Benutzername:
Passwort:

Benutzeranmeldung

Bildorganisation in Bridge

Tutorial mit Karsten Franke

3.9

Links

Film Info

Filmlänge

14m31s

Sprache

Deutsch

Experte

Schwierigkeitsgrad

Neueste Filme von Karsten Franke

Tags

Verwandte Filme

Ähnliche Filme

Merklisten

Filmtext

Am durch den Kassen Franke und ich möchte euch in diesem Film Männer mit ein bisschen was über die Ordination von Bildern erzählen. Ich habe hier einen Standard Arbeitsbereich Moment offen wenig normalerweise auch benutzen aber für das was wir Vorhaben Willich mal einen anderen hier oben im Fenstermenü gibt es für die verschiedenen Arbeitsbereiche euch wieder mal die Vorgabe Vorschau das ganz ordentlich ein bisschen anders an und ich Brauch hier genau diese Fenster die Berlitz gesehen also Ordner Favoriten Sammlung exportieren. Sollten diese Fenster so und nicht erscheinen oder an Abkommen Nation kann unnatürlich immerhin Fenstermenü durchsetzen entsprechend haken diese Fenster ein und ausschalten. Das simpelste ist natürlich die Anzahl Ordner Kinder begierig Inhalt genauso dichtes gewöhnt wenn auch vom Export kommt ein erinnert den Bächen rechnet habe und kann jene durch Klicks entsprechen die enthaltenen Bilder angezeigt bekommen oder auch in Design Dokumente und eheliche Bild entfällt und aus Bestand ebenso anzeigt es gibt um das Kante zu erleichtern den Favoriten Bereich hier kann nicht allzu bestimmte. Ordner einfach hinein ziehen oder in ein fehlen um sich schnell im. Zugriff zu ab und will man kann sicher durchaus mittelgroße werden ohne dass die gelöscht werden das ist hier nur eine virtuelle Organisation ich der diesen Ordner aus aber wenn hier nachkommt keine Welt und die gibt es in natürlich noch den auf der Festplatte sei nach wie vor vorhanden mich also so einordnen Schnellzugriff haben kläglich mit rechten aus was wird auf und soll einfach zu Favoriten hinzu für. Und da es halbierten. Es gibt noch eine weitere Möglichkeit schnell zulegen welche Ordner hinzukommen das geht dann wenn diese leicht hier zu sehen ist das ist die sogenannte ableisten ich eingeschaltet habe ich die Hinsehen kann ich auch einfach ein Ordner den nicht aus dem System herausbekomme also Feinde Grund wollte greifen und dort drauf ziemlich oder ein von die unten so er das ist der sein ob unterlag Aufwand Schreibtisch und dem setzt sich oben einfach ein. Und mitbringt dorthin das heißt ich bin jetzt in diesem Ordner der natürlich auch hier im Bereich Ordner zu finden gewesen wäre aber dadurch war ich jetzt eben die Navigation durch dieses ist im und habe einfach dort aufgezogen das kann ich natürlich auch machen wenn ich hier im ist dem Altkanzler sehe also und einige man es mit und ein Ordner vielleicht Ton gesucht hatte den nämlich jetzt ziehen hier oben doch auf und befinden sich jetzt dort. Hier ist dann auch die anzeigen votiert den Inhalt des Ordner Systems dass hier beim Rechner habe. So dass das von natürlich sind es noch keine Bilder enthalten ich kann jetzt einfach in irgendwelche Ordner in eingeben und Damen und dort Bilder in diesem Sammlung in einziehen machen dass man aus verschiedenen Ordnung. Ich ein Bild einfach mit rausschmeißen dann ist es außer Sammlung entfernt aber keineswegs gelöscht es befindet sich immer noch in dem Ordner in dem es ursprünglich auch auf der Festplatte lag und man noch Licht. Eine Besonderheit sind noch die sogenanntes macht Sammlungen bekannt vielleicht aus Lightroom eine damit arbeitet das sind eigentlich Filter und GB an und war in welchem Ordner soll jetzt hier gesucht werden und könnt eine Bewertung angeben wie zum Beispiel eben hier dass die Bilder eine bestimmte Stern Bewertung haben sollen oder auch das zum Beispiel ein bestimmtes Atom Erstellungsdatum. Sein muss also zum Beispiel ab einem bestimmten Datum oder sollte kann mehrere Kriterien angeben und Tel. Die werden dann entsprechend kombiniert entweder reicht es wenn ein Kriterium zutrifft oder es müssen alle zu treffen kann sich hier eine relativ genauen suche eingeben noch dass es war simpler. Und sage das möchte ich gerne also alles was zwei Stern oder mehr. Dieser Sammlung ist jetzt die angelegt und kanns natürlich auch bei den. Und die Bilder sind jetzt kann ich verstehen ist dass es nicht um ein zusammenstellen von Bildern ab geht sein um eine permanente automatische Fütterung. Wenn ich also ein anderes Foto jetzt auch vielleicht später in die Bild ein bekommen also in den entsprechen und Natur jetzt hier und dieses Foto bekommt irgendwann mal das passende Kriterium in diesem Fall als die zwei Sterne dann wäre jetzt dieses Foto automatisch sofort hier drin enthalten Geistes also alle Bilder die auch später nachdem erstellen dieser smart Sammlung den Kriterien entsprechen werden hier dann auf einmal aufzufinden sein. Beispielsweise könnte man sich aus so eine Sammlung mit fünf am machen und alle Bilder die unter auswählt irgendwann bei irgendwelchen Jobs würden dann hier zu sehen sein die einstellen Kriterien ich bearbeiten die oben gibt es ein Kreissymbol dafür aber auch und längst das Signal und dann könnte ich die Kriterien sprechen ändern kann haftet an nicht nur diesen Ordner. Sondern in meiner ganzen Fotoplatten dich habe soll geguckt werden wo es Bilder gibt auf die dieses Kriterium zutrifft dann wird natürlich Inhalt wesentlich umfangreicher völlig klar wie er sich und mit suchte Bild sich diese Bilder zusammen unnatürlich ganz so eine zwar Sammlung und jederzeit wieder entfernen und des keinster an entstanden ist einfach nur Filter nicht mehr dar. Und die Bilder sind natürlich nach wie vor auf der Festplatte. Verschönern diesen Sammlungen im Vergleich beispielsweise Lightroom ist dass sich hier Bilder nicht essen rotieren aus in Lightroom muss sicher erst ein Katalog Baron also Bilder importieren müssen Vorschauscan gerechnet werden und so weiter und in Bild vier entfällt das Archiv schaue ja eine breit direkt in die Ordner hinein und kann dann unmittelbar dort daraus Bilder in zurecht Sammlungen bekommen durch bekannt ob nicht solch zeigt habe und für die. Gegen Handumdrehen und ich habe ich hier also Zusammenstellung Möglichkeiten die einfach sofort funktionieren oder das. Kopieren von Bildern oder herumstehen von Bildern auf den Festplatten. Ich jetzt bestimmte Bilderbetrachter egal ob aus einer Sammlung Koloss Anordnung kann sie natürlich zu Tieren oben gibt es die Möglichkeit nach Atomen Nachnahme nach verschiedenen Kriterien zu sortieren und das ganze aufsteigen oder. Abstreiten zu machen zum welche bestimmte Bilder ausgewählt habe dann möchte sie möglicherweise exportieren das einst die Bilder sollen vielleicht aus Rost zu der Text werden und vielleicht auch kleine gerechnet werden wenn jemand Bilder zur Ansicht klicken soll zu Motivauswahl das geht dann hier über exportieren und den kann ich einen bei einer Einstellung machen können in der vorgebe wohin möchte ich diese Bilder exportieren. Ich wieder mal ein Standard ordentliche aber nutzte der die angezeigt wird. Und kann hier sagen sollen diese Bilder beispielsweise herunter gerechnet werden also sollen zum Beispiel. Nur noch achthundert Pixel Land sein oder bereit seien es geht also jeweils längere Zeit ich muss also nicht unterscheiden zwischen hoch oder Querformat um beim unter rechnen Willich dann meistens diese Option und nicht eine von den andern breiten Stich auch Brandt bei bekannt. Hier gebe Titel Bildqualität an das Kenntnisse Hellig hier kann das noch einstellen und ich kann sagen soll über das und hineingerechnet werden und nicht die Bilder genommen werden die in Bridge im Cache gespeichert sind ich kann Metadaten einschließen vielleicht nur die kopfüber Infos und eine Kamera Information Edward und damit tätig dann hier eine Vorgabe gemacht die auch den kann. So dann habe ich hier durch den Namen ausgedrückt was um eingestellt ist und speichert jetzt und habe hier eine neue Vorgabe erzeugt das heißt also sie noch gar nix das zunächst von nur eine Definition ich könnte also mehrere Definition hier haben dass sich Bilder also unter Rechner auf verschiedene Größen oder verschiedene Grade. Zeitung habe und wenn jetzt Bilder tatsächlich so bearbeitet werden sollen also exportiert werden sollen es gut steht eine Kopie dann ziemlich jetzt diese Bilder einfach dort auf und die liegen dann in einer Warteschlange hier sind sie angezeigt und Haaren jetzt wird in der kommt und er sich dessen pro Bilderauswahl erkennen Kamera und die würden jetzt Reflex dort Intel wechselt brechend umgewandelt und verdammt belichtet sie auf dem. Losgeht eine Clique. Dann wird hier angezeigt das Bild des arbeitet und die Bilder werden entsprechend konvertiert und damit in den Zielordner abgelegt. Das Wort. Kennt das sollte Ausmaß einzeln immer Bild ohne Nation also wie wenig die entsprechende aus passen sie gleich zusammen ein Sammlung und exportiere sie in kleinerem Format.

Zusammenfassung:

In diesem Tutorial geht es um die Organisation von Bildern innerhalb von Bridge.

Karsten Franke zeigt, wie Bilder ausgewählt werden, wie man Sammlungen und Smart-Sammlungen anlegt, bearbeitet und wieder löscht, und wie Stapel erstellt werden können, die die Übersicht innerhalb von Bridge verbessern. Außerdem erklärt er, wie man die Bilder anschließend exportiert.

Kommentare

Dröger Stoff ...

Vielen Dank, dass du diesen drögen Kram so schön und strukturiert darstellst. Angenehme, klare Sprache - mir gefällt das sehr.
Gruß, bernd.

.

.

.

.

Wiedermal gut

Auch dieses Mal wieder klar und sauber präsentiert - toll, danke, auch für regelm. User der Bridge immer noch das ein oder andere dabei (Ordner aus Finder/Explorer auf die Pfadleiste ziehen hatte ich noch nie gemacht) Danke für den Hinweis(e) - weiter so, gerne mehr dazu.

Gruß
Ralf

Hallo Frank!

Danke für Deinen - wie immer- sehr anschaulichen Film, nur bei Deinem Hinweis zum Thema Sammlungen unter lightroom muss ich bemängeln, dass dort durchaus nicht vorab exportiert werden muss, sondern alles genauso funktioniert, wie in bridge.

(Die Kommentarfunktion scheint bei mir nun gar nicht so zu wollen, wie man das gewöhnt ist, ich komme an fertig Geschriebenes nicht ran, bzw sehe keinen Cursor mehr) wo steckt das Problem?
MfG
Sunny08

Jaaaaaaaaaaaaaa Super

Danke ans FotoTV-Team für den schönen Beitrag. Ich hasse i.d.R. Organisationsprogramme weil man nie weiss was die genau im Hintergrund machen (Lightroom) ob Bilddoubletten angelegt werden oder Originale gelöscht, überschrieben, oder veränder werden usw. Da Bridge direkt mit der Ordnerstruktur auf der Festplatte arbeitet, weiss ich immer, was ich habe und wo ich bin. Ich habe leider gar kein Verständnis für Org-Progr. wo ich bereits bestehende Bilder wie im Mittelalter nochmals importieren muss (Lightroom).

Dieser sehr gute Beitrag zeigt endlich, was in Bridge steckt. Das Programm kann noch viel mehr und ich bin sicher, dass Ihr von FotoTV mal angefixt noch weitere Beiträge über Bridge machen werdet. Wäre schön.

Es ist sehr angenehm dem Tutor zu folgen - seine ruhige Präsentation macht Lust auf mehr.

Hallo und Danke,

kann mich Spoerry nur anschließen

Andy

Hervorragend

Ich habe solche Programme auch immer gerne umgangen und mich "irgendwie" organisiert.
Dieser Beitrag hat mir sehr geholfen und wie schon die "Vorschreiber" bemerkten, macht es einfach Spass dieser ruhigen Stimme zuzuhören. Vielen Dank dafür!

hilfe

guter beitrag, aber ich kann keine vorgaben zum exportieren erstellen und das icon "auf festplatte", auf dass er klickt gibt es bei mir nicht :(

lg marc

PS: habs dann doch hingekriegt... hatte die adobe updates nicht installiert. :P

Stapel

Die Stapel funktion in der Bridge hat mir schon einige male eine Falle gestellt. D.h.
RAW Dateien und PSD Datei in in einer Stapel zusammengefügt (z.B.Panorama einzeilaufnahmen in Raw und Photoshop Dateien in einen Stapel gruppiert).
Ich möchte dann die Produktion welche mehere Panoramen und einzlne PSD Dateien enthält für den Kunden als Jpeg exportieren. Dafür gehe ich auf Filter und wähle Photoshop-dokument als Filterkriterium aus. Markiere alle Dateien (strg+a) and ziehe sie auf der Export Vorgabe.

Leider hat Bridge die in den Stapel gruppierten PSD nich gefunden und somit auch nicht exportiert.