Benutzername:
Passwort:

Benutzeranmeldung

Fotobücher drucken in Lightroom 3

Kate Breuer nutzt LR3 für die Fotobuch-Erstellung

3.355265

Links

Film Info

Filmlänge

8m28s

Sprache

Deutsch

Experte

Autor @ Google+

Schwierigkeitsgrad

Neueste Filme von Kate Breuer

Tags

Verwandte Filme

Ähnliche Filme

Merklisten

Filmtext

Alle leben Foto TV am heute möchte ich mich mit dem drucken Modul Lightroom beschäftigen zu dem Thema gibt es bei FotoTV tauschen ein Video deswegen möchte ich mich heute auf das drucken von Fotobüchern Mitleid vom beschränken jetzt als erstmals zum ahnt drucken Modul und im Moment ist Lightroom Tibeter ganz seine raus und alle unterhalten sich über das neue Buch Modul der sofort geben wird jedoch kann man in diesem Buch Modul leider nur bestimmte haben. Größen als Vorlagen nutzen und noch keine eigenen sein kann erstellte ich habe noch die Hoffnung dass das mit dem ließ Version Anderssein wird als mit der Beta aber im Moment kann man damit nur. Bestimmte Größen druckt deshalb auch in Lightroom vier Beta würde ich im Moment meinerseits noch individuell anlegen. Eilig zum einen wenn nicht an eine andere Druckerei als diese Black die voreingestellte sende eben die Möglichkeit haben muss mit anderen seitens Größe zu arbeiten und weil ich persönlich meine seitens sogar selbst Druck wahrlich jemand Fotobücher seines produziert das heißt gefangen einfach mal mit den drucken Modul an die Grundfunktion Idee ist klar wir wechseln halten zum Benutzerdefiniert Paket und können hier jetzt mit verschiedenen Vorlagen arbeiten kann ich Fleisch einfach mal das. Komplette Layoutpro aus damit wir mit einer weißen weiterarbeiten und was es erstens festlegen sollten ist ob für einen. Druck kann senden möchten. Oder ein einen Jet der Datei das hängt davon ab ob wir eben die Dateien letzten nutzen möchte um selbst zu drucken. Dann Welt der eben über Datei zweiter einrichten Eindruck Einstellung den Drucker und die richtigen Seitegröße aus oder ob wie eben die Dateien eine Druckerei weitergeben wollt dann würde ich hier zu Jack wechselten Kicker Gewalttäter Kiez auch die Benutzerdefiniert Datei Abmessung eingeben wir möchte ich bleib hier einfach mal verhält. Diesen Datei Einstellungen dabei das eigentliche auch Dahlan wir können ja Dings auch zum Beispiel ein Quadrat eingeben mit siebenundzwanzig mal siebenundzwanzig dass der so einen. Ich das Format das ich haben verlangt Fotobüchern hat zumindest man quadratisch und Sunday hier erahnen bei den. Der Einstellung und so weiter schön Möglichkeiten fangen erst mal mit den genialen rastern Häftlinge an jetzt wo wir uns die Größe angelegt haben können wir hier Länge Mächte wieder zu Punkt wechseln dann haben wir nämlich über den Zellen die gewohnten viermal sechs Angaben wie wir sie bei Fotos eben haben möchten wir können hier nach. Raster ausrichten also nach dem eingeblendet Raster oder nachzählen wie können sie alles ein oder ausblenden die genialer einzeln von seiten Anschnitt Seitenraster. Bildzellen Moment gibt es keine als kann man die einst aus den ich Lasters alles immer drinne kann man sich ein bisschen besser auch in Tieren Ulfkotte uns noch die Zellen an. Das ist im alles in Ordnung der brauchen jetzt spezielle nichts anstellen und haben hier noch dieser eitel da könnten jetzt merkt man Hintergrundfarbe festlegen Zange abermals oben an und fügen einfach mal erst mal eine Zähler ein eine normale vier mal sechs seiner wie wir sie für Fotos eben brauchen und jetzt könnten wir hier zum Beispiel sagen wir Mächten. Das so Haare wenn ihr wollt dass die Zelle exakt in vier mal sechs bleibt den geht hier erstmal auf Foto Seitenverhältnis sperren und dann könnt ihr hier auch nur solange erweitern wie eben das Verhältnis beibehalten wird wenn das CS man die Mitte setzen dann hätten wir hier schon mal eine Zelle dritte so gut angehende doch einfach mal vor und bewerfen ein Bild Trainees handelte ein Bild ein schönes am und können das jetzt immer noch hier verschieben. Und können auch immer noch die Größe der seiner ändern und wenn der Foto Seitenverhältnis sperren ausnehmen den können wir eben auch jetzt zum Beispiel ein Quadrat daraus machen sodass ebendiese alte formatfüllend genutzt wird wenn hierzu Bild Erstellung gehen könnte entscheidend das Bild gedreht werden darf muss eins passend ist natürlich eine Quadrat vollkommen egal aber wenn die jetzt eine solche Zeller haben und da ein hoch Format Bildreihen packen wollen. Dann würde denn das eben drehen wir nicht das erlaube und dann würde es Fotobuch natürlich auch falsch von angezeigt werden zu machen dass hier mal wieder zu Kontrast und was ihr hier einstellen könnt ist eben auch kommen ob eine Kontur angezeigt werden soll ich HP meistens eine von einem Punkt angegeben einfach kann man. Haben die Zellen die kleiner sind als das Vollformat ein klein kann draußen um hat ich stellen aber auswendig vollformatig Druck also so wie jetzt das brauche ich keine Kontur als da eben durch gebrannt sowieso zum keinen abgeschnitten wird wenn nicht ganz perfekt gedruckt ist und das ist so viel einfacher. Was er eben noch machen können es wir können uns machen für die verschiedenen leiten Vorlagen anlegen die gehen erstmal hier wieder zu. Fälle die keine neue ist weiter anlegen was ein bisschen Probleme ist es dass die eben jetzt alle hier so angezeigt werden und wenn ich jetzt Mahlzeiten zufügen den werden die alle so gezeigten gesehen wirklichen dieses kleine Kästchen Segen die ich jetzt noch offline auslöschen für hier nochmal mein Bild vollformatig einen sie so und jetzt kann ich auf die weite gehen kann hier das nächste länger anlegen meinetwegen. Dass ich hier ab drei lebt kleinere Bilder platzieren möchte eines zum Beispiel gibt groß gleiche ich Piclair und zwei andere unten runter. Kann man ein bisschen mitspielen und leichte Vorlage eben gefällt in der sagt so soll meine Fotobücher immer auswählen kann könnte eben hier die Vorlagen speichert und könne die den wir möchte dann erscheinen die hier gelästert wichtig ist eben nur diese Vorlagen speichern alle seitens heißt den ja jetzt hier fünfzig seit anlegt Gericht gefallen werden diese fünfzigster alten komplett gespeichert bekannter Exmann ebendiese fünfzig seit gespeicherten wenn Indoor einerseits speichern wollten geht ihr meinetwegen jenen. Ja. Und Licht euch jetzt in dieses längere die perfekt an geht hier drauf und sagt Fotobuch ist ein mehr über zwei quer zum Beispiel auf den hatte sie diese Vorlage die könnte jetzt immer anklicken dann könnte eben je die Bilder einfach reinziehen und hat so hoch. Von der Vorlage für eine Fotobuch und wenn jetzt mit all diesen sechster sechs seitdem könnt eben einfach hier unten das ganze nach euren Vorstellung Broken also ebenso die die Vielzahl angeben abgeschafft werden sollte Medien Typ eingeben und die armen das Profil festlegen und gibt es ein an Datei aus sondern wird Stock Sprecher friert das möchte. Einzige was sie euch jetzt noch zeigen möchte sind die Lightroom Vorlagen die eben schon da sind handliche die Benutzer definierten zum Beispiel einziger zwei zwei über eins vier Quadrate Quadrat plus zwei überlappend und mit diesen könnt ihr einfach hier euch auch also Vorlagen die perfekten am Vorlagen festlegen gezeigt ihr hier eben diese drei Bilder und können mit denen eben jetzt hier. Die auf euer Format anpassen das wird leider nicht automatischen Prozent angeben sondern eben immer in haben wir haben Quadrate und sowas und dadurch müssen wir jetzt eben hier die. Bilder entsprechend anpassen müssten damit ein bisschen spielen ist das alles so Pastörs brauchen in alle Richtungen ein bisschen ziehen und schieben und. Dann haben es eben auf unser Format angepasst und könnten uns das jetzt eben wieder als Vorlage speichern zum Beispiel Fotobuch ein quer über drei Quick ich hoffen kann rächen bezieht helfen wenn den Nachfragen hatte ich gerne melden bei Kälte Klick wieder tragen versucht den die Franz beantworten bis dahin viel Spaß mit Lightroom und mit einer wie hier Spiel FotoTV Farbfilm ist dahin unrichtige.

Zusammenfassung:

Nicht nur mit dem neuen LR4beta kann man Fotobücher drucken, sondern theoretisch auch mit LR3. Kate Breuer erklärt, wie sie es macht.

Das Drucken-Modul in LR ist ein mächtiges Tool, das leider sehr oft gar nicht benutzt wird. Über die sogenannten "benutzerdefinierten Pakete" kann man Collagen für den Blog erstellen, Fotobuchseiten gestalten und kreative Fotodrucke machen.

Kate Breuer zeigt, wie man dieses Modul perfekt einsetzt, um Fotobuchseiten zu erstellen und zu exportieren, sodass man sie selbst drucken oder an eine Druckerei übergeben kann.

An Indesign oder ähnliches kommt Lightroom da natürlich nicht heran, aber dennoch liefert Lightroom hier eine schnelle und einfache Möglichkeit mit sehr guten Ergebnissen.

Kommentare

Software Frage zur Aufnahme

Hallo Kate,

Danke für den Beitrag! :)
Mich würde noch was anderes interessieren. Welche Software benutzt ihr, um diese Aufnahmen zu machen. Ich würde gerne selber am PC einige Prozesse erklären wollen und mit der Maus darauf hinweisen können. Kann mir da jemand weiterhelfen?
Liebe Grüße und Danke!
Getti

Bucherstellung mit Aperture gefällt mir deutlich besser...

Die Funktion in Lightroom sind hier leider sehr beschränkt - auch in der LR 4 Beta reißt mich da nix vom Hocker.

Da ich statt LR Aperture von Apple benutze bin Ich hier sehr verwöhnt, denn dort kann man so ziemlich alles Verändern und Einstellen wie man will.

Das Schöne ist, daß es von diversen Anbietern Plugins gibt, mit denen man dann direkt aus dem Tool sein Fotobuch bestellen kann - also nicht nur bei Apple.

Natürlich geht auch selber ausdrucken.

Als Alternative zu LR durchaus mal ne Betrachtung wert - Aperture kann man kostenlos downloaden und für vier Wochen testen.

Gruß
Giorgio

Drucken mit Lightroom

Hallo Kate,

ich habe mir Deinen beitrag angesehen und wollte gleich ausprobieren. Leider habe ich nur ein Problem und zwar wenn ich ein Bild mit dem Druckenmodul drucke sind die Farben auf dem Ausdruck völlig Flau. Der Monitor ist Kalibriert und ab RAW/JPG macht keinen unterschied. Wenn ich das Bild nun mit Photoshop Cs5 Drucke sind die Fraben einwandfrei.Habt ihr dafür eine Erklärung?

Gruß David

Farben in Lightroom

Hallo David,

zum Thmea Farben solltest du mal die ganzen Einstellungen ganz unten durchschauen. Dort kann man wählen, ob von Lightroom oder vom Drucker verwaltet werden soll. Außerdem solltest du die Druckereinstellungen in Lightroom überprüfen, ob du irgendo etwas falsch eingestellt hast (z.B. die Farbintensität auf "automatisch" oder ähnliches).

Ansonsten würde ich glaube ich mal bei Adobe anrufen, die sind immer sehr hilfreich ;)

Mir fällt jetzt leider auch keine perfekte Lösung für dein Problem ein!

Lieben Gruß,
Kate