Benutzername:
Passwort:

Benutzeranmeldung

Die digitale Bildarchivierung

Grundlagen mit Hans-Peter Schaub

3.90411

Links

Film Info

Filmlänge

23m06s

Sprache

Deutsch

Schwierigkeitsgrad

Filmtyp

Neueste Filme von Hans-Peter Schaub

Tags

Ähnliche Filme

Merklisten

Filmtext

Von meiner müssen widersprochen. Armut und. Einerseits auswirken und hatte Naturfotos klicken war aber die Hose vielen Jahren als Fotograf in diesem Zusammenhang darauf mich mit den Übergang von analogen und digitalen Fotografie lange parallelen hindern um auf Monitor und Fotografin mein volle da das Problem dar wie stoffliche ist konsistent des Archiv muss analogen die uns im wesentlichen und den digitalen da so zu unterhalten. Noch letzte Jahre einige Gedanken gemachten einige Wege in ihre gehören immer wieder versucht hat den ganzen Arbeitsfluss deren zusammenhängt zu optimieren möchte heute noch vorstellen da zwischen ziemlich mittlerweile gelangen bin ich aus meiner Sicht geschafft wollen Arbeitsfluss erzeugen der. Einerseits schnellen klar übersichtlich geblieben ist da und an unseres auch mal ihres mussten schulen das was möglichst wenig Festplattenplatz benötigten auch möglichst eher sparsam mit dem Archiv Steuerung und Bild verwenden analogen Dias geht gleich mit null soll ungefähr dreißig Jahren Fotografie und die Jungs einsamen zittern Dünenschwüngen hoch aufgestockt und hier ist die im Archiv sind nur das mittlerweile an die aus sondern etwa fünfzig sechzig tausend. ISO vorm habe ich die EOS sollten langem einmischen euch wir eine sollten Bildersuche Mittenhenkel ist. Ablage so Mappen Udo in Ordnung. Wenn ich jetzt die Sachen rausnehmen überlegen welche Sachen sollen digitalisiert Firmen ist es ganz oft so dass Höhe und Sohn glaubt man wegen nur fünf vielleicht sechs die aus großen eine Grund dafür ist aber dass sich. Ganz klassisch früher auch sie auf Belichtungsreihen wollen Fotografien erstellt habe und Marie höchstens so dass sich dann die etwas helleren füllen scannt einsetzen bewähren Jungbrunnen Regel besser zu Projektion Bereich müssen dann müssen knackigen führten für das dennoch für diese normalen desto Scannern die ich einsetzen dieses innere übrigens Look. Hat die Dias bisher noch nicht Jugendlichen Euro etwas Heller. War als Handel eine für die Projektion einsetzen das heißt das reduziert das von dass die Anzahl der zu scannen Blumen für schon manchmal versuchen im sollen fünfzigsten muss immer nur zwei oder drei oder Dions unseren unserer Mappe die. Letztendlich in den Computer wandern und der Rest so muss man im überlegen ob durch die von aufgeworfen nicht das Schaltern oder die spontan. Für solche Prozess ist es oft und künstlich immer nicht zu gut und gelungenem euphorischen wissen wie es war rufen und für ein Gefühl leicht als auch auf wegzuschneiden erkennt an dessen Ende wirklich nichtssagendes und und das auf Wertes in den Papierkorb Zuwanderung bewegt sind die Format gilt nur kann schon die Bühne von an die aus London gescannt werden oft dann gibts dafür auch ein Anlass aus ich wird. Oder klicken anfreundet müssen einfallen nur zu produzieren Auswahlsendung zu schicken ist für mich Füllebene anders. War ein ganz bestimmt eines Archivs wieder zu sichten oder diesen Sachen zu guten und diese machen in die Auswahl hinein Sohn direkt zu scannen wenn sodass sich einerseits sehr sehr viel Kleinbilddias haben kommt das ist ja hohes. Null auch nur so eine Jahren Fotografie und Motiv intensiv Mittelformat Muslimen exportiert oder entsprechen muss sich aus den haben wieder zu einer war es dann für die Kleinbild äh Dias wenn nicht wahr eine Kodak kommen oder dem Mars den Eliten fünftausend Führung zwei könnten die Slalom nicht mehr. Gibt um. Wir auch sehr sehr hohe Osten liefert eine gute Bildqualität nur die eben ausreichend ich für diese Zwecke die also auf Agenturen akzeptiert werden über die auch Latif hohe Ansprüche. Befriedigt für die Mittelformat Tiers Vogel nicht Mode Fan letzten in Form siebenundfünfzig oder einerseits hoher Auflösung liefert am unseres wird schnell ist und. Und wir auch erlaubt mehrere die aus in Reihe zu scannen aufwendig Kleinbild nur in niedrige rufen benötigen war man Ebenenmodus schnellen Überblick Vorschau möchte dann man sich ob sie etwas genommene können. Und fünfundsechzig Kleinbilddias auf ein auf eine Tafel klicken per und die in einem gut durchs Gelände was sich mit den neuen ausgenommen machen können können maximal vier die aus einem gut ist will oder noch Photoshop gescannt oder Lichtern die erste Auer kann. In Photoshop vornehmen die die scannen war gescannt selbst vollen Farbtiefe von sechzehn Bild von maximal der Bildinformation zu halten Stellung beim ist den selbst das so ein dass alle tun werden mit eingefangen werden muss heißt es ganz Lippen dann ruft auch man die Fotoshow öffnen. Etwas flau das heißt ich beschneidet beim scannen widerwillig und die Schatten erhält man digital vielleicht die dunklen Partien ein wenig rufen kann mit Bildlook müsse nach links verschieben nur Modus des gänzlich Photoshopern ankommen im relativ Neuro flachen Gradation sind nur die auch deutschen die Fotoshow zudem relativ schnell erledigt ist es einerseits nochmal. Ja retuschiert gegebenenfalls die erforderlich ist nicht wenig Mittelformat des denen weil die Geräte ohne stauchen Kratzerentfernung scannen unbegrenzt schonmal seines Damen Flusen auf vor er kommt wohl nicht die Feuer Ebenen gründlich ob mussten zum Nase Wolke entkleiden äh wir dass die Scanner lange Staub und Kratzer entfernen was die verdient genau so etwas schneller. Unter Kleinbild dieses ein vor zumindest meine Erfahrung Balance Immobilien so kleine Tool nur mit großen kleine Kügelchen weil die Diascanner dann in der so entfernt Qualitätsverlust sind eigentlich nicht. Zuvor zeigt eine so dass sich die hier aus unüblichen maximalen Auflösung im kleinen Bereich und das Licht und Körnung Gebieten einscannen wollen Mittelformat sechsmal sieben scannen Dienerin Licht zweitausend vierhundert und Wald und und gab ihn darüber situativ groß. Die ich hinterher in Photoshop Hofmann etwas kleineren komischen das Häuschen Regel. Es ist nun ein mögen Größe von dreißig mal fünf vierzig Zentimeter über dreihundert die Auflösung und wollen Videoformaten verbringen generieren offene Größe von fünfzig mal fünfzig wenn ich mal sechs und fünfzig mal vierzig mal fünfzig was explosiven dar. Um einfach hinterher aus einigermaßen gleichbleibenden Dateigrößen haben sich einfach vor ist das Bild ist war in der Datenbank wenn man könne davon ausgehen dass die größte was in Photoshop im auch gelegentlich vor eines vornehmlich ist nun Ausschnitt Kowtun und es vor und ist auch das in über London in der geringem Umfang möglich ein nicht großen schon. Die Bildausschnitt so bestimmen wenigsten vorgestellten so seltenes von unten kommt und vor unheimlich also diese Bluetooth sollen sechzehn Bit hilft definierte Größe. Die bekommen die nahmen wir der geht nicht einfach diesen bestimmten Bildern zuordnen ich auf meine Daten man so strukturiert aus so dass die Blumen definierten brauchen abgelegt werden vereinfachen Themengebieten so habe ich Einordnung heißt Fluch vormaligen wollen sind findet da die Blümchen würden weil die kriegen den Namen Fluch vor und eine vierstellige Sitzung soll. Blümchen passt Fluor. Spricht. Tausend zehn zwanzig. Die nun nicht in Bilddateien geben die finden sich dann hinter auch wieder auf den die Jahr Rahmen oder auf den habe Höhen in dem sich die Diaz Uni aktive befinden. Dass die Bilddateien Schwarzwald dreihundert findet sich hat eben auch groß Unionisten die Jahre erspart vor der nur für den siebzig da um dieses die Jahr Kumpel in unserem Minister Moppel mit einem. Oben rufen kommt man das Bild ist und sodass sich zweifelsfrei wenn ich jemals ist hier nochmal benötigen würde ein Beispiel könnte sollen nur kommen anfreunden Vorlage die Anklagen Jahr sehr sehr groß waren produzieren möchten zu können und was war wo einfach die Qualität nicht mitgenommen von können nicht aus und ist einen gibt und wie das hier von ist eben Eingriff werden wird dann habe ich mein wir haben mit der passenden Moment muss man gegebenenfalls auch. Die Vorschlag Wohnungen weit Überarbeitung gefundenen. Inhalt also Ebenen auch der kann in dem die Bilddateien von Photoshop noch Lightroom war weitergereicht werden nicht importieren diesen äh gescannt nun war dieses ganz dann in Lightroom und dort stehen mir in dem Programm gleich die Bilddateien einen Mann und Frau die mit sechzehn Bit eingescannt habe praktisch die gleichen Bearbeitungsmöglichkeiten zu fügen wie ich es auch war von den digitalen. Digital fotografierten Norden gewohnten das heißt nicht nur ich kann noch einen Weißabgleich ein wollten keinen weil liefern die in den nicht ohne eingreifen Kanten Zukunft auf digitale Verlaufsfilter nur um das sind alles Sachen die ich Ansicht aus sehr intensiv nutzen um die Bilddateien zu Kindern haben gerade die Möglichkeit des Weißabgleichs macht mir großen die Arbeit erheblich leichter um. Ich ein Vorhof zugewiesen muss man ja man Schattenpartien. Mit hierfür ein Ziel dieses neuen sodass man Korrektur fünf eines muss auch dann passende Korrekturfaktor nicht ganz genau auf diese Portion muss kommen hinzu wahrgenommen müssen zu Kohl weil das alle Probleme lösen Ansicht jetzt erledigt ich aus dem Weißabgleich. In Lightroom genauso an wie es möchte ob dadurch und einstufen Newton Korrektur für zu zufügen nur zwischen gewaltiger Fortschritt Kanal Farbstiche groß nämlich genau Farbstimmung war gezielt in eine andere Richtung über Gelenken wie ich eben meine dass es im Bild und guten. Sobald Bilder in Lightroom angekommen sind habe ich. Prinzip meinem Archiv war digital und analog zusammengeführt die unterscheiden sich dann für mich eigentlich so nicht mehr um den eins die und ist eben das hinter den digitalen Kinder ins Geld ins oder gehören hier was im Schrank liegen während hinter den digitalen Bildern will mit null zu muss Anordnung diese Datei. Besonderes Augenmerk habe ich. Im zusammen die Archivierung auf die Anlage einer von die Stichwort ist gelegt zwar nicht klar früh nur ein ziemlich großen für gemachten würde ich relativ lange gelitten haben wieder anfangs nicht die Bildarchiven Top Stichwörter Vorgehen ob Infos Wohnung guten alles mögliche auch ein. Gekippte Rossmann kommt zu einfügt im Feuer sondern man worden wollen und die auch das machen die die den auch nach Kundus um übertragen schien haben und fühlt genau durch die gefunden hat so alle Stichwörtern mit der Konsequenz das sind wir. Ins Sonnenstich nur ist entstanden ist geworden und habe müssen ins liefen Keller euch unendlich lang und eigentlich gar nicht mehr zu handhaben da gelingen kann man wo das Stich dass das alles eilig was davon wie man Koch ermöglicht die Stichwörter sind und hat deshalb ganz strikt getrennt einerseits schnell will beschrieb zu von Bildfolgen zwischen Bild beschreiben und entspannte Stichwort ist. Die Bildbeschreibungen die umfasst Altlasten können stehen müssen sich vor sondern man noch war im Wald bei suchen zu aufgenommen Wohnungs und lateinischen nicht schon französischen haben wollen und anderseits wohl Stichwörter darstellt Unmut haben vier junge. Man den die Form der Sport zum Geld war eine Lebensräumen nehmen vorkommen dass könnte Wahl zum weil die Aufnahme Wand entstanden seines Sinn macht es so ganz generelle nur Begriff für die diese Stichwort ist ausmachen habe ich sehr viel Zeit Innenministerium diese Stichwort ist auf meinem Archiv zu optimieren nur und der Gedanke dahinter war die Stichwort ist so zu machen. Was sich jetzt nicht wenigen Stichwortsuche genau ein traf habe sondern was sich durch Kombination von mehreren Stichwörter unserem und bei Stichwörter kombinieren übersichtliche Anzahl von davon erzielen die und Dortmund und zu einem sind sich man den nicht das bestimmt suchen. Zwanzig häuslich gleich doch nur. Der Bilder liege ich kann schnell auf Bildschirm durch Kuchen kann und dann eben die Ausfälle ich dass ich tatsächlich auch. Ähnliches Bildserie soweit werde ich auch die ist ausgewählt die guten und geblieben ist es ins Archiv und dann erhalten die ihre Stichwörter und die kann dann aus diesem Stichwort ist einfach berichten aus musste zuweisen nur das was sich gibt die gar nicht mehr von Hand ein Präsident ganz wichtiger war Vorteil Diesel diese Möglichkeit so zu machen ist eliminiert die Gefahr von Tippfehler diese Gefahrenquelle ist ein vor durch diese. Rechte Maustaste Zuweisung besteht Stichwort ist völlig ausgeschlossen kann eine Anzahl von Bildern auswählen können sagen diese Anzahl von Bildern erhältlich erstmal Stichworten war ein und aus Mark dem Video eine Auswahl von obere Bildern sind mündliche die sind im Wald aufgenommen die alten Stichwort wollen und so können nach und nach ja auch relativ große Bühne ziehen zehn schnell. Mit noch ansehnliche Anzahl von Stichworten versehen. Bürger und Haupt so eilig zumindest mal einen wichtigen Grundstein dafür gelegt dass sich diese Bilder in Bildung Ausbildung findet. Bei der Anzahl der Stichworte die man ein Bild zuordnen da kommen sie sich sondern auch nur so führen muss und viele oder beim lösen sodass sich nun legal pro Bild nur fünf bis acht Stichwörter zuweisen und das ist wonach meine Erfahrung einig Ordnung dieses Bild mit hohem zu Fauna sich Keitel auch wenn ich suchen wiederzufinden mm. Dadurch dass sich im diese zwei leise die Möglichkeit habt sich einerseits Bildbeschreibungen Stichwörter auch ist es eine sucht das für meine noch meine Erfahrung das bisher völlig ausreichend ist so zu machen. Mühsam Polygon ist diese auch Form zu wird so zwischen fünf auf zehn die für um das ist also auch nicht damit kommen immer auch noch mit kann man den meisten aus sowohl identifizieren ausblenden ebenfalls findet man so viel Aufwand betreuten seine Bilder digital verfügbar zu haben dann sollte man für mich auch sehr sehr früh solche Westen direkt dazu beginnen sich dann nur machen wie man diese Bilddateien zu sichern. Dass sie eben auch sicher sind am ifo vollkommen vollen Strategie zum ein so dass sich die Sicherung selbst nur so machen das ist Minister ein Bild zu schlagen unten Kennung Faktor Auftritt der die Daten stören könnte sein dass der. Nicht durchschlägt ist es ja schlimmstenfalls den Computer zerstören könne aber nicht meine Bilddatenbank um das mal indem ich haben einerseits betragen natürlichem Rechnung sich über Darfur Muscheln sicherzustellen ja dass hier Größe Maßnahmen Datensicherheit gewährleisten ist in den nicht von sogenannten mit null System. Möbel träumen des Hauses in zwei große Festplatten die synchron auf die bei will die identischen Datensätze enthalten war eine Festplatten kaputtgeht sind die Daten auf einem Platz vor fügt und parallel dazu werden alle Daten war. In sehr sehr kurzen Abständen auf externe glauben sich und auf zwei oder eine ist Datum kann man es glauben. Das heißt hielten Bilder soll es mindestens vier Kopien hier um am Arbeitsplatz worden die sich ums einen der Sicherungs Daten. Für die mm Bilddatenbank ist natürlich will weg vom Blitz sonst können wir zum Schlag Auftritt vor ist diesen Festplatte nicht betroffen hieß einfach und auch die blicken angeschlossen wolle dass Becker und zusätzlich nur für mich folgen wichtig wenig durchwegs bin ist die sich Rom muss durch den kleinen externen haben äh. Auf diesen Wahlen haben befindet sich malen komplettes Bildarchiv was sich auch im um führen. Solch immer aber egal wenn das aus verlassen habe diese Bilder eine nicht immer eine Höhe und wenn ich weiß es macht keinen null können nicht wirklich. Dann bricht die zum Beispiel zum herrschen und unterlegte dort. Was die Auswahl muss und was bei unserem Blitzlicht ausgeraubt vom Blitz erschlagen werden da es relativ gering und wo stellt für mich. Kann meines auch ist maximales Ramos Unsicherheit oder er muss immer sicherstellen dass diese Daten nicht vom umgehend aus dem meine schon die die Welt nun im Kontur Dose U zwei externe glatten auf die mehr oder weniger in echte und kurzen Abständen gesichert für plus Altersversicherung mitschleppen können. Was den zusätzlichen Vortrag Versicherung sowie X eilig jederzeit Bildung die von können unabhängig von der ganzen Technik die hinter diesen war Arbeitsfluss steht es nicht ganz entscheidend auch dass sich funktioniert unseriöse stringent selektieren das heißt ich versuchen den Datenbestand. Permanent so schlank wie möglich zu halten das heißt auch dass sich wenn man Aufnahmen die ich mal gemacht habe wo ich feststellen kann mittlerweile besseren nur die dann auch konsequent große Bilddatenbank auslöschen nicht gut für das ein ist nicht dazu Modus zu der Bestand immer so plus minus acht bis neuntausend Bildung oder beträgt im System Bestand ist sehr gut Händen war viele machen Empfehlung. In im Meinung müssen es kosten und machen haben alle Bilder auf ihre Festplatte löschen unnütz befassten X oder. Das ist allerdings wirklich Trugschluss dass es nun großes mussten hier noch viel Zeit nur sich durch diesen Wust durchzuführen Berechnung pro länger müssen Bildung finde nur man habe einfach mal schlüpft nach und nach soviel Datenmüll mit Sicherung oder dass das ganze zu zu Steven unübersichtlich und nicht mehr gut handhabbare und das habe ich mich wirklich das ganze Scharen sagen. Das hat vorwiegend nur Ordnern zu neuem und was nicht aus was letztendlich langfristig dazu führt dass die Qualität des Gesamtbestandes. Kunden nicht Anstalt dass man einfach nach und nach war die schlechten Bilder aussortiert hat und machen immer wieder bessere Bildung haben ab und das tut euch allen das tut den Leuten gutgehen nicht Auswahlsendung erschlichen muss und was tut eine gut völlig an sich schnell auch die Bilder finden die ich wirklich benötige stellt eine frage die Workshop fallen immer wieder stellen ist so dass. Welchen Formats nicht die digitalen Bilddateien abspeichern richtig ist es klar die bleiben kann man bei unterteilen Sonnenlicht durchaus sinnvoll die in die Handy und wollen in die ist ein. Universelles Rufnummer zum oben nur eingeführt wurden anders ist insbesondere dann sinnvoll man Daten von verschiedenen Kameras zumal spielt ein des Kanal Zonen bis Einheitlichkeit der Dateiformat System alles gehen die ich machen immerhin so dass sich wenn die Bilder auch. Bearbeitet sind so indem zustande nämlich sage ich auch nur dann werden die mehr als den E ist haben abgespeicherten in Form von gehen die man die Kinder in eine Datenbank hinein der sich ganz sicher sein gelungen ebenso richtig war ist er ist gehen die es möglich dass wichtige er kann diese gehen die ist das ungenau Rohbild einbetten. Und es hinterher wenn Kinder Bedarf besteht Ausbildung vorgenommen extrahieren. Man muss nach den die konvertieren. Endlich das muss man nicht nur ist es ein Formung ich Künstlern schönen Sachen einem einheitlichen Formats im da zudem nur vorgeschoben dass man mit in den die Formaten langfristige Sicherheit erzielt haben das sehe ich jetzt nicht unbedingt gegebenen das wird immer so sollen. Dass die Hersteller nicht von jetzt auf gleich Versagen dieses oder jenes Kamera Format wirklich unterstützt zumal ich meine Hardware meine Software machen Fotobuch Blume und wenn siebenmal so wäre in der immer noch früh genug ist machen können. Über den die Konverter machen den gehts konvertieren insofern besteht bislang nicht dringend handeln Handlungsbedarf und können durchaus sind als die Frau komplett im ungenau und bei Gefühle Lightroom sowieso. Aber in Sachen möchten einheitliches relativ sich das Datenformat der Kunde die die nach den die interessantes es auch für Leute die ältere Photoshop für zoomt Mulden benutzen kann man selbst unterteilen aus modernen sehr sehr aktuellen Kameras kann ich also den die Dateien konvertieren können die dann auch in Photoshop CS oder CS zwei war noch öffnen und antwortet ein Auge. Diese überhaupt diesen Ausfluss noch Jahren entwickelt hatte sehr sehr viel. Ihre Wege beschritten auf dem Bild sollen und bin jetzt ein nicht so ganz zufrieden nicht finden meine Bilder schnell sowohl die man als auch die digitalen war. Ich können schnell auf die Bilder Zuge wollte ich haben uns Maße Datensicherungen dass es reicht alles was ich von digitalen Bildarchiv erwartet. Das wärs zu dem Thema Meinung sollte Finnland zuschauen und ist in Hessen und FotoTV vor ihrem SPD.

Zusammenfassung:

In diesem Film geht es weniger um Tipps, wie man besser fotografieren kann, sondern darum, was mit der Unmenge an Bildern, die sich im Laufe der Zeit ansammelt, passieren soll. Ein Thema, welches oft unterschätzt wird und erst an Bedeutung gewinnt, wenn es schon fast zu spät ist, nämlich dann, wenn Bilder nicht
mehr gefunden werden können oder der Datenträger mit den wertvollen Fotografien kaputt ist. Es geht um das digitale Bilderarchiv.

Hans-Peter Schaub gibt euch in diesem Film eine Einführung in die digitale Archivierung eures Bildmaterials. Durch seine jahrelange Erfahrung hat er sich einen Arbeitsfluss angeeignet, den er hier weitergibt.

Am Anfang gilt es die alten analogen Bildbestände einzudigitalisieren. Hier ist es wichtig, die für den Arbeitsworkflow beste Farbtiefe und Auflösung zu ermitteln. Die Nachbearbeitung des digitalisierten Materials erfolgt anschließend in Photoshop.

Schließlich geht es um die korrekte Ablage der Bilddateien in der Datenbank. Hier wird anhand der Dateinamen zwischen Bildthemen unterschieden. Die Verschlagwortung erfolgt dann in Lightroom. Hier erfahrt Ihr, warum eine sparsame Auswahl an Schlag- und Stichwörtern oft besser ist, als ein Bild mit den Tags detailiert zu beschreiben.

Sind die Daten eindigitalisiert, bearbeitet und getagt, geht es schließlich um das Sichern der Datenbestände. Welche Sicherheitsvorkehrungen zu treffen sind, um auf keinen Fall seine Bilder zu verlieren, zeigt euch Hans-Peter Schaub ebenfalls in diesem Film.

Kommentare

Raid0 ?

Hallo.

Ein schöner Beitrag, der mir auch einige Anregungen zur Archivierung meiner Bilder gegeben hat.

Es hat sich allerdings ein kleiner Fehler eingeschlichen:
Die im Beitrag dargestellte Art und Weise, Daten gleichzeitig und automatisch auf zwei Festplatten zu speichern heißt Raid1. Raid1 soll die Datensicherheit durch Spiegelung verdoppeln. Raid0 dagegen erhöht die Geschwindigkeit des Festplattenverbundes, indem die Daten über zwei Platten verteilt werden (striping). Unglücklicherweise verdoppelt Raid0 aber auch die Ausfallwahrscheinlichkeit des Festplattensystems, da die Daten bereits beim Ausfall einer der beiden beteiligten Platten nicht mehr zugreifbar sind.

Etwas vereinfacht:
Raid0= Schnell aber leider etwas unsicherer
Raid1= ähnlich schnell wie eine einzelne Platte, aber durch Spiegelung der Daten wesentlich sicherer.

Im Beitrag ist also Raid1 gemeint und auch anschaulich beschrieben.

Viele Grüße
Holger

RAID0 oder RAID1

Hallo zusammen,

wie Holger schon richtig feststellt sagt der Referent RAID0 und meint RAID1. Eine Verwechslung die sich auch unter Admins durchaus als verbreitet bezeichnen lässt. Erlebe diesen Lapsus in meiner Tätigkeit als IT-Consultant immer wieder. Schuld daran ist ein großer amerikanischer Betriebssystemhersteller, welcher in seinen Zertifizierungsschulungen diese Verwechslung ins Gedächtnis der Admins betoniert hat.
Also liebe Leute, wie es Holger schreibt - schön aufpassen nur RAID1 meint ein Spiegelung der Daten !!!

Grüße

Matthias

Mit unter DER wichtigste Beitrag hier in FotoTV

Klasse! :)
Denn was nützt einen die tollsten Fotos, wenn sie durch unsachgemäßes Datenhandling verloren gehen können.
Für diese zwecke lohnt sich zum Beispiel ein USB oder Firewire Raid 1 externes Gehäuse.....denn das sollte drin sein...oder?

Sehr schön!

Endlich mal jemand, der sein Backup dezentral lagert, wenn er nicht im Haus ist. Denn was nützt es einem, wann man X Backups anlegt, die aber an ein und dem selben Standort lagert. Das Haus brennt ab -> Alle Daten und Backups futsch! Aber an sowas denkt fast niemand! Besser wäre es natürlich, ein Backup IMMER wo anders zu lagern, auch wenn man daheim ist. Es kann immer mal etwas unvorhergesehenes passieren...

Digitale Bildarchivierung

Der Beitrag von Dr. Hans-Peter Schaub hat mir außerordentlich gut gefallen. Es ist Balsam für meine Seele zu hören, dass auch andere sich bei der Bilderarchivierung/Datensicherung auf Irrwegen befunden haben.

Da es neben der großen Zahl von Strategien für die Archivierung/Datensicherung auch beträchtlich unterschiedliche "Datenbanken" gibt von Anwendungen für größte Datenmengen bis hin zu selbst gestrickten Lösungen etwa mit OpenOffice.org/Base oder Excel usw., würde ich gerne wissen, welche "Datenbank" Dr. Schaub benutzt.

Beste Grüße
Heinz Hesse

Typisch

Ein Beitrag a la HP Schaub - ohne viel Schnickschnack, die Fragen angesprochen, Lösungen aufgezeigt. Meine Erfahrungen fand ich wieder, meine Lösungen kann ich damit noch verbessern.
Schönen Dank, Hans-Peter Schaub !

Re: Digitale Bildarchivierung

Hallo Herr Hesse,
zur Frage nach der Datenbank: Habe einige Jahre mit Portfolio von Extensis gearbeitet. Fand ich auch gut, aber das was ich an Datenbankfunktionen benötige, finde ich auch in Lightroom (zumindest das meiste davon). Deshalb habe ich vor etwa zwei Jahren einen Schnitt gemacht und benutze Lightroom als alleinige Bilddatenbank. Die aus meiner ganz persönlichen Sicht geringen Einschränkungen gegenüber einer "echten" Datenbank nehme ich für die Übersichtlichkeit und die starke Vereinfachung durch die Nutzung nur eines Programms für (fast) alle Aufgaben im digitalen Arbeitsfluss gerne in Kauf.
Die Sache mit RAID 0 und 1 tut mir leid, fiel mir leider auch erst auf, als der Film fertig war. Holger und Matthias haben das ja prima gerade gerückt. Danke dafür!
Liebe Grüße
Hans-Peter

Klasse!

Hallo Herr Schaub,

tolles Video mit vielen Anregungen, danke.

Habe mir zum Thema Datensicherung ähnliche Gedanken gemacht wie Sie und komme zu dem Schluß, dass ich für "außer Haus" Datensicherung über online-Storage machen werde. Wo auch immer es Internet gibt, kann man dann auf die Backups zugreifen. Und für das anfängliche Hochladen der Daten bieten einige Anbieter "Send In" Services an, so daß man nicht das ADL mit tagelangem Upload quält.

Beste Grüße und nochmals Danke für Ihren tollen Film,

Jan Ullmann

super beitrag...

suche nun ein externes raid1 system, wo man nicht viel koniguriren muß. hat jemand einen tip hierzu.
danke

nuffnuff

RAID

Hi,

wir nutzen als RAID für unsere Flimprojekte ein Gerät von Thecus, das gut funktioniert. Wenn Du da Probleme mit dem Konfigurieren hättest, können wir helfen. Ansonsten werden häufig Drobo Systeme als ganz gut gehandelt.

LG! MArc

Sehr wichtige Archivierung

Bravo Hans-Peter! Neben Martin Krolop für mich der beste Referent hier in Foto-TV. Macht aus seinem Wissen kein geheimes Buch mit 7 Siegeln, sondern findet es ganz normal, dieses auch an alle hier gerne und mit Freude weiterzugeben. Bitte weitere Beiträge von Hans-Peter Schaub.

Guter Beitrag ...

... im Vergleich zum Schmetterlingshaus ... Daumen hoch! Interessant, informativ und inspirierent.

RAID

habe mir gerade ein G RAID mini gekauft (appleshop). cd einlegen und auswählen raid0 oder raid1 und fertig

Datensicherheit durch Raid 1

Hallo zusammen,

ich möchte auf einen schwerwiegenden Fehler im Film hinweisen. Bei einem Raid 0 werden die Daten nicht gespiegelt. Bei einem Raid 0 wird bei einer Datei die Hälfte der Datei auf einer Platte gespeichert und die andere Hälfte auf der zweiten Platte. Dadurch lassen sich die Dateien schneller schreiben oder lesen. Fällt eine Festplatte aus sind alle Daten futsch, da man nur noch eine halbe Datei hat. Wenn man die Daten doppelt haben möchte, also gespiegelt, muss man ein Raid 1 einsetzten.

Viele Grüße sendet der
Photoangel

für meinen Geschmack zu

für meinen Geschmack zu langatmig (23Min) ... die Fakten worauf es ankommt hätte man in 5 Minuten darstellen können... und was bereits einigen aufgefallen ist ... das wichtigste wurde falsch beschrieben Raid 0 ist keine Redundanz ... mindestens Raid 1 ... ein Blick bei Wikipedia unter Raid verdeutlicht sehr einfach ALLE Raidverfahren.