Benutzername:
Passwort:

Benutzeranmeldung

Low Budget Lichtführung 1

Shooting Tutorial mit Martin Krolop

4.48305

Links

Film Info

Filmlänge

22m27s

Sprache

Deutsch

Autor @ Google+

Schwierigkeitsgrad

Filmtyp

Neueste Filme von Martin Krolop

Tags

Verwandte Filme

Ähnliche Filme

Merklisten

Filmtext

Wirksam liebe Zuschauer von FotoTV Frau herzlich willkommen aus dem Studio über Fall TV heute haben wir einen super interessant das Video voreilig. Was das Thema kurz und knackig wir haben eine Art Leitlinie eine Lichtführung ist letzten für euch und wir wollen heute mal ganz absichtlich. Große Studio Ausrüstung großes Pica gut um Lichtführung weglassen und haben uns deswegen einen Einkauf geblendet beiden Andrews von schwedischen über aus und haben uns hier zwei Lampen für eine Gesamtpreis von Jahr für sagen zweimal fünfzehn zweimal sechzehn Euro gegönnt das Schreibtischlampen Kattegat ein in der Hand und damit wollen wir heute mal Lichtführung machen Lichtführung zeigen verschiedene Lichtführung in umsetzen. Zusätzlich dass wir weitet er eingekauft haben und die komplette Lichtführung jetzt hier dreißig Euro kostet habe ich heute nochmal die ganz große Kamera im Koffer gelassen und wir werden fotografieren mit einer kleinen kennen sechzig die mit einem fünfzig Millimeter eins acht Bit tief. Also gelassen über all die Ausrüstung mal ganz ganz ganz ganz ganz Keller beklagt Punkt bei diesem gesamten Film bei Dinge sagen Minuten jetzt nachkommen ist eigentlich dass wir mit der Lichtformer um gar nicht arbeiten werden wir werden lediglich diese Leuchte in dieser Form haben. Was wir wirklich anpacken werden ist die Positionierung wo steht das licht wo ist hell wo ist dunkel und deswegen werden uns auch die zieht mit dieser eigenes ein Lichtführung beschäftigen des heißt diese leuchtet dort positionieren wo gesehen haben wollte des Bild und da wollen wir gleich anfangen mit den ersten Schema mit dem ersten Center. Ich fange an mit einer Natürlichkeit und zwar wo steht die Sonne wenn sie entscheidend am Himmel. Oben das heißt also gefangen an diese Position zu imitieren auch wenn die nicht Fälle nicht gleich eine Sonne ist so können wir dennoch diese Position der Sonne einnehmen und sollten dann leicht diese Lichtführung diese nicht Position ähnlich ist natürlich verlaufenden Sonnenlichts am Tag haben losgeht ich aus auf. Das ganze ist eingerichtet und Wirkung uns erst mal hier noch im hell Umgebungslicht die Position an wenn verringert gerade nach vorne guckt dann haben wir eine leicht seitliche Positionen von oberhalb des Kopfes kommen und jetzt günstig aus und Wirkung uns hinaus nicht. Das sinnliches aus wir sehen nun noch das kleine schwache nicht aus dieser Schreibtischlampe aber an dieser stelle gibt es auch wieder einen Vorteil denn wir hatten gedauert recht ist es kein Blitzlicht Videospiel und das macht die Sache so viel einfacher Aufsteckblitze Krankheit Einstelllicht Studioblitze haben einschlägt also auch Dauerlicht dabei aber diese Denkweise mit dem Blitzlicht was Intro zukommt es als sie auf der Kamera doch wieder anders aus das ist alles nicht existente man nur mit Blaulicht Arbeit diese Lampe ist all das Licht was haben. Alle Änderungen werden zuvor auch der diese erkenntlich gemacht kann damit arbeiten und das tun jetzt genau und gucken uns mal Gefahr Wiener im Portrait genau an wir sehen dass das hohe sehr hoch positionierte licht dieser Lampe schräge Schattenwürfe nach unten erzeugt haben also hier ist es logisch I helles weiter und auf diese seitig die Schattenseite. Und wenn jetzt einfach mal machen und der Verein die Lichtquelle hinzu Kamera ich immer ganz auf die einerseits damit ich mich nicht selber Vorteile erstellen wenn jetzt nur liegt Lichtquelle nach vorne bewegen ansehnlicher schon wie die Schatten immer mehr nach hinten allein wandern und wie das Gesicht von vorne Imame ehrlich abgekommen genauso keine nach hinten ging und geht Köhler seitlicher ist über Partner komme um so mehr Schatten ruhig ziehe ich ins Gesicht. Das heißt was ich jetzt tun muss ist die perfekte ausbalancieren zu finden wieviel licht wieviel Schatten mächtig haben. Ich möchte natürlich ein ganz klein Schatten unterhalb der Nase haben aber er soll nicht sowenig seien mehr soll auch nicht so groß sein das heißt. Die Mischung ich nehme ist diese hier wunderbar jetzt geht eine Kamera die hohen wieder zu ich eine sechzig den Hand und vorn das objektiv fünfzig Millimeter eins acht hatten schon gesagt ein sehr lichtstarkes objektiv nicht gerade das Allerfeinsten Abbildungsqualität aber wunderbar geeignet um mit wenig zu arbeiten und ungerecht und Unschärfe zu bekommen und das ist eine kommt auf die nachfolgenden. Fotos ich selektierte ich die Mehrfeldmessung an der Kamera damit das ganze Bild ist einheitlich ausgeleuchtet wird hat den Grundlagen weißen Hintergrund haben in diesem Beck ist er wird sowieso relativ grau belichtet damit das weiter weg ist eine Lichtquelle das heißt also die Mehrfeldmessung ist die war und dann ich in eine leichte Überbelichtung an der Belichtungs Korrektur und sagen die Kamera bitte des geht Meyer eingeblende Heller lichten als Dengs ist sehr wichtig alle bekommen unschöne strahlen. ISO Werte siebzig einfach mal auf vierhundert. Und dann auch immer was seine Belichtungszeiten gleich auskommt dafür machen will es den nicht aus und machen das erste Foto. Und aber ein bisschen lachen. Schon ganz ganzen das Bild an und schauen uns die Lichtführung gezielt an und was sie sehen ist folgendes dass die Farina ein unglaublich bereite müssen alles Porträt gekommen hat wir haben einen Gesamtkontrast heißt es Bitmap von ganz weit gerne angucken sehen das Lebens hell ist Unrechts dunkel. Wir haben aber auch kleine Schafe harte Kontraste. In den Teilbereiche mit zum Beispiel an die Nase gehen ansehen dass dort ein kleiner einer Nasenschatten ist der nicht zu groß ist denn das vorgesehene dass ein kleines wert sind ja auch gelebt entsteht wir haben auch einen schönen prägnanten Schatten unterhalb des Kindes werde den Kopf und den das Porträt ein bisschen herausarbeitet und müsste natürlich noch dazu sagen dass wir dieses Porträt aufgenommen haben mit einer Position unverändert je hinzu Lichtquelle gerichtet war. Gesetzt vergeblich fällt auf eurer linken seit den Strahl von links oben auf sie herunter und sie ist positioniert mit dem Kopf und Körper in die Richtung Geldquelle. Das ist also unsere Kombination starke kontrastreiche Schattenwürfe nach unten und smart hat den einen oder anderen schockierend was hier gerade mit einer fünfzehn Euro Kia Lampe gemacht haben die von der Größe her ungefähr zwei Zentimeter Leuchter bis auf zwanzig Zentimetern Länge bekommt man so ein feines vor allem auch ein ganz unten hartes kontrastreiches nicht aus. Dazu möchte hier auch was sagen den dieses genau das Thema Lichtführung ich habe ich hier. Den Kontrast minimiert indem ich das Modell und Porträt ihn Richtung Gesicht habe schauen lassen die Qualität des heißt die Form des Lichtes es ganz erheblich Augen jetzt zwei Meter Softbox oder eine zehn Zentimeter große läuft oder habe ist in der Hinsicht nicht so entscheidend als die Positionierung. Wenn die Schatten die liegen gar ich hinten im Bild hinten auf ihrer Körperhälfte sind unterhalb des Kindes diese zur beste oder der Nase aber das was wichtig ist was gesehen werden muss ihre schön Augen das Gesicht das Porträt ich Obst. Das ist wunderbar sichtbar und genau darum geht es um gerichtlich Positionierung das macht die Fotos komme noch kurz zudem werten des Bildes hat er fotografiert im NAV Modus ist ab und besteht welche Länder nicht genommen ansieht dazu wissen auf dem Bild ist nicht unscharf ist aber nicht habt es war eine voreingestellte blendet von zwei Komma acht. Das waren Staat wert was rauskommt ist ist blendet zwei acht ein dieser der von vierhundert und eine fünfzigste Belichtungszeit. Das hatten für Lufthansa Sekunde ist eigentlich kritisch um aus der Hand mit einer ob Kamera zu fotografieren die Brennweite also ein bisschen verändert verlängert M und an einig auch diese Verwacklungen erzeugt ich muss jetzt also für die Nachfolge Fotos her gehen und diese Einstellungen in den manuellen Modus bringt und umwandeln und das möchte ich machen indem ich auf eine Länge von zwei Komma null gehen da habe ich eingeblende gewonnen und hier auf eine hundertstel Verschlusszeit. Lassen die eingeblende Beck und fügte hinzu und beziehungsweise anders kommt für sie zu und nimmt wieder weg und dann möchte man diese werde noch ein ganz klein bisschen reduzieren weit über das Bildern doch und klicken zu hell. Also ich und Aufwand fünfzigsten und damit fotografiert. Wenig jetzigen nachfolgenden die Distanz gleich lassen dann kaum gut ich mit die Distanz einfach mal von der seit an dessen ungefähr fünfzig bis sechzig Zentimeter zu meine am Länge dann bekomme ich immer begleichen Einstellungen ein schön ausgeleuchtet des. Weißabgleich habe jetzt einfach mal auf Kunstlicht gestellt denn auf der Packung bei Kia stand Kunstlicht auf. Ein ganz ganz ganz essenzieller Faktor bei der Lichtführung ist die Positionierung des Porträt zum des Modells viel zu oft Blitzlicht eingestellt und dann wird fotografiert und meint fotografiert da das Modell machen was es möchte Sache längst nach rechts gucken der Fotograf bringt Frühlingstag rechts. Und deswegen dieser stelle man klein Versuch was passiert wenn Farina ihre Nasenspitze nur fünf oder sechs Grad. Nach links bringt das heißt also von der Handwerk für sechs bis wenig aber von diesen zwanzig Grad in die in die Lichtquelle hin ich hinzu Kamera hat sie in den Schatten wie stark wachsen die an ich sagt also mal nicht aus und immer das Foto gemacht zwei Vergleichsbilder Vereine ein Manko zu direkt hinzu Lichtquelle mit einer sind ja und Andreas seitlich einfach hinzu Kammer ganzen Kopf Auge zu bis zu immer ganz. Schönes Portrait gibt. Supersoft und jetzt immer die Nase zu mir perfekt. Hier seht ihr die beiden wie etwa gleich und bitte führt euch nochmal vor Augen dass der Unterschied beide Bilder lediglich darin Bestand das Nasenspitze und das Porträt ich um ein paar Grad hinzu Kameras gedreht haben gesehen ist auch ganz deutlich im Dauerlicht das also sind Video Dauerlicht ist eines und sinnlich wenn verringern jetzt einfach mal mit man hat mit schwenkt dann merken wir wie plötzlich der ganze Schatten anfängt ins Gesicht zu treten und wie. Diese Einheitlichkeit auf wird das heißt zu Lichtführung hinzu kommt nicht nur die Position der Lichtquelle sondern ebenfalls auch die Positionierung und Ausrichtung des Porträt ist. Kommen wir zum nächsten Bildkanten Lichts sagt Hasselblad gehen wir hier. Nochmal anpacken wollen uns Wabe ist das Raw und alle Z Marlene Dietrich liegt Klassiker der und leid Z gabs. Es geht darum dass die Lichtquelle nicht mehr seitlich der Modell Kamera Achse ist sondern über die Achse von Kamera zu Modell kommt. Das heißt wenn meine Fotokameras ist. Ist jetzt die Lichtquelle noch seitlich und ich muss jetzt nur das nicht über die Achse bringen jetzt sollte diese Achse eine licht Achse bringen und über. Die hoch unter Position der Lichtquelle kann ich jetzt angleicht den Staaten Verlauf in der Intensität steuern wir spielen mal wieder Zauber von groß oder aus und machen das nicht muss sorgt ich hat kann also ein bisschen rein damit man vielleicht soll die Silhouette Sieg der Positionierung und wenn ich jetzt anfange. Ein Grund logisch richtig an gerade Body Lichtquelle hier jetzt kommt die Lichtquelle eingefahren und durch diese Einfall der Lichtquelle über die Kamera erzeugen wieder. Den Effekt dass der Schatten hinter das Modell rückt das heißt von seitlich über das Modell ja jetzt können wir mit der Höhe der Lichtquelle die Intensität des Schattens im Gesicht steuern das heißt. Real einmal ganz gerade ausdrucken Guck mal auch den Kind Schatten durch das entfernen von der Kamera in der hoch unter Bewegung kann ich den Schatten in der Größe steuert er Frankreich jetzt bestimmt was die richtige Position in der Fotografie geht es eben richtig entfalten ist gut nur richtig für eure Foto möchte ich mehr Schatten mehr Kontraste mehr tiefe auf dem Foto haben wird nicht die. Lichtquelle von Achse weg möchte ich ein Plakat das ein direkter dass ein Frontaler das Bild dann bringe ich jetzt möglichst nah an die Kamera kann ich noch die beiden Bilder damit immer seht was der Unterschied ist und jetzt wenig erstmal Anti Lichtquelle an die Achse. Recht musste ich die Entfernung gleich lassen verringern Beitrag zum müssen nein er Gott durch kurzen es noch die großen perfekt so bleiben bis leicht das zweite Foto. Und jetzt weich Lichtquelle weckt ich musste auch zum bis nach vorne fahren wenn ich muss die Entfernung Gleichheit. Und auch nochmal das gleiche Foto. Wenn wir jetzt uns beide Bilder etwa gleich angucken dann sehen wir ganz deutlich Bassisten unglaublichen Unterschied macht wo im Bild beziehungsweise wo relativ zu Kamera. Die Schatten dann positioniert wird was sie auch die beiden Bilder noch zusätzlich sehen ist dass das zweite Foto als das mit den extrem starken mit den vorhandenen Interessenten den großen Staaten das vielleicht ein bisschen to matt geworden ist es als wenig Schatten so stark werden dass man fast schon nicht mehr die Augen sieht wenn der Augen Schatten der Augenhöhle also der Wimpern nicht betraut. Über Augen sich legt dann wirklich sagen es bisschen zuviel Kontrast zu viel hätte Radius Welthit er gerade eben gesehen dass das wichtige. Die relative Position der Lichtquelle zum Modell und zu Kamera ist licht Formung ist weniger wichtig als liegt Positionierung und wenn wir uns die Bilder noch angeguckt haben gerade eben dann sieht man das Schatten zwar interessant ist das Schatten tiefe und Einzeltäter gibt das aber Schatten auch mal einige tief sein zum Beispiel dann wenn er den Kopf vom um abbrennt das heißt Sohn abgibt Gegenlicht. Und der halten des Kindes bildet und dann muss man einfach gegen diesen Schatten etwas an. Die Lösung die Liegezeit haben warten hatten weg zu bewegen aber das macht das komplette Bild wieder ein dass das heißt wenig den Schatten kleiner mache dann verliert ich hier meinen Look. Was habe als als Möglichkeit um den Schatten dort zu lassen um diese Eigensinn Welt geht zu behalten aber gleichzeitig im Schatten nicht so extrem zu haben der die Antwort gerade schon wie die haben ihn eben nicht so extrem wenn ihn aufhellen. Benutzen unsere am Anfang schon angesprochen zweite Lichtführung wichtig unsere zweite Schreibtisch Lambeth von mit hier und werden dann jetzt leicht damit den Schatten. Aufhellen und etwas ab ändern variabel desto nochmal meine Kamera in eine zu war schon intelligent und da ist die Lichtquelle vorkommen identisch die gleiche Leucht nochmals die kommt hier in dieser Halterung rein und wird so positioniert dass der Schatten dadurch Ertrags. Aufgehellt wird sperrig Christine. Sorgt der machen es so dass jetzt von links unten kommen lassen und das natürlich wieder zurück in die Position des seitlichen Frontallicht nehmen das heißt erinnert gerade gucken die Lichtquelle wir auch eskalierte glich kucken sondern nur die Positionierung. Lichtquelle kommt und hier obenauf wirft nach unten hin Schatten Giganten Seitenhiebe dunkel und hier kommt auf dieser seit dar die andere zweite Lichtquelle Endspiel und hält diesen Schatten auf. Jetzt sind das identische Lampen und was wird wahrscheinlich bei rauskommt nämlich dass diese beibehält wird und dieser hält wird in der man gibt es gar kein Schach. So was komme ich ausprobieren was kann man einfachen bisschen voraus denken wenn die beiden leuchten sind lebendig und die Abstände sind auch den ist beziehungsweise dass es sogar noch näher am Modell fest wird Nichtfunktionieren gebrauchen also ein schwächeres licht als das um aufhellen zu können. Und gerade weil hier einkaufen waren daneben sind Linien Rodenkirchener kann bei an der einfach Backpapier kaufen und haben uns das schon fährt gemacht die unten geht es heute wollen meine ganzen Profi Blitz Lösungen im im Kopf verlassen hatte er gesagt also könne mit Backpapier weitermachen. Das kleben wir jetzt hier vorne drauf. Und dadurch schwächen wir die Lichtquelle ab wenn das immer noch so vieles brauchen wir eben eine zweite Backpapier bald oder eine dritte wie man geben das ganze Dichtern schwach haben möchte. Gucken ganzes ganz erst mal ohne des windig im Detail an wieder mal ausmachen wunderbar und. Folgendes sehen meine Augen jetzt Nummereins. Der Schatten hier ist irgendwie komplett weg. Zweitens wir haben gegen Schatten das heißt das Licht kommt hier. Da gar nicht rein und Elmar ganz genau hingucken auf die linke seit der Nase dort wird zum kleiner gegen Schatten produziert also das was eine vermeiden wollten das passiert wir produzieren gegen Schatten rein und zusätzlich dazu kriegen der gar keine wirklich Aufhellung was müssen also machen wir müssen A das Lichts einmal in eine andere Position bringt und gucken dass wir. Diese gegen Schatten vermeiden und eventuell müssen sie sogar dieses Lichter etwas schwächer bringen denn hier auf der seitlich unten wurdest wichtige trifft. Dieses geeinigt genau gleich hält die auf anderen seite als er noch ein drittes Problem liegt die Aufhellung ist zu starke es Gatten Aufhellung messen belichtung. Sort und jetzt kommt der Knef. Wenn wir die Lichtquelle in der Formung nicht verändern können das heißt wir können nicht um größer werden was besser wäre in der Situation dann müssen wir eine Position für die Lichtquelle finden die möglichst unsichtbar Schatten produziert und dort an Intensität langsam zurücknehmen. Und da machen gesund gedanklichen Rückgriff innerhalb dieses Videos dieses Foto ist was haben wir den dort gelehrt wo sie Position die wenn sie Schatten bringt möglichst wenige Schatten beinhaltet. Abb an der Kamera dran das heißt also ich bewege ich diese Lichtquelle gut sichtbar wird richtig umdrehen aber ich bewege diese Lichtquelle hinzu Kamerad jetzt kommt dieses nicht überall dorthin wo die Kamera auch in kommt mit ihrem Blick. Jetzt ist die Lichtquelle etwas weiter weg damit schwächer geworden und wenn es dennoch Schatten gibt von dieser Lichtquelle dann befinden die sich jetzt nach hinten und dass die die Kameras sowieso nicht das heißt wir haben jetzt aufgehellt mit einer Achse nein ich will und dies auch der. Lutz aus wird Jeck als auch der Übergriff hin zum Beispiel zum Ringlicht als Effekt auf Lichtquelle mit dieser Ringlicht Lichtquelle kann man perfekt Aufenthalts in nicht sichtbar ist und genau das mit ihr in dieser Position auch nach an der Achse eine Kamera wenn Schatten angehängten sorgt und jetzt gucken uns das ganz machen von an muss auch kurz vor die Kamera mit meinem steht kommt. Noch ein bisschen zu Staat und Aufhellung wir brauchen erfahrbar hier Weihnachts alles vorbei. Deswegen geht es über los sagt Ben Jahr sieht man deutlich Kinderspiel führte dies auch einfach mal nochmal unten Beck machen können guckt durch mal den Unterschied an ich Bertelsmann den CD dass es den Schatten dunkler macht und wir können sogar im Schatten dann noch etwas dunkler machen mit einer dritten Backpapier Folie davor. So jetzt haben wir wirklich nur eine ganz dezente Aufhellung. Die Schatten sind alle noch dort wo sie sind es gibt keine gegen Schatten und ich kann wunderbar anfangen zu fotografieren dass durch jetzt Markt Enquete und dann machen wir nochmal für euch den Vergleich ich macht die Aufhellung aus jede Ergebnisse nochmal im direkten Vergleich ihre seht oder Aufhellung mit Aufhellung ein definitiv Unterschied. Und was wir auch sehen ist das all unsere Ziel erfüllt worden sind wir haben eine dezente aber trotzdem Präsente Aufhellung gezeigt uns nicht irgendwelchen neuen Schatten einzelnen hellen möglichst und großflächig alle vorhandenen Schatten auf bringen sie also etwas wieder. Zurück ins Bild und Gast mit etwas Backpapier und unsere zwar nicht der Knackpunkt an den letzten Minuten war mal wieder dass die Positionen ausschlaggebend ist ihr merkt es geht alles zurück auf die Projektion wäre dieses licht hier noch komisch und komisch und blöde und eigentlich falsch war war es hier ein bisschen abgeschwächt. Perfect mal wieder ist die Positionierung wichtiger als die der Qualität als Lichtform überhaupt und man kann tolle richtig tolle Porträts machen mit der richtigen Positionierung Ehrlichkeit damit wollen wir den ersten teil beenden was haben wir gemacht haben die herleiten die steht für schräg. Der Leitung dieses Lichtsetup diese Möglichkeiten gesprochen also Schatten Positionierung nicht Positionierung hoch frontal Aufhellung Stärke ja das ist die Grundlage um dann im zweiten teilte mit diesem verraten diesen beiden IKEA leuchten unglaublich tolle Fotos machen denn das was jetzt fragen der. Mir stehen haben nämlich die tolle Frau mit diesen beiden leuchten meine kleinen Camera. Das ist die Grundlage um wundervolle und sehr verschiedene Fotos zu machen darum Gamma uns im nächsten teil wenn es ein ist dass die ermöglicht reiten ich sage Schüsse wünsche Spaß beim gucken von lauter tollen FotoTV Ford tolles. Und bis bald hier bei FotoTV.

Zusammenfassung:

Muss gute Lichtführung teuer und aufwändig sein? Braucht man dafür einen ganzen Kofferraum voller Ausrüstung? Martin Krolop zeigt anhand seines Models Farina, wie sich mit zwei IKEA-Lampen, einer Einsteiger-Kamera und dem gezielten Einsatz von Licht und Schatten eine ansprechende Lichtführung bewerkstelligen lässt.

Es geht besonders darum, wie die Lichtquelle positioniert wird, in welche Richtung das Model schaut, wie nah die Lampe an der Kameraachse ist und wie Schatten im Gesicht elegant aufgehellt werden können.

Kommentare

Informativ und kurzweilig,

Informativ und kurzweilig, wie immer.
Was mir immer wieder positiv bei Martin auffällt, hat mit dem Thema eigentlich weniger zu tun. Es wird "mit" dem Model gearbeitet und auch als ein Mensch behandelt, den man nett ansprechen kann, auch wenn es hier nicht viel zu tun gab. Ich habe hier schon Berichte gesehen, da hätte der Fotograph besser einen Kleiderständer benutzt, denn genau so wurde mit dem "Objekt" umgegangen. Ich will doch was von ihr und mit ihr erreichen, also sollte ich nicht einfach herum blaffen.

LG,
manfox

Fabelhaft! DAS sind die Videos, die ich immer wieder gerne sehe.

Ich liebe Doyos :-) Wenn aber nicht nur das Equipment als Tip gegeben wird sondern auch noch derart anschaulich erklärt wird, wie man alles perfekt einsetzt, dann ist das die Krönung :-)
Vielen Dank an Martin Krolop - für mich eines seiner besten Videos.

Bitte unbedingt auch vergleichen mit dem Video "Hochfrontales Licht". Sollte in jedem Fall für einen Aha-Effekt sorgen

Viele Grüße

Hanno

Super!

Sehr schönes Video! Tolle Arbeit, danke!
LG Akira

Low Budget Lichtführung

Ermutigend zu sehen, dass es auch günstige sinnvolle Lösungen gibt. Da gilt es jetzt nur noch, sich eine günstige Halterung für die Leuchten zu basteln. Toll wäre es, wenn es jetzt noch ein Tutorial für die Ganzkörperfotografie mit ähnlich günstigen Mitteln geben würde, bzw. entstehen könnte. Vielen Dank für das gut gemachte Video.

LG Jörg

Lichtführung

Martin in Bestform....simpel,logisch,gut...ein Lehrfilm wie er sein sollte.
Sehr gut.
vg Jo

fantastisch!

danke danke danke! und bitte immer gerne mehr davon :)

Genial!

Wieder mal hervorragend erklärt und zum Nachmachen motiviert. Techniken, auf die man alleine gar nicht kommt. Diese ideengebende Videos sind klasse! Martin ist einfach der Beste! Mit ihm lernt man das Fotografieren am einfachsten!
LG
Sabine

Farina

nach all dem Lob für Martin, vergeßt doch bitte die bezaubernde Farina nicht. Mit solchen Modellen macht das Lernen noch viel mehr Spaß. Und jetzt bin ich auch soweit und reihe mich ein ;-), Martin, Glückwunsch für Dein Händchen für so tolle Modelle.
Schönen Gruß, Roland

Viel zu wenige Filme wie dieser hier!

Ich hätte gerne mehr von diesen Filmen fürs kleine Portemonnaie. Morgen geht’s erst mal nach Ikea Lampen Kaufen.

Spass an der Sache

Also mir hat es Spass gemacht, beim Model bin ich mir nicht sicher! Tolles Tutorial gut erklärt! Weiter so! (Farina lächle mal! :-))))))

Wow

beeindruckendes tutorial. So soll es sein, mit einfachen Mitteln eine große Wirkung erzeugen. Lampen sind bestellt ;)

Wie und wo befestige ich die Lampen am günstigsten ?

Dass das Model wohl ziemlich gelangweilt war dürfte jetzt wohl jedem aufgefallen sein.
Schade eigentlich ... denn so hätte es auch eine Puppe getan.

Low Budget sind solche Leuchten auf jeden Fall ... aber bleibt das auch so, wenn ich an die Befestigung der Leuchten denke ?
Das hier benutzte Galgenstativ mit den beiden Befestigungs-Möglichkeiten dürfte das doch wieder teuer machen.
Also die Frage ...
Wo bzw. Wie befestige ich solche Leuchten wirklich günstig ??