Benutzername:
Passwort:

Benutzeranmeldung

Nachbearbeitung Beauty mit Folie

Felix Rachor arbeitet die Effekte heraus

4.3375

Links

Film Info

Filmlänge

10m58s

Sprache

Deutsch

Autor @ Google+

Schwierigkeitsgrad

Neueste Filme von Felix Rachor

Tags

Verwandte Filme

Ähnliche Filme

Merklisten

Filmtext

Ist die ist hier der auch oder von um möchte ich eigentlich aus diesen Bildern noch das letzte aus und wir haben eine schöne Werbung durch den Weißabgleich erreicht und wir haben und nun bleibt es ist nur dass der manche Bilder nicht verwenden können via große Reflexe bewegen sind hier im rechten Bild allerdings sollte man trotzdem entschuldigen dann ist ein und alles mögliche ausprobieren nur wirklich beliebig interessanten. Die Instabilität eins aufgesucht wo die Spiegelung auch durch Gesicht geben aber sie trotzdem einfach Kante dieses Bild öffentlichen mal. Und zeitgleich was ich in einer war alles nur als erste ist wird es schwierig das Bild und nehmen diese ganzen unvorteilhaften stellen wir das machen kann man gut und bin bevor wir. So habe ich wieder ich kümmern mich jetzt als erstes um jeden abtun ich möchte ein können ist im werden werden ab und ihnen gehen auch in haben das bin ich in weite welchen Farbein an das Gefühl ihnen Richtung grünen ihn danach die hier die Teiltonung und in Lichtern Bereich sichern eigentlich werden. Gelbtöne der welche zeigen Unterschied merken. Es darum zu viel Sender verliert prinzipiellen kaltes Bild. Netz kann hier in der Kamerakalibrierung. Beiden mehr ein bisschen umspielen das muss man einfach ausprobieren wie es mir wenn ich jetzt also prinzipiell weiß ich dass er nicht des grünen etwas Wertige und das Hotel wir werden die Hauttöne im Bild in betont wird nicht wie hier die Beiträge etwas Raw und den Behauptungen geführt und dafür gewichtet hierher Teiltonung nimmt die noch gewähren wissen wir nicht so gut wie dieses Bild zu ein. Haut optimierten aber trotzdem kühl. Wir wollen jetzt noch Haarteile dazu Welt des Bild nach wirken auf hundert Prozent wirklich ansehen. Und wird immer an der von fünfzig nehmen das machen kann. Und kann leichte Teilnehmern partielle das Bild noch auf dazu nicht mehr den Bereichsreparaturpinsel und werde hier überreicht etwas aufhellen. Dazu kann ich belichtung etwas der Augen und viele hier einmal in den sie über Gewicht und ihre Bilder und danach Bildinhalte abgewendet und Jugendlichen Augen dessen bewirken und immer neue. Und William Land und hier kann man es in dem Bericht so hoch wie befragt Bildes allgemein können. Ich möchte dass dieser ausgefressen stellen und kleinen ist will hätten zurückgenommen werden also kann ich hier einen ersten Reiter im Bereich Reparatur den Regler kann wissen wo und natürlich nicht und bekommt und gibt die etwas auszugleichen ich wenn ich jetzt gleichen Photoshop das ganze um extra betont und solange auch die auch nicht unter. In Photoshop möchte ich jetzt noch ein paar hat er eine setzten die zum Beispiel ein neuer Ebenen und damit Abbild Stift ein oder Steuer und führt nun die hier im Modus auf weiches nicht und wenige dieses nicht mehr ich auf okay mit habe eine grau Ebenen in den alten Lichter ändert sich erstmal noch gar nicht dabei ab Ebenen. Doc kann hier die belichtung relativ Hochstellen hier auf Mitteltöne kann ich partielle sehr gut. Die Töne an haften ziemlich bei null ist gelegt und dann für immer entlang einer Medium um genau diese auch zu betonen möglich unerkannt im Bild aufhellen und die Nase auch allerdings wirklich an welchen an den werden. Und mit allen mit gedrückter Haltetaste kann ich diese alten etwas abdunkeln. So denen man mit aufhellen. Sowie Feld wenig Zeit Rechnungen vorher nachher von also noch so bekannten Backup belichtet zurückgehen beim manchmal verwenden Richtung plant ist. Ich überhaupt die wenn das Bild gefällt ist schon so ihr möchte meine oben gucken habe ich jetzt ein die Frisur einige machen kommt durch das man es neben dem Welle ihr und um das Bild zu bekommen etliche einen verflüchtigen wenn es auch überhaupt nicht trage ich nach unten um Kanal waren es eine das Bild abhelfen ist mit der wie gesagt um die so. Ich Bilder Medien größeren Pinsel aus und wichtiges hier dass man die finden nicht etwas werden Malerei ist auf fünfzig eingestellt ähnlich auf fünfzig Moment einfach zieht sich sehr schnell und auf achtzig kann hier ganz einfach diese in etwa. Und natürlich auch passende fällt Land nicht verfälscht wird hier und wird auch immer wieder mal in die große Ansicht wechseln damit man häufig dass man. So könnten größeren Pinsel in der. Nur hochzuziehen. Mit der gleichen riesengroß Unterschied werden. Man erfahren Bildeindruck abgesehen davon öffnet seine persönliche habe ich dann ihren im Bild und wird über gemacht wieder gegeben habe dafür so weit ist und ich werde ich Rechnungen wollen. Und also und werden desto befürwortete so. Um den ganzen machen richtigen Glanz zu verpassen dupliziert er die Ebenen. Nach diesem Schwarzweißbild Apfel oder Steuerung steht und und die jetzt auch hier danke Filter Buch wird in diesem Buch ziemlich hoch also jährlich fünfhundert war konnten nicht entlohnen über ein. Und Klick jetzt auch die. Das ganz wichtiges bevor auch jetzt die Ebenen Einstellung in muss sich diese weißen Wand wegbekomme und das mache folgender ich will hier einen mit wird auch die kann nicht fünfzig Prozent eingeben nehme den in den um muss hier oben auf abdunkeln stellt Wände so wenig ausschließlich diese zu hellen entdeckt Bildkante einfach entlang. Jetzt kann ich nicht diese Ebenen auch weiches nicht stellen werden reden Unterschied merken vorher so kann also wie Glanz welche bekommen und um das ganze entlang der weiche aber trotzdem noch kontrastreiche zu bekommen wenn ich diese Ebenen duplizieren gezählt hier droht wichtig Hewlett Rotfilter machen und wenn ich jetzt hier auch von außen weichzeichnen hier. Mit wieder aber trotzdem wenig werden fühlen genannten berichtet und vorher nachher mit kopiert mit eingeben bewegt habe ich das Bild vorher machen das oder ohne eine für letzten Martin eine neue Ebenen den in den weißen stellt weiße habe nach dem Pinsel ganz oben und malen hier. Das natürliche verwaltet nicht. Diese eben keine billig oft duplizieren oder immer wieder neu machen und wirklich unheimlichen Dynamik ins Bild. So und jetzt zum finalen nur enthielten alle Ebenen zusammen mit Apfel oder Steuerung für jeden. Duplizieren eben mal wie hier auf weiches nicht mithalten richtig des Bild und mit Steuerung kann nicht über die jeden haben das Verfall Bildstörungen Bild und klicken haben Helm gefahren gegeben haben noch weiter man die. Denn die Gegner etwas gedämpft zurück. Wir gefällt das Bild so wir gesehen haben eine Folie ein so Aspekt auch bearbeiten gekonnten Glanz in einer noch verstärken wir haben eine schöne bleibt um deren interessieren ein schönes gesamtes viel gebildet und zwar nicht besonders werden einfachen hat er alle ich bin ganz glücklich weil ich auch Beitrag dafür gefallen wie sind beim nächsten war es dann aber wieder behauptet wurde.

Zusammenfassung:

Nachdem Ihr im ersten Teil das Folien-Shooting gesehen habt, setzt sich Felix jetzt an den Rechner und optimiert sein Bild. Dazu sucht er sich zunächst ein Foto aus, auf dem schöne Reflexe zu sehen sind, die das Gesicht aber nicht verdecken.

In Camera Raw retuschiert Felix zunächst die unvorteilhaften Stellen der Haut. Dannach macht er die Hauttöne etwas wärmer, allerdings ohne die blaue Stimmung im Bild zu zerstören und schärft dann noch nach.

Nachdem das Bild mit dem Bereichsreparaturpinsel partiell aufgehellt wurde, wechselt er zu Photoshop, um dort noch einige Highlights zu setzen und mit dem Verflüssigenfilter die Frisur etwas abzurunden.

Kommentare

stark

rausgekommen das Bild. Mir pers. zu heftig, hätte es anders gemacht in der BEA.
Es ist immer wieder erstaunlich wie wenig es braucht, man muss nur die Idee dazu haben.
Danke Felix für den Input.

das bild ist widerum.....

.... nicht so meins aber die bearbeitung ist soooo klasse!

sehr schöne

Idee und super erklärt.
EBV ist ja immer subjektiv :-)
Klasse gemacht

Wunderbare Ausführung mit ...

perfektem Ergebnis.

Danke Felix.

Gruß Farid

gurt !

beautyfotografie ist nicht ganz so mein ding, jedoch ein einblick zu bekommen, welche tricks andere anwenden um zu einem bestimmten ergebnis zu kommmen, bzw. neue PS-schritte zu gehen/auszuprobieren machte schon immer spass... ich werde einige schritte gleich mal testen auf einer meiner bilder .... danke !