Benutzername:
Passwort:

Benutzeranmeldung

Unter der Sonne Südafrikas

Wildlife-Fotografie von Heinrich van den Berg

4.076925

Zusammenfassung:

In diesem Film berichtet der in Südafrika aufgewachsene Wildlife-Fotograf Heinrich van den Berg über seine Arbeit.

Südafrika bietet eine unglaublich facettenreiche Landschaft, was wohl auch einer der Gründe dafür ist, dass Heinrich van den Berg hier so gerne Fotos macht. Außerdem gibt es eine Viezahl von exotischen Tierarten, die auch schonmal gefährlich werden können. Daher liest van den Berg die Körpersprache der Tiere, um das Risiko zu minimieren, wenn er z.B. Löwen oder Nilpferde fotografiert.

Erfahrt in diesem Film alles über die Arbeit von Heinrich van den Berg, die Artenvielfalt und die landschaftliche Schönheit Südafrikas.

Kommentare

Wildlife

Ein interessanter Beitrag. Es zeigt sich wieder, dass Technik alleine zuwenig ist, obwohl lange Telexobjektive zur Grundausstattung gehören. Vor allem ist es wichtig Geduld zu haben, sich an das Tier heranzupirschen und vor allem sich mit Tier und Natur auseinanderzusetzen. Man kann bei der Wildtierfotografie nichts erzwingen, man kommt oft auch durch einen Zufall zum Bild oder man kommt auch öfters ohne Ausbeute nach Hause.
Heinrich van dern Berg erklärt dies bestens und seine Bilder sprechen für ihn.
Danke:
pegs

interessante sache....

..... wenn da nicht diese nervige stimme und dieses komische englisch waere.