Benutzername:
Passwort:

Benutzeranmeldung

Low Budget Lichtführung 2

Shooting Tutorial mit Martin Krolop

4.35294

Links

Film Info

Filmlänge

16m00s

Sprache

Deutsch

Autor @ Google+

Schwierigkeitsgrad

Filmtyp

Neueste Filme von Martin Krolop

Tags

Verwandte Filme

Ähnliche Filme

Merklisten

Filmtext

Alain zusammen liebe Zuschauer von FotoTV V willkommen bei einem spannenden wie gibt tolle zum Thema Lichtführung hier im Studio ich habe mitgebracht natürlich das wichtigste tiefer während der besitzen und ich habe wie im ersten teilen diese Serie das IKEA lichterloh rechten teil mitgebracht fünfzehn Euro IKEA Lichts eine Schreibtischlampe zwei davon habe dabei und wollen damit tolle Zeitachse aus. Kurze Wiederholung im ersten teilhaben gerast gemacht haben die Werkzeug Kiste die Arbeits Werkzeug Kiste gefüllt Werkzeuge Gegenwind die werden. Die Lichter Positionierung ist wichtiger als die Lichtformern das heißt bot das nicht steht bestimmt wo Staaten und wohlig ist und das ist oftmals viel ausschlaggebender als wie das lichtet sozusagen geformt ist der zweite Punkt wäre die Relativität des Modells das Porträt ist hinzu Lichtquelle hinzu kann aber das heißt das Zusammenspiel von Modell hinzu Lichtquelle hinzu Kamera bestimmt genauso ob ein Bild. Tolle oder schlechte Schattenverläufe hat und dann natürlich noch das Vorhandensein von Schatten und liegt. Form erst das finale Foto das heißt erst wenn man Schatten genau dort hat wo man ihn haben möchte genau an hat man nämlich diese. Dieses dieses diesen Bildlook wertig und finalen das gibt dann das von Foto was durch den Kopf den vorschwebt und rauskommen soll wir haben viel vorgenommen wir wollen verschiedene Möglichkeiten zeigen wie wir mit zwei dieser leuchten ausleuchten können und haben zulegt im das möglich knackigen kurz euch präsentieren und habe entschieden das folgende weiszumachen und zwar gut zeigen euch das finale Foto was rausgekommen ist. Übrigens direkt von der Kamera auf eurem Bildschirm also unbearbeitet so kommen die wirklich das Kamera und anzeigen wir das Zeltdach den Aufbau dieser beiden leuchten hier im Studiolicht das heißt empfindlich. Dann machen gekotzt es nicht aus besprechen das legt nochmal so wie es auf das Foto drauf kommt und dann indischer direkt weiter zum nächsten Foto zunächst seiner und gucken einfach mal viel herausbekommen. Für tolle Fotos im Farina diesen einleuchten machen kann ich muss es erste vor jetzt machen ich hatte Kamera und dann sehen uns gleich wieder mit ersten Ergebnis. Die seht das Foto und was sie auch ist dass es wenige Schatten gibt auf diesem Foto und der Grund. Dafür ist das Jahr angefangen haben wieder mit einem hoch frontal sehr gab die Leuchte in der Länge horizontal positioniert zu dass die Kamera und dies objektiv nachher wirklich an der leuchtete an ist jeder gegen diese Leute nicht März objektiv weniger Staaten können wir mit dieser Leuchte nicht mehr haben den alle Schatten existiert wird nach hinten und zieht. Dadurch dass die Leute diesmal quer genommen habe. Füllen will diese alten des Lichtes erzeugen uns dadurch stärkeren nach also sein hoch unter Kontrast aber weniger links rechts Kontrast. Ich denke wir streiten an dieser gelebter Studiolicht aus und gucken uns das ganze nochmal. Im. Dauerlicht erläutern jetzt ohne das Gegenlicht sehen wir das Restlicht ihn das Gesicht von Farina hinein trifft und dann direkt wieder in die Kamera hinaus katapultiert wird dieses licht erzeugt. Sehr minimale Werte bezieht die Schatten und der Nase zum Beispiel eigentlich gar keine Schatten es gibt noch ein Augenreflexe er sehr viel Aufmerksamkeit des Betrachters auf sich nimmt und der Look des Fotos ist sehr Prägnanz sehr direkt sehr frontal das heißt diese frontale Ausleuchtung die bekommt der Betrachter förmlich entgegen geworfen und als Fotograf versteckt man wenig. Der Schatten Erdgas ist nur ein bisschen konturieren aussehen aber das Gesicht Ansicht das ist vorhanden prägnant und einfach es werden aber den Betrachter vor Augen gehalten. Genau dieser Schatten den werden jetzt nicht seiner anpacken und Jahrhunderts die zweite Lichtquelle dazu sehen sie gleich wieder mit dem finalen Foto wenn wir damit gearbeitet haben. Wir haben unsere zweite Lichtquelle hier unten auf der rechten seit zusehen aufgebaut haben sind genau unterhalb der obere Lichtquelle positioniert er hat das Foto gesehen wie sieht aus ja für seine es und. Klassisches Beauty Foto warum weil Schatten die auf den ersten Blick noch existiert haben wenn auch sehr schwach viel viel viel viel Heller wurden und dadurch wenig existent weniger prägnant im Bild sind und dass Mangel an der Mangel an einen Schatten der führte diesen unglaublich sanften unglaublich der Beauty glamourösen Look äh. Ein Klassiker auch der Portraitfotografie ich fotografiere mit der Kamera direkt hindurch und je enger die beiden leuchten Samen sind um so besser ist es wenn um so weniger Schatten habe ich. Je mehr jede als Lichtquelle an die Achse kommt hat den ersten Film um so weniger Schatten ist sichtbar und die beiden eben sich so gegenseitig relativ gut auch. M lassen zwanzig ausmachen und das ganze angucken wenn wir nur die beiden leuchten haben und nicht das für mich Drumrum. Hier sehen jetzt das fertige Foto mit beiden Lichtquellen sowohl oben als auch unten ich Schalter mal die untere aus das genug kurz die obere haben gesehen die Schatten existieren wieder wie im ersten seiner gezeigt Schaltäche zweite die untere Lichtquelle an dann wird dieser Schatten unten. Deutlich deutlich schwächer aber die frage ist jetzt warum diese nicht komplett weg anderer oben und unten zwei leicht sage nicht wenn die Antwort ist relativ simpel vier auf den frontalen Kopfbereich auf die ist auf das Porträt treffen beide sowohl die obere also die untere Lichtquelle auf. Hier unterhalb des Kindes dort trifft lustig obere Lichtquelle Zusagen nicht Windows unter betrifft dort ein und deswegen bestehe eine Diskrepanz Ehrlichkeit von der Front hinzu Schatten wir bekommen als nicht hin dass der Schatten nicht existent ist wir können ihn bloß in Intensität reduzieren und eben zurückfahren ausschalten geht mit diesen beiden läuft nicht aber gesehen auch auf dem finalen Foto das dieser Look Ansicht schon unglaublich erlaubt. Weiter gehts mit wegen seiner rechten sowie jetzt dasteht und diesem Foto kommt euch vielleicht umbaut bekannt vor ja ab Echtzeit Platz gefunden Auto Schauer entdecken auch den Katzenaugen viel lieber Fall ist auch. Und da wurde er dieses er gemacht mit Leuchtstoffröhren ihren aber einige zwanzig in der Länge waren und einig macht sie für Ausstellung Code wir haben nur zwanzig Zentimeter Leuchtstoffröhren können aber ein gleich Kulisse Foto machen wie man gerade einem Bild mit Farina erkannt hat wenn um das ganze zu zeigen zu erklären müssen wir aber es Fülllicht ausmachen und Co uns einmal genau das Resultat ein im Kloster auf das Porträt ob geht hässliches aus und weggucken uns ganz genau. Das Auge an Farina bewegter begann langsam nach vorne sodass zu man zehn Zentimeter Not Rand des und wir sehen hier gerade wie der M der Lichtkegel diese Lichtreflexionen immer größere genommen wissen Jahren unbemerkt natürlich auch dass es immer Heller wird darin das erstell oder. Ähnelt Ammoser müssen aufpassen dass die belichtung nicht komplett abschließt wenn die arbeiten hier so Zentimeterbereich angegeben Künstler müssen hingegen bearbeiten hier so ganz klein Zentimeterbereich. Und da in die Lichtleistung extrem zu und extrem ab aber hier muss man sich merken die Position ist seitlich mitregiert Wechsel und gibt natürlich auch für diese direkte Ausleuchtung passte gerade hatten als die Lichtquellen so positioniert war das als dieses oben und licht ist eigentlich das gleiche was jetzt ja längst rechts positioniert wurde bloß dass die Schatten jetzt nicht mehr nach unten laufen sondern den anderen wissen seit verlaufen und eben diese Reflexe in Augen entstehen. Wir gerade fotografiert und wir bleiben einfach mal eben dunklen stehen lassen das vielen nicht aus und was er gerade seht dass es genau das was ich sehe und meine Herren Gesangs sein ist das nicht ein tolles Lichtraum ganz anbietet zu diesem licht gekommen sind dafür machen wir lässt Themen nicht wieder am jetzigen Aufbau und mal wieder sehr symmetrisch sehr gleich uneinheitlich aufgebaut unsere beiden leuchten sind links und rechts. Vor dem Modell positioniert hier wenn ich an dieser weitergeht dann ist die Stirn Front des Modells genau dort wo die beiden leuchten aufhören das heißt diese so positioniert dass sie noch teilweise von vorne teilweise von seitlich auf das Gesicht Auftreffen. Was wird dadurch entstehen unglaublich schöne Glanzlichter hier außen Unglaube schön konturierte Wangenknochen und einen kleinen leichten Schatten Verlauf hier in der Mitte des Gesichtes er aber durch die nach vorne laufende Lichtquelle auch ein bisschen aufgehellt wird das heißt die hellsten stellen sie ein jener seither wären die dunkelsten stellen hier in der Mitte des Gesichtes angesiedelt sind. Aber diese nicht tiefschwarz weitergeben die beiden Lichtquellen von vorne auch noch auf das Motiv Auftreffen auf unserem Modell auf die Farina gucken uns dann jetzt des Filiale Foto einer ich würde sagen war auch dieses Foto nur gemacht den beiden leuchten und gesehen die Akzente gesehen wie ein letztlich zehn die klein Schattenverläufe wird unglaublich einzelner unglaublich schön dunkel bezaubernd ich würde sagen es geht einfach soweit. Nächstes Bild ich würde sagen ich halt mal geklappt wird und zeigt das Foto dann dürfte stauen und dann gucken Levys gemacht wurde. Mm solid aus Farina von ihrer tollsten spielt seit der und Spiel Affen bezaubernd wieder mal zwei Neonröhren von ich hier die Leute voll mit der und das in der oben ist billig sagen ein fast leitet. Er nicht wirklich ist fast leiden aber die beiden Lichtquellen die liegen übereinander und beten ein kreuzt sind sehr weit oben positioniert und hat schon erkannt den Trick aus dem ersten teil angegeben Asiens nicht bewegt und damit die Schatten reduzieren genau das habe gemacht wir haben guckt das in als nach oben geht das gucken unserer gleich noch im Detail an wenn es ihm nicht aus ist. Vorher vielleicht nochmal ein kurzes Wort über diese komische Position warum man nicht beide einfach wie man anlegen lassen können oder einfach nur eine Lichtquelle nehmen können. Hat man eine längliche Lichtquelle und in diesem zwanzig dreizehn Abstand ist diese Lichtquelle ja relativ wenig. Dann passiert ist dass die Schatten auch nur in eine Richtung stärker verlaufen als in anderen den der Punkt hier der spricht und agiert gegen den Punkt an der anderen seit der während das in beiden Achsen passiert und damit die Schattenverläufe nach Einrichtungen möglichst gleich werden. Natürlich wäre eine ruhende Lichtquelle deutlich besser deutlich leicht verlaufener Einrichtungen aber diese Konstruktion ist einheitliche als nur eine längliche Lichtquelle. Gesagt Gitarren licht müssen ausmachen und dann gucken und das ganze an wenn Farina hier im Rampenlicht sitzt. Lichtausbeute wie sehen verschiedene mental gerade guckt verändern noch nach unten jetzt geht mal mit ihrer Nase nach oben oder die Moment bekommt ihr Gesicht eine einheitliche Ausleuchtung der Hintergrund betonte lichtet ist sieht man auch ein Foto bisher hat wie man relativ keinen Grund jetzt bekommt des Lichtes sagen die Projektion in den Boden und damit für den Hintergrund abgeschattet aber nochmal zurückkommen auf diese kreuzt Kombination Farina jener abgegeben den als nach oben. Das ist eigentlich einzige Position in der man so ein extremes Top bleibt wirklich fotografieren kann in dem Moment und nicht Farina zum Beispiel Nase in meine Richtung jetzt dreht oder aber die Nase noch weit auf den Boden senkt in die junge bekommt sie dieses Totenkopf Gesicht und dann ist das ganze nicht mehr wirklich schickt nicht wirklich toll also deswegen hat sich auch das Bild ein bisschen bestärkt hat ihre Haare bis nach vornehmen lassen hat auch die Hände Endspiel gebracht doch einfach auch nochmal mehr Kontraste mehr Schatten mit tief ins Bild bekommt aber immer mit den Nase künstlich. Wir sind im nächsten Fotos ergab und hier Segel das Ergebnis wolle acht. Ein sehr da eines Nahles Foto erzeugt mit zwei Lampen wie jetzt erreicht ganz andere Position sind nämlich einmal vorne einmal hinter dem Modell deswegen habe auch diese Konsortium mit dem Galgen hier etwas verändert wir haben eine relativ frontale aber trotz noch seitlich positionierte Hauptlichtquelle die das Motiv von vorne auch leuchtet und dann haben wir diesen zweiten aber relativ. Weit nach hinten gebracht man sie von vorne dass der fast schon im Bild allein rot und dass er eigentlich ja so ganz kennt wirklich eine bestimmte ankommt je Steinert ebendiese sich von hinten ist um so aggressiver um so stärker werden diese Streiflichts hier außen von nämlich und um so stärker wird auch der Schatten Bereich der hier bleibt. Ja zwei Varianten wir machen es nicht aus dann könnte mitspielen Nummereins wenn ich in der Position nach außen geht kann nicht bestimmen ob nicht mehr von der Front also hin mehr zu kann ausgleicht haben möchte oder ob ich das ganze ein bisschen tiefer ein bisschen eine Zunahme machen möchte und dann den Schatten auf dieser seit der verstärken möchte ich bin natürlich wieder der fängt von diesen Frontallicht. Die anders weite treffsicher komplett dieser alte und für ihr alles wäre wenig von hier schräg hinten komme habe ich immer noch sehr texturiert ist sehr konnten wir das Bild dann sieht man ganz deutlich dass über dieses zweite kleine Akzentlicht. Nikon bewegt hieß bekommt das Modell vom Hintergrund freigestellt wird das Modell geformt wird das sozusagen ein Streiflicht was formen konturieren diese Struktur und tief aus dem Bild heraus Arbeit an dieser stellt sagt nochmals bei Vorsichtsmaßnahmen Ende das ja keine Profil Lichtquellen und man hat er viele schnell. Wo man Ansel welches ist Absinth untauglichen Fotos machen da wäre zum Beispiel dieses flackern die dürfe nicht zu kurz zu schnell belichten dann wenn mich an dass man in den Herzfrequenz es flackern kommt und dann könnt ist Grünstich er und andere mögliche Farben auf dem Bild geben als einfach aufpassen ich habe zehn und zu fotografieren bei mir ganz achten kann Problem aber das kann auch unseren wissen farblich Unstimmigkeiten geben. Farbe ist sowieso Probleme der Weißabgleich ich Rate euch in Ort fotografiert und nachträglich den Weißabgleich so einzustellen dass funktioniert nutzt vielleicht eine kleine Graukarte oder ein aller Checker um einfach sicherzugehen bei jedem seiner dass sie den richtigen Weißabgleich nachträglich gehen könnt. Und dann sagte auf der sicheren sollte. Ja damit wären die beiden Vorsichtsmaßnahmen gesagt umgeht haben ich sage ein hoch auf diese kleine Wunder Lichtquelle ein hoch auf ich Führung vielen einfach wieder fielen dank auch euch des zuschauen ich sagt des und wünschen viel Spaß. Beim Fotografie.

Zusammenfassung:

Im zweiten Teil zeigt Martin noch mehr Möglichkeiten, wie man mit Schreibtischlampen ein Portrait ausleuchten kann. Dabei wird zuerst das Ergebnisbild vorgestellt, um daraufhin den Lichtaufbau zu erklären.

Martin zeigt insgesamt sechs verschiedene Lichtsettings, die mit nur zwei Schreibtischlampen realisert werden. Dabei geht er jeweils genau auf die Wirkung der Positionierung und Ausrichtung der Lampen ein.

Zu den gezeigten Lichtsituationen gehören beispielsweise die Katzenaugen oder das Kreuzlicht.

Kommentare

IKEA Global Lampe

Schade, die beschriebene Lampe vom Typ Global wird von IKEA nicht mehr vertrieben. Gibt es günstige Alternativen?

Immer wieder faszinierend

was Martin aus oder mit einfachen Mitteln so alles kochen kann. Natürlich trägt sein bezauberndes Model deutlich dazu bei, aber mit den zwei popeligen Billigleuchten diese Ergebnisse zu schaffen, ist schon toll. Ich mag seine Beiträge sehr und hoffe, dass er noch viele Einfälle haben wird...

Ikea Lampe

war heute auch bei IKEA, diese Lampe gibt es leider nicht mehr -aber Glück gehabt, habe noch drei Stück davon in meiner Werkstatt.

Es ist einfach die Sichtweise...

Das mit der Lieferbarkeit ist sicher schade, aber wichtig ist doch, einfach die Sichtweise auf das Licht als Lerneffekt mitzunehmen. Die Gleichung teuer=gut geht eben nicht immer auf. Es kommt darauf an, was man damit macht.
Günstige Lichtquellen ähnlicher Form findet man immer auch mal in Möbelmärkten anderer Marken oder Elektronik-Fachgeschäften, die mit C anfangen... Ich finde, das ist ein grandioser Beitrag für alle Schönwetter-Fotografen, für die die Kosten bisher eine Hürde waren, es auch mal drinnen zu versuchen.

Tolles Video

Wieviel Watt hat ein so eine Lampe ?

Wattzahl

Hallo Bernd,

die Leuchten haben meines Wissens 11 Watt. Entspricht in der Lichtleistung etwa einer Glühbirne mit 50W bis 60W.

Viele Grüße!

Sam

Low Budget Lichtführung mit Martin

total geil. Ich finde hier neben den Anregungen mit den günstigen IKEA-Lampen auch die guten Tipps zur eigentlichen Lichtführung sehr hilfreich.
Ich habe selbst schon zwei drei Mal im Studio fotografiert, mir aber nicht so konsequent Gedanken über die richtige Lichtsetzung gemacht.
Macht weiter. Kompliment an beide, Model nd Martin.
Schöne Grüße
Wolfgang

Ersatz für IKEA-Lampen!!

Es gibt von der Firma Alco die selben Lampen für ca. 15 Euro!
Müsst einfach mal Alco Doppelarm Lampe bei google eingeben, da habt ihr relativ viele Treffer
lg

War wirklich gut

und informativ ich denke das ich für mich da sehr viel rausziehen kann.
ein Hocker , tolles Modell und 2 Lampen wie geil ist das denn.
Danke schön.

Gute Fotos mit kleinem Geld ... nur wie befestigen ?

Was ich zum ersten Beitrag über das Model moniert habe, scheint Wirkung gezeigt zu haben .. jetzt war das Model wesentlich sympathischer.

Bleibt immer noch die Frage, wie sich diese sehr gute Low-Budget Lösung auch kostengünstig befestigen lässt.