Benutzername:
Passwort:

Benutzeranmeldung

Erfahrungsbericht Fuji X-Pro 1

Ein FotoTV.Tech Beitrag

3.90244

Links

Film Info

Filmlänge

17m08s

Sprache

Deutsch

Schwierigkeitsgrad

Filmtyp

Tags

Verwandte Filme

Ähnliche Filme

Merklisten

Filmtext

Einhundert bekommen einer weiteren folge von FotoTV fort Tech und wählen dieser man neben ihr steht dann ist hier das wahrscheinlich um eine ganz aktueller Kamera gilt Version sie als Betreiber des im Camera Forums und weiter vor uns haben bekommt nämlich Geräte in die Hand von den haben wir nochmal sterblichen es sein erst gehört haben oder vergleicht man Zeitungen was gesehen haben und was was so mitgebracht. Genau ein heute ist das nicht mehr ein so ganz Top aktuelles Modell das Foto X pro eins über schon im Januar vorgestellt auf das ist allen Bundesländer Olympus und William fünf eigentlich tut das Topmodel und das Modell über das Thomas besprochen wird jetzt Raw im ersten Hälfte des Jahres. Vorgestellt wurden sie im Januar aber die im Geräte die verfügbar sind und Kindern in die Hand bekommen immer noch Mourinho gepaart Kilos zu bekommen. Ja malen deutsche mag Konzept langsam an wirklich verfügbar ähnlicher äh nein das große genügen schon im Top Anfang März äh auf das verweisen Fuji äh Dichtungen intensiv testen also zwei tage möglich oder kann um einen wirklichen Erhöhung und der tolle Kamera. Da unter den ersten Eindruck haben wir wollen trotzdem können junge Veranstaltung hier machen aus indem er vorstellen aber das ist schon nach als ist den es oder nicht erwartet worden vor der vorgelegt Mitte X einhundert übrig auf einer Sendung äh besprochen haben uns hier Tamrons aufgesetzten unterscheidet sich die für einen pro eins und Ex. Ja zunächst mittelfristig pro eins ist eine echte System kann man bei der Fuji X einhundert das war wird dann fest eingebaut wurde tief endlich und Export eins ähm ist das System Kamera Wasser wirken jetzt tatsächlich die additive wechseln und deren und widersetzte schon recht von verschonen ein Sortiment von weil objektiven die zur Verfügung stellt. Oder das Muster sollte ab und nochmal dann waren die Kamera halten Steuerung durch den Krater wird dann sieht man in den ähm Sensor vielleicht auch dieser Kamera nochmal von haben so also Besitzer oder so großen. Dass es einen APS C Sensor das heißt spielende gleichen Liga wie zum Beispiel die dies ohne Ex Kameras oder die sondern in X Kameras sind auch erste und etwas größer als hohles und System kann Rumpf dazu waren aber als Manko vor Volks spricht Olympus können und äh Lumix es geht. Ja also sowieso Kamera von amtlich großer Sensoren der wird auch den Russen Spiegelreflexkamera für haben mit mit Opfer doch verwenden also das lässt schon etwas ahnen waren keine nämlich Bildqualität. Ähm Bildqualität immer gleich immer sehr genau darauf ein können auch immer von Bildern zeigen mitgebracht habe. Was die Kamera noch unterscheidet von den anderen Systemkameras in die unscharf den gut immer Standardzoom dazu also achtundfünfzig Lösung also etwas schon Brennweite ähm wird jetzt und in anderen geht unbemerkt erschienen schon Durchführung Leica haben äh zu Anfang nur Festbrennweiten vorgestellt wenn man das heißt ja Systemkamera aber Fuji stritt noch um also damit mit gut in den davon Klicks einhundert um bis könne für Anspruch gesetzten ordentliches klassische Design dass eine zweite. Systemkameras ähm Markt ist noch relativ weit gespannt ähm was Sensorgrößen und was missfällt den angeht äh man hier von Anfang angefasst beim Baden ein Staat geht dann ist das erahnen dass es hier nicht eine hochgezogen Kompaktkamera ist oder es im Prinzip vom oberen Bereich und war in ein etwas kompaktere Bauform geht Verzicht auf fördern spiegeln aber eben nicht Verzicht auf entsprechend großen Sensor. Großer Sensor und es gibt inzwischen Diebesgut exponentiell nicht so sehr auf das DSLR Segment sondern gekommen wirklich von ist klassische sind widmen der Messsucherkameras uns keine Messsucherkamera im engeren Sinne undichte Sponsoren Richtung Elsass Auflage ausmacht. Nutzer folglich Wochen darauf dass wir hier um das zum Beispiel eins zu eins vierhundert sehen auch direkt wo die Rising geht eins sein Einsatz vierten super ja sogar Bereich super auf und Offenblende Kammerspiel Sache machen. Der können ganze sagten machen ähm ich gesagt auch ein Papier dabei äh das heißt man durch den relativ großen Sensor das ist eine liege unter Vollformat und die ähm hohe Lichtstärke und wahnsinnig große freigestellt dann zwar das heißt man kann man gut mit Errungenschaften Hintergrundunschärfe auch nicht Motiv. Dann schon mal rein werden so hast dann Venedig Motive mitgebracht knapp daneben ist worden war Format mit acht fand aber Verantwortung gut kann dann dass es offensichtlich äh mit auch schon deutlich mittels Lichter oder wert. Werden also Flecken Kamera Weckfunktion zu positionieren ähm Essener klassischer Portal Kamran Streetphotography ähm durch. Den Sensor der Aufprall hohen ISO ganz voll äh mitspielt und den erhöhten großen bekommen mit gut schon bei der wenig nicht Fotografien dass es zu einer Lieder Fabrik wovon haben noch äh ihre Handtaschen gefertigt werden können dass es am Sonnenstrand. Bremen das ist ein Bild aus den Markthallen enden Vorgang zu für eine ohne gesagt aus Florenz ähm dreitausend Format A sollen und das Gas hier so Inhalte auflösen nicht ganz will er nun aber wirklich äh nun Haarschopf aufgelöst drei uns Wunder also darauf noch nächstes man Reform verwenden. Erstaunlich untersucht sondern eben auch unter Zuhilfenahme der offenen der den großen Blendenöffnungen genau das Unmenge liegt offen kommt. Genau diesen jetzt größtenteils einem achtzehn Millimeter gemacht somit äh dunklen hier das entspricht eher meiner abzufotografieren setzt aber Geschmäckle recht können also der erste von achtzehn fotografierte zu dem Markt fallen. Oder für solche Straßenszene ich nur später erst äh auf das von dreißig umgeschwenkt dass der zum Beispiel Einschränkungen erstmals in der Konsum dann sieht man das Sohn zu etlichen was für drauflegen dass die Schärfeebene wirklich in Mitte vom Zug natürlich nicht unsozial nach hinten schon raus auf unscharf dass es nur fünf dreißiger mit offener dann spricht eins Komma vier genau. Alleine die brauchen oder den übrigens auch nicht sondern das im Zusammenspiel Offenblende großer Sensor der Mann und hohen Lichtempfindlichkeit und da sie nochmal das möglich ist nicht von den bisher also man kompakter Wohnung oder Sensor einer wohl die von schaffen immer großer und sagen das ist ausgeglichen wird fraglich wie das dieses Foto machen wollen vergeben die Kamera stellt. Es war gesagt eine bessere das heißt sie mit dem so von Fuji X pro Kameras ähm also es tatsächlich auch mit einer besteht pro eins. Um weitere wieder Markthallen das auch alles sie so als wo dazu gesagt dass vermittelt Himmel oder von zweihundert gemacht in den zutrifft wird das von gerade in eine was mag kann Käse Kugel lieber an einer Krise Schinken und so ist die muss jetzt oder draußen. Now jetzt Merkmal langsam der Florenz mussten kennt der weiß dass es jetzt äh man quasi Stiftung roten zum Bearbeitung hat das nur fotografiert hier kommen jetzt sehen äh man knacken scharf auf dem eines Motiv im Hintergrund wird Sharon wird unscharfes hatten Fernseher schon Motive Einzelfall. Draußen J zwischen nicht aber unzweideutig so genau dass das. Einen ähm einen. Foto sich mit um sechzehn sechzig Millimeter gemacht hat dass äh Makro wirklich was man aus der schon für Porträt um fünfmal viele Aufnahmen einsetzen kann er das jetzt hier für die Florenz Experten das Muster Porto Vecchio und die Produktion und welche Einstellung dass sie die alte Brücke. Und also Nachteilen hier wieder ganz offensichtlich Lola weiteren das haben eine nur das wurde mit erleuchteten. Genau das auch jetzt Länder Leder Fabrik das ist ja ein Herr aber doch einfach nur müssen einbringt ähm dicke möglich sehen äh sowohl das rasche Potenzial also deswegen schon direkt in Unschärfe ausläuft äh und auch von führenden Vincent passiert. Wie gut die Kammer war mit der wollte uns nicht von hinten aus Lichtformer der genau eine sehr schwierige Situation also extremes Kunstlicht also für diese warmes Kunstlicht Hintergrund äh kühles Tageslicht werden da so unten zu äh kommen Farbtemperatur muss sich um das abgeschraubt aber. Gut Komma zu den kritischen tönen die X einhundert Jahren war schon noch heißt gefragt haben sie hat aber müssen Schwierigkeiten indischen Geschwindigkeits und Fokus dieses jetzt aus. Kann ich Kommunismus so ähm seine Reportage Kamera ich dazu nicht mitnehmen kann äh Profisport fotografieren schnell bewegter Objekte Ähren dafür ist das nicht wirklich kann auch. Also der Autofokus funktioniert immer vor allem Situationen völlig okay einen manchmal von ins wenig nicht wird ich Erfahrungen macht das ginge an so langsam anzutasten also ähm wie gesagt das Kammer die ich wirklich persönlichen hätte also muss uns bisher keine zusetzen wenn es ein Kritikpunkt gibt der vielleicht nachgezogenen sollte dann ist auf. Wie im Leute von Fuji liegender immer neuer vermute dass mach haben Nation müssen ausgebessert. Die Einschätzung einzelne kommender auf aktuelle mehr oder bleibt das Umgang kleines bisschen Achillesferse. Gut Folien dass die nur Basis immer Masse nicht zu hatte bedingt oder äh liegt sagt Katharina Formalismus also fixen kann. Ich Formalismus so die Leute von Fuji sind unheimlich guter Darren ausführbar des mit herausholen aber X einhundert haben gesehen wie schnell die neue fernab ist nach gezogen haben um nicht gut oder Dinge korrigiert kommen dachte das kriegt man nicht hin weil das innerhalb der begründet nicht ansehen noch man nur von der das mit ist haben insofern ohne dass sich jetzt völlig indes eine Kamera drinsteckt äh ähm nicht optimistisch dass nun eine ganze Menge auf. Wenn man wie ich Landschaften manuellen Kameras und analog Kameras keine zu fotografieren dafür unsicher voraus also man stellt eingeblendet hat in vom Motiv ein können um ein Zeitenrad Knicke und Zeitenrad und eingerückt vor Ort. Pose Sigma zeigt uns auf Gesicht von machen will Jahres brauchbar erahnen genau wen und werde ich Zeitenrad hier um einstellen blende. Genau hier oben belichtungskorrektur und ähm wirklich nochmal Tag Fotografien möglich alles den gemacht sprich das Organ Sucher äh um Convention man Zeitenrad dass das Einfluss verriegelt ist. Ähm und hier frei einstellen blende ganz organischen uns nicht das gelernt habe äh man Korrektur zu Ruhm liegt auf der Funktionstasten die ISO Einstellung Auswahl vor Merkels nicht genug nicht deuten vermag einen höheren runter gehen dann geschah das mittlerweile auch äh mit der Kamera im Auge und ISO Einstellung zu erstellen Drucke Sucherkameras kurz auf es auch schon suchen. Nein das ist ein bringt eine Multitouch übrig worden also oder kann es wieder in seinen richtig schwindlig Sprecherin ähm dass wir so Highlight X einhundert alle schon diesen übrig zuvor das heißt man Konto Umschalt zwischen optischen Sucher. Auch mit Blick unten äh Information eingeblendet und äh man dem weil großen Sucher L hier als gute noch ein draufgesetzt stammen Platzierung. Was hat von sollte wäre dass man hier sieht das ja umstellt zwischen optischen Sucher und betrunken Suchanfrage ähm. Der optische Sucher Dokuments da äh denken wenn ich zwischen Brennweiten haben soll das funktionieren äh das hat Fuji ganz ähm clever gemacht die blenden wie bei der Leica Sucher Raum von der wenn ich äh längeren war aber gekommene Linse wird oder einschalten anrichten groß wird unsere von groß Funk ansonsten sich immer das Umfeld eines von dreißig ungefähr oder eines also. Tonungen acht achtzehn das uns an einer ähnlichen Regler Eingriffe stufenlos das heißt wenn ich hier das auch mit der Kamera wenn ich hier mit äh Adaptern objektive Aussetzung äh kann nicht in die Brennweite einstellen und sie dann im Sucher eingeblendet äh was Taste spätere Bild wird nun da komme sagen okay mit aber Genuss von Blitze sehen dafür gezielt und suchen. Ähm es hat auch großen Charme in das ganze Umfeld versehen und gemerkt dass man allzu Fotografien in stellte dass das Umfeld gesehen dass man sonst einen zweiten Auge machen musste mit bisschen Übung äh zu setzen suche gesehen was das Objekt um so umfasst wirken konnte damit besseren Ausschnitt wäre auch das darauf eingestellt was könnte der könne das Bild laufen oder anstimmen Komposition. Thema Streetphotography vorgenommen. Jahre sagen sich äh meine Gedanken gemacht konsequenterweise wirkende Ex einhundert und war dann ist zudem der nun zu Bildqualität kann haben habe ich aber die vier Millionen sind anders tatsächlich einen Ordner in eine lieber mit der fünfte immer kein zu hoher also kann ist nur streiten um so ist es macht aber das ist schon Jahr für Zusagen sich ja immer dabei Kamera auf dem Fotografen zu immerhin große Spiegelreflex nicht so im Handgepäck dabei rechte. Nun also wirklich mit einer einen Spiegelreflex Monster auf den von immer dabei Kamera angesichts dem Kameras dennoch viel kleiner aber ähm ich würde sagen wir unwirklich. Profil Qualität ähm was um das einmal als Markt Profi Qualität wollen einfach mit grönländische vor passt nicht ganz aber dem achtzehn dabei ist wirklich eine Kamera wie man immer mit dabei als ohne Fototasche gekommene Manteltasche einstecken äh man es hat etwas an zu fotografieren viel manuelle Einstein nutzen ist die Möglichkeit viel manuell einzustellen ähm uns liefert ein Spitzenkoch. Können Control nochmal kurz auf den zwölf Thema des Preises versprechen womit das ganze. Ähm die Kreise diese westlichen Kopf habe ich keine die Kamera selber kostet sechzehn Euro die objektive kosten alle Plusminus sechshundert Euro ich meine Bilder eins kurz über sechsundzwanzig anderen kann die anderen fünfmal um. Kann man sechzehn hundert so habe die aber keine wirklich aber also im Prinzip statt dabei um über zwei von zweiten null tausend Euro um durchaus zu. Minister und man das Nation setzt also teurer als äh die andern Spitzenmodelle im System Camera Bereich aber immer noch ungefähr die Hälfte von einer hoch Füllung lesen noch. Kälte da wird noch schlimmer dann ist die Zielgruppe und Umständen durch Wasserwürfel zum Leica Forum ist dass äh Leica Jana Luftführung. Rahmen ich dazu ganz hartgesottenen lag erleichtern dafür ist dass nichts was auf dem Benutzung zu tun viele mit noch mehr Mechanik ähm also für die legt und Leute wird Schulleiter im Fotografien die werden nicht auf eine Fuji pro eins umstellen es seinen sie werden all das sehr schwach und auch noch an Autofokus äh das natürlich worden doch infrage geworden lag Bereich intensiv diskutiert wird. Nun aber es könnte die Zielgruppen ähm an fixen wie möglich dieser Art zu fotografieren also diese klassische Streetphotography für jeden oder Leica im immer noch stellt er für die könnt das Prozent Einstiegspunkt. Solche mich waren Ränder alte trage arretieren puristischer Fotografie und das oder Einschränkungen Bildqualität und fand Segment auf einen gut ich glaube wir haben einen guten Einblick in den Kamera gegeben haben bekanntlich keine Testverfahren hier machen oder sei verwiesen auf entsprechende Foren im Internet die auch durch die die die Bits und Bytes ausprobieren. Haben die vier dank das so damit gekommen ist auch dieser Kamera muss ganz schnell wieder in die aus und zurückgegeben werden. Haben darunter Spaß gemacht Mitteln anpassen aber Ost und Verwechslungen und ist.

Zusammenfassung:

In dieser FotoTV. Tech Sendung geht es um die neue X-Pro 1 von Fuji. Zu Gast im Studio ist Andreas Jürgensen, Betreiber des Systemkamera- und des Leica-Forums. Er hat die Kamera vorab zum Testen bekommen und berichtet hier von seinen Erlebnissen mit der Fuji X-Pro 1. 

Nach der X100 handelt es sich bei der X-Pro 1  um ein weiteres Highlight von Fuji. Der Unterschied: Im Gegensatz zur X100, die ein fest eingebautes Objektiv hat, ist die X-Pro eine Systemkamera mit 3 Wechselobjektiven. Ein besonderes Feature der Kamera ist der Sucher: Hatte die X100 noch einen Hybridsucher, findet man bei der Fuji X-Pro 1 einen Multi-Hybrid-Sucher.

Durch den APS-C Sensor, der sonst in großen Spiegelreflexkameras Verwendung findet, ergibt sich eine sehr hohe Lichtstärke, die gute Fotos auch bei schlechten Lichtverhältnissen möglich macht.

Andreas Jürgensen hat Bilder von seiner Fuji Pressereise aus Florenz mitgebracht, anhand derer er die Stärken der Kamera erklären und veranschaulichen kann. Aber auch die Schwächen werden behandelt und bewertet.

Die X-Pro 1 ist wie die X100 von Fuji die ideale Kamera für Streetfotografen. Sie bietet Profiqualität zum Mitnehmen, erinnert dabei durch ihre manuellen Einstellmöglichkeiten an alte Tage und das ganz ohne Einschränkungen bei der Bildqualität.

 

Kommentare

schöner beitrag!

sehr informativ und hat wirklich spaß gemacht!
sonnige grüße
ralph

Fuji x pro 1

Habe die Fuji jetzt 2 wochen. Die macht richtig Spass. Gut , der AF ist nicht gerade der schnellste aber wenn man das Display und den EV ausschaltet geht's wenig schneller. Werde bei der nächsten Reportage meine 5D MKII zu Hause lassen und nur die Fuji mitnehmen :-/. Naja, lege vielleicht doch die 5D mal in den Kofferraum :-).
Vom Rauschverhalten bin ich auch sehr begeistert. Meine 5D rauscht ab ISO 2500 deutlich mehr.
Achja, wenn einer interressiert ist.
Body kostet 1465 €
Linse 18/35 kostet jeweils 509 €
Linse 60 kostet 529 €

LG
Petz