kommen. Müssen unsere überlegen zum einen was für was Auflösung wollen erfüllen Film haben in dem Fall den ist er mit in den sicherstellen wollen nehmen arbeitsfreien. Man aber auch sie man hier HD Auflösung raus haben was natürlichen von einem das aus auf wo wir stehen zeigen möchte dass man hier wirklich optimale Qualität. Also der also oder sonst kein Problem und kann so wirklich Taste mal ist kalt in viertausend dreitausend Pixeln haben und die voller Auflösung und muss man vor sich dann noch einer wissen jetzt haben diese vier das Bilder wollen oder dass sie Sekunden wieder haben seine fünfzehn Pfennig pro Sekunde Raum ist eine lässt sich jetzt zu unsere nochmals aus haben wobei sie speichern Daten müssen vom wollen handelt es nur. Das Objekt sei aber auch ist nicht an. Setzen und und also sich jetzt wirklich von müssen sich ab und gehört dass sie unten hier in den Zeitleiste wollen dass daraus ein bisschen wichtiger zu wählen votieren werden weil er sind halt doch viermal Bildergebnisse dürfte die Größe und das verliert und zum der Dessauer halten. Und nun unseres verheerende Hochglanz oder wieder diversen Walker angesiedelt und in der kann man Minister noch gute. Die man daraus nichts immer auf einen Bildwinkel Ansicht zuvor keine überfahren des ganzen Mitvergrößern und neuer was unnatürlich zu machen wollen wie man oben hat man auf den Rechner und der. So sollten wird daran habe ich gerne können viele und Aufgabe so viel gemacht zu sehen ist natürlich was ausführlich anderen hatten unteren oder so Unterhosenbomber und können jetzt dann wieder zum Beispiel kommen. Ja darauf klicken Rechtsklick machen die drücken oder unnatürlich Mittelklasse wirken zu einfach Zeit. Die Bilder solange aussehen wie die Flieger Vorsätze jetzt nur das zu ja war und als Bildern oder zum Sonntag ausgelöscht dann durch einen für daran dass man dann im Nachhinein einzelnen zahlen oder ob aber noch einmal noch einmal so dass diese Fläche von aber immer Mercedes gelernt habe hier verfallen zu liefern außer sich gestern unmittelbar wird das nicht zuletzt was einen guten sitzt immer noch nicht gehört. Der und jetzt ist sie viel Gehalt ist wieder draußen und. Nun und dann aber öffentlichen zufolge also älteren hier nehmen wir erstellen überzeugt auch mit dann ist dieser eigentlich der damit das munter forderten der. Also bisher man sie schon wählen uns kann man vierzig aussehenden ganzen indem er eine ganze Software sich daran dass der Kamera direkt ansprechen Handhabung schlossen und man eingehen Anzahl können bekannter wichtiges so muss man zu machen Inhalt zählt auch bei uns ist wegen wird wird wirken und und sie so helfen Überlagerung im letzten will oder mit mehreren Bildern vorher haben hier sind es zum Beispiel gleich im. In Video Welt dass man das Wirklichkeit wenig zu gewählt hat nicht so gut aber sie hat. Bestimmte Anzahl mehrerer den letzten verletzten Bilder um zu sehen habe ich fast immer zum nicht alles was unsere Funktion aber natürlich auch mit handelt heißt für die Zeilen machte eine X Sekunden um Nahaufnahme und ich auf keinen Staat oder was der eine nutzlos das geht sowohl mit Videokameras so. Als auch mit vielen und Digitalkameras also Spiegelreflex oder eine andere linker musste man USB anschließen kann man das dieser davon das auf ausgelöst haben. Ich auch zum Beispiel eine große er sich mehrheitlich Enten mittwochs kaufen wenn sie an manchen wird jetzt die Kamera im. Sekunden oder X Sekunden. Was soll aus welche waren nicht mehr als Anwender also müsse Magath kurz äh ganz kurz nochmal zusammenzufassen abweichendes erstattet an und wir zum Beispiel mit äh geht nicht arbeiten wollte an könnte dann ist auch der euren Kamera steuern sagen okay nach der Aufnahme und diese Geisterbilder in gesehen haben ihn immer dafür zu sehen was war letztes Bild Moses das nächste Bild verändern damit das und dann. Und ist auch der kann in auch in den Spiegelreflexkameras vermutlich auslösen das heißt sichtbar durch die kleinen auch nicht in fünf und Zeitalter haben die auch richtig siebzig Euro kostet und was zu Vorsicht dann ersparen Dieselloks wenn ihr euren Rechnung dann die Auslösung Füllung ja hat in der wir uns vorstellen haben von Islay. So Motion das ganze dass äh uns weil so alle konnte man also experimentieren und unterschieden also kein abraten. Achtzig Verbindungen sind oder nur persönlich Europareise Maria Lösung ist aber so Sohn um des und ist in diesem werden und dort. Wenn erreicht man möchte für den Fall ist hierbei nochmals gespart man ist nun aber gesagt habe zu geben unser der hat Langläufer Zuschauern haben etwas weil sprechen Zeitraffer Aufnahmen und für mehr ausmacht haben wir denn es war sein ohne dass man natürlich.

Zusammenfassung:

Marc Ludwig zeigt in diesem Workshopfilm eine Möglichkeit, wie man mit einer gewöhnlichen DSLR-Kamera Zeitrafferfilme erstellen kann.

Zunächst müssen natürlich die Einzelbilder her, aus denen der FIlm entstehen soll. Teilweise gibt es schon in Kameras die Funktion, in regelmäßigen Intervallen Aufnahmen automatisch machen zu lassen. Für die Kameras, bei denen diese Funktion nicht implementiert ist, gibt es die Möglichkeit einen speziellen Fernauslöser zu benutzen, oder den Computer die Fernauslösungen machen zu lassen..

Sind die Bilder dann im Kasten, gibt es sowohl für den PC als auch für den MAC Programme, die aus den Fotos Bildsequenzen erstellen.

Marc geht auf ein kostenloses Windows-Programm ein, und erstellt in wenigen Schritten eine Videosequenz aus seinen Bildern.

Für die Bearbeitung am MAC ist Bastian Wölfle im Studio und zeigt die wirklich einfache Bedienung mit der Mac-Software iStopMotion.

Kommentare

Auf jeden Fall...

...interessant!

Danke, Marc für dne Beitrag!

Ich denke, ich werde das mal ausprobieren und habe endlich eine Verwendung für den Intervall-Mode an meiner D300 ;-)

Lg Peter

Marc mach mehr!

Ein sehr sehr gutes informatives knappes und keine Sekunde langweiliges Video! So sollten Infos vermittelt werden. Marc mach bitte mehr Filme in denen Du das Wichtige auf Deine Art rüberbringst!
Das Abo fühlt sich wieder richtig gut an ^^

Toller Beitrag ...

..und von Marc gut erklärt !

LG
Micha

Schöner Beitrag. Macht spaß

Schöner Beitrag. Macht spaß anzuschauen.
bernd.

Huch

uhm, danke. Ist etwas ungewohnt, obwohl ich ja häufiger vor der Kamera stehe hab ich da immer so meine Zweifel... Schön wenn's Euch gefällt! Die Zeitraffer machen aber auch viel Spass.

LG! MArc

Experimentieren.

Gutr Film um mal die Technik etwas zu komunizieren.
Das tolle an Zeitraffer ist dass man sehr viel recht günstig machen kann.
Hier mal paar Gedankenangänge von mir was ich gemacht oder versucht hab:
Alte Camera (die Manuell kann) mal ein Tag oder länger in die Landschaft hängen.
Bilder mit Photoshop bearbeiten vor dem zusammen setzen. Ein Bild bearbeiten und dabei eine Aktion machen und die Aktion auf alle Bilder über die Automatisierung anwenden.
Ich benutz gern Selbstbastellösungen z.b. Timerbausatz ca.0.5-120s einstellbar.
Kleine Bleiakkus als Stromversorgung. Sehr langsam laufende Getriebemotoren an Getriebeneigern für Zeitrafferschwenks (am besten gesteuert über den Blitzschuh. die Camera soll blitzen auf 2.Vorhang so bewegt sich die Camera immer nur kurz (Nachlauftimer) nach einem Bild)

Experimente

Hi obmit,

ja, das war ja mal nur ein kleiner Einstiegsfilm. Man kann irre viel machen - HDR, Schwenks, Nachtzeitraffer, Zooms, und so weiter und so weiter. Wenn hier jemand mehr zu den fortgeschrittenen Techniken zum Beispiel mit Teleskopstellmotoren und so weiss, bitte melden, da ist noch Stoff für ein paar mehr Filme....

LG! MArc

Informativer Film....

.... ist das geworden. Danke Mark!
LG Rüdiger

Super intebressant...

finde ich diesen Film! Möchte mich bei Fototv-Team und natürlich Marc bedanken.
Hätte aber auch gleich noch eine Bitte!!!

Hab das gestern auch gleich ausprobiert und bin auch zurecht gekommen.

Jedoch schaffe ich es nicht, einen xvid codec für win7 64bit zu installieren.
Alle die ich bis jetzt versucht habe, listet Veedub nicht auf!!!

Würde mich sehr über Hilfe freuen...

Mit freundlichen Grüßen

Tino

genial gut

ein sehr schöner beitrag und eine klasse anregung nur bin ich daran gescheitert (habe den fehler aber gefunden)das ich einen film mit lediglich einem oder zwei bildern hatte. es werden nicht automatisch alle bilder ausgewählt die sich im ordner befinden, sondern nur die in der bezeichnung folgend sind ist dort ein cut dann werden auch nicht alle bilderin das video übernommen, also wenn man die bilder vorher sichtet und welche löscht ist eine neue bezeichnung nötig um alle bilder in das video einzufügen und dies folgend (1.2.3.4.5.6.7.8.9........) ich finde es klasse und einen tollen effekt werde ich nutzen ganz bestimmt

lg michael

64bit

Hi,

64bit sollte funktionieren: http://www.xvid.org/

Kann das leider nicht nachstellen, weil ich auf 32 bit bin.

Das mit der Bilderreihenfolge/Nummerierung stimmt. Hatte ich auch gelesen, bei mir machte das aber kein Problem, weil die Bilder durchnummeriert waren. Im Zweifelsfall mit einer Batch-Rename Funktion neu benennen.

Und immer schön Wolken mit fotografieren :-D

Mal sehen, wann die Serienaufnahme von DSLRs so schnell wird, dass wir Zeitlupen machen können :-)

LG MArc

Zeitlupe

"Mal sehen, wann die Serienaufnahme von DSLRs so schnell wird, dass wir Zeitlupen machen können :-)"

Kann man dafür nicht die Videofunktion nutzen? 30 Bilder pro Sekunde in FullHD Auflösung und dann mit z.B. 10 Bildern pro Sekunde einen Film erstellen?

Und jetzt noch etwas zum Filmbeitrag.
Super Beitrag. Toll erklärt, so dass selbst ich das sofort umsetzen konnte. :-)
Danke dafür.
Ich merke schon, ich werde mein Jahresabo wohl noch für die nächsten Jahre verlängern... ;-)

Und eine Frage an Marc noch zum Schluss. Welchen Timerauslöder hast du da verwendet?
Phottix?
Wenn ja, würdest Du ihn wieder kaufen, oder vermisst Du daran etwas?

LG Thorsten

Timer

Hi Thorsten,

den Timer den ich da hatte finde ich derzeit bei eBay nicht mehr. Das Ding muss aber nichts weiter machen als alle x Sekunden auszulösen, da kannst Du kaum was falsch machen. Ich würde nur auf ein beleuchtetes Display achten, wenn man mal Nachts was machen möchte.

Eine Auswahl findest Du bei eBAy wenn Du nach 'Timer' plus dem Namen Deines Kameraherstellers suchst.

LG! MArc

Und schon hat meine Camera...

etwas neues gelernt. Oder ich? Schöner Beitrag lässt keine Fragen offen und lässt spiel Spass zurück.

Warum ihr zum schluss in dem Zeitraffer dann doch die Fliege wieder drin habt weis keiner oder? :)

Liebe Grüße aus Berlin

Kai

Catch the world in Motion

Hallo liebes und toll arbeitendes FotoTV Team und ein dickes hallo an die user hier,

zuerst einmal stelle ich mich mal vor.
Mein Name ist Michael Dylka, ich bin 31 Jahre alt und wohnhaft in Köln.
Wie auch Eure ist auch meine Leidenschaft die Fotografie.
Vor ca. 2 Jahren ist mir die Idee der Zeitrafferaufnahmen gekommen, bzw. ich habe diese für mich entdeckt. Jetzt wollte ich nicht einfach nur fotografieren oder nachts durch Köln laufen, sondern etwas machen was Leuten spass macht, etwas was man sich gerne und fasziniert anschaut und vor allem anhört.
So ist das Projekt CTWIM(Catch the world in Motion) entstanden.
Die Grundidee dieses Projektes ist es Menschen aus aller fernen Ländern mitmachen zu lassen.
Unabhängig von Geld oder Stand oder welche Kriterien als Ausschluss hier zu nennen wären.
Ich habe mir gedacht das es doch toll wäre, wenn wir Fotografen aus fernen Ländern ihre Zeitrafferaufnahmen schicken und, wie diese, zu einem Film zusammenschneiden und das veröffentlichen.
Damit die einzelnen Fotografen nicht untergehen und im Abspann verschwinden sollen diese in ihrem eingesendeten Clip namentlich erwähnt werden (zu sehen im Beispielvideo).
Alles zu diesem Projekt findet ihr auch der gleichnamigen Seite
http://www.ctwim.de
http://catch-the-world-in-motion.com
http://catchtheworldinmotion.de

Warum ich Euch NICHT anschreibe: Ich möchte kein Geld oder sonstiges materielles Zeug!!!!

Warum ich Euch anschreibe: Ich möchte Euch auf diese Weise von meinem Projekt berichten und Euch dafür begeistern. Vielleicht gefällt es Euch?
Vielleicht gefällt es Euren Zuschauern und es findet sich jemand der mitmachen möchte. Ich bitte Euch mit zu helfen es Publik zu machen.

Einige Informationen zum Projekt: Inspiriert wurde ich von dem Film "Koyaanisqatsi". So in etwa stelle ich mir das Endresultat vor.
Ich hab mit einem kleinen Team an Leuten einen kleinen Trailer erstellt und für euch auf Youtube zur Anschauung veröffentlicht
http://www.youtube.com/watch?v=_u5C1PzAX4c

Ein andere Grundpfeiler dieses Projektees ist der Ton.
Das Lied in unseren Trailer ist selbt komponiert und gemischt.(Nicht von mir)
DAS entresultat soll ca 30 minuten lang sein.
Natürlich braucht man auch ein 30 minütiges Musikstück. So wie ich alle Fotografen aufrufen möchte mitzumachen, möchte ich auch Tonmenschen aufrufen mitzumachen.

!!!Das Bild sowie auch Tonmaterial und vollständig von uns erstellt, somit liegen auch alle Rechte bei uns!!!

Ich weiß nicht ob es mir gelungen ist Eure Neugier zu wecken, da ich kein großer Marketing-Spezialist bin. Ich würde mich doch sehr über ein Feedback Eurerseits freuen.
Natürlich stehe ich auch gerne persönlich Rede und Antwort.
mon3d@netcologne.de ist meine E-Mail Adresse. Über ein Feedback würde ich mich sehr freuen gleich ob negativ oder positiv, hauptsache ehrlich.

Lg Michael Dylka

Tip

Hier gibt es schöne Zeitrafferfilme inkl. Zeitraffer-Kamera-Bewegungen: http://timescapes.org/

Hier sind ein paar links von meinen Zeitrafferaufnahmen

Zeitraffer Novi Vinodolski in Kroatien:

http://www.youtube.com/watch?v=npf_IwocO58

Zeitraffer Heidelberger Schlossbeleuchtung:

http://www.youtube.com/watch?v=kH7BWrh6rdA

Schwetzinger Schloß - Zeitraffer:

http://www.youtube.com/watch?v=tSyhIjP_DP0

Informativ

Der Film zeigt alles was man wissen muss. Vor allem zeigt er wie einfach es ist tolle Zeitrafferaufnahmen zu erstellen.
Für alle die Aperture nutzen gibt es hier ein Plugin: http://www.kennettnet.co.uk/products/timelapse/

Film kann nicht aufgerufen werden

Moin moin,

eine kleine Bitte! Könntet Ihr die URL des Servers mal checken, denn das Video lässt sich nicht aufrufen. Es kommt der Hinweis, URL des Servers nicht gefunden. Schade, denn der Beitrag zu Zeitrafferaufnahmen hätte mich sehr interessiert.

Gruß Mikeam

iPad Problem?

Hallo Mikeam,

Fehler wurde erkannt und behoben, der Film sollte jetzt auch auf dem iPad verfügbar sein.

 

LG

Robert