Benutzername:
Passwort:

Benutzeranmeldung

Konturen auf Glas

Eberhard Schuy fotografiert eine Flasche

4.59596

Links

Film Info

Filmlänge

14m19s

Sprache

Deutsch

Experte

Autor @ Google+

Schwierigkeitsgrad

Filmtyp

Neueste Filme von eberhard schuy

Tags

Verwandte Filme

Ähnliche Filme

Merklisten

Filmtext

Hallo bei Foto TV heute wieder mal aus dem Loft zwei freue mich. Dass er reinschaut und ich habe heute eine. Besondere Flasche in der Hand dass es nicht die Flasche wobei Foto TV nach gefragt wurde ob man nicht mal zeigen kann wie die fotografiert wird das die auf einem schönen schwarz glänzenden spiegelnden Untergrund steht und die Konturen von oben bis unten so schön sich über die Flasche trüber ziehen das machen heute zu unseren kleinen Thema und ich zeitgleich mal Dichter angehe und wie sowas Fotografien wurde. Womit ich anfange ist mir den Untergrund aufzubauen in den Fall nämlich eine Glasplatte man könnte auch eine schwarze Acrylglasplatten nehmen aber Glasplatte hat den Vorteil dass sie weniger verkratzt trage wenig Glas darauf fotografieren die nicht gerne beginnen Glasplatte die prima spiegelt ich habe hier schonmal hingestellt. Und habe Beiträge auf dem schwarzen Hintergrund fotografieren auch schon mal ein schwarzes Tuch dahinter gehängt zu dass wir hier schon im Prinzip unsere schwarze spiegeln der Fläche haben die mich gleich nochmal bisschen sauber. Und dann können wir da schon etwa so die Flasche drauf positionieren und ihr seht schon dass man eine erste Grund Spiegelung sogar schon kennen. Soweit damit das schon mal hingestellt haben ähm Kammer überlegen über das nicht einstellen und dass es in diesem Fall ganz einfach weil das theoretisch gefragt ich. Ist das zur immer sodass Fotografie aber wenn der Sonderfläche haben und das nicht von hinten kommend lassen dann wird es sich an dieser Kante genau spiegeln und von Einnahmeseite müssen dann halt für die gleiche nicht Situation sorgen und eventuell auch oben nochmal damit das nicht wirklich die Flasche umschliesst und eine Kontur gibt ich arbeitete man mit sehr schmalen und langen ähm Softboxen oder Strip bleibt. Die werden auch gleich dahinter stellen und mal einschalten nur dazu damit der das beste seht werden war das Video nicht mal kurz ausmachen weil mit dem Gegenlicht sich Anleger nichts. Als sehe seht ich habe jetzt mal auf der linken seitlich dieses Struck bleibt angeschaltet unter könnt ihr schon erkennen wie sich eben auch hier auf der linken seit der hauptsächlich dieser Schein oder dieser Reflex um die Flasche legt bisschen sieht man auch hier das ist halt die Innenseite und wir können es einfach mal direkt die nächste Lampe zuschalten. Dann seht ihr was passiert dass wir das schon fast um offen haben nur mit diesen beiden feinen Astra Leids die von hinten kommend und Bus noch ein bisschen wenig ist ist halt oben die Kante und die die sind da gehts einfachen bisschen weckt das ist noch ein bisschen zu wenig und auch die Lampe. Schalten normal dazu. Dann seht ihr dass der fast schon fertig sind die Flasche steht wunderbar so auf dem spiegeln der Grund. Und wir haben die Reflexe die umlaufenden Reflexe schon fast fertig auf der linken seitdem bisschen zu stark das liegt aber daran dass das einfache billige Glasflaschen sind die Wirte einfangen bisschen dicker sein unter werden wir das nicht gleich ein bisschen zurücknehmen und dann wird gleichmäßiger werden. Damit geht das nochmal ganz präzise seht werdender das jetzt schnell nochmal durch belichten mit der Kamera. Und wir können alle spricht denn diese drei Aufnahmen hintereinander so Beck zeigen sich nochmal Foto was einzeln da passiert in Photo seht ihr jetzt dass die Flasche noch von Bestien Jason bisschen Beleg ist an der Kante das sind halt einfach die Unterschiede in der klar Stärke das kann man jetzt noch etwas minimieren indem man nämlich die Flasche einfach mit Wasser füllt. Ich mache das gerade mal. Beide Flaschen jetzt nebeneinander und schaut euch einfach mal angerichtet Flasche ist die Diva mit Wasser gefüllt haben. Um wie viel klarer sauberer cleaner die aussieht auf der rechten seit fällt euch jetzt vielleicht auf das oben in den Deckel das Wasser so ein bisschen drüber geworden ist ich gebe zu steten ATAden ihren ich nehme an das Star herkommt. Dass nämlich aber jetzt Grade zum Anlass da nochmal anzugehen und euch den nächsten kleinen Trick zeigen wie wir die Flasche den doch noch einen ganzen hatten hochwertig bekommen und er hört vielleicht schon was ich tun und ausgebildeten Presse Glasflasche ist jetzt die Buchmitte Karaffe geworden wenig nämlich oben den Deckel weggenommen habe und einfach nur eine Glaskugel als deckelt aufgelegt haben. Hier seht sie nochmal kostete Internets zwei Euro oder zwei Euro fünfzig gibt in verschiedenen Größen also ich kann sogar mit noch aussuchen was man besser gefällt das ein bisschen übertrieben machen wir das und diese Laschet lässt sich doch schon richtig gut anschauen so nachdem wir das jetzt grundsätzlich eingestellt und uns angeschaut haben neben war einfach mal eine Flash. Weg und stellen uns die hat darauf Flasche son etwa in die Position dass auch meinen Winkel daran haben und die Flasche nicht ganz so frontal sehen dann werdet ihr schon sehen dass wir hier der linken seit einfach zu hell sind diese Lampe müssen der bisschen runterregeln müssen wissen kleine kriegen indem wir sie einfach Stück nach hinten ziehen gut also ich Fahr jetzt die Lampe mal nach hinten. Und das waren es nach Gefühl dass auf jeden Fall ganze Ecke denke. Dass die nach verschwinden kann so unter wird die schon wesentlich feiner und eleganter auf der Flasche liegen geht das vorher war so auch hier machen jetzt wieder eine des Aufnahmen damit bei den Unterschied gut erkennen können. Hier seht jetzt hier im Bild das ähm die Flasche schon ganz gut ist dass diese Thilo wurden. Grade stellen hat und sehr viele Wölbung hat Licht einfach am billigen Presse Glas aber eins können in jedem Fall noch ändern nämlich vorne diese diese vordere Front die ist jetzt eigentlich entschwand noch und da können wir jetzt mit dem kleinen Aufheller sehen dass wir die des material Glas einfach noch ein bisschen zeigen in die Madonna kleine Spiegelung drauflegen und dann wird die Glasflasche auch vorne einfach dreidimensionaler und ist nicht nur schwarz. Also ich würde mit einem Aufheller arbeiten und versuchen jede Flasche noch zum bisschen einzuspielen damit man das besser seht ähm mit dem Video licht geht nicht gemacht dass kurz nochmal aus der schau ich mal vielleicht CDs auch so schon im für die Flasche ist ja doch relativ schwarz sondern worden gefertigt mal den Aufheller hin so dass die Kamera noch vorbeischauen kann unter müsse er eigentlich dann irgendwo. Den Aufheller sehen vor den ganz kurz den macht einfach mal belichtung und dann zeigt euch nochmal Foto dann werdet ihr sehen dass man plötzlich das Glas als material erkennen kann. Diese jetzt den untersteht mit und ohne Aufheller und gesetzt dass der Aufheller dass ich den ein bisschen zu brutaler ein gespiegelt habe also der geht jetzt über die komplette Fläche und ich will einfach nur so halb reinkommen lassen Traumziel stehen noch ein bisschen raus machte nochmal Nachbelichtung unter Sites etwa ich das gerne haben wurde und sich einfach viel besser aussieht. Jedoch mal das Ergebnis ihr seht Dame jetzt werden in der vorderen Fläche im Glas eine Zeichnung und man kann das Glas erkennen ähm Jacke Kanzlers fühlen schon. Für die Technik interessierten unter euch ganz kurz der hatten fotografiert mit den sehr schmalen Strip bleibt die natürlich unheimlich Gewicht abgeben und die hängen einen tausend sechshundert Watt. Sekunden kann äh Generatoren die muss natürlich ziemlich runterregeln gegeben gerade nochmal zweihundert Wattsekunden jetzt ab und das Oberlicht auch Einzelheiten bisschen breiter von daher kann das ein bisschen mehr Kraft haben das Licht etwa so bei vierhundert Wattsekunden und mit diesem dicht sind wir den auf Länder sechzehn bei fünfzig also bekommen. Damit damit das Foto im Kasten und ich habe ich jetzt gerade was war ganz dicke Generatoren und ganz spezielle ist wird Leids erzählt und ich sind viel interessanter wie man das mit zwei drei ähm Kleinigkeiten und einem geschickten Aufbau ähm anstatt ich sag jetzt mal fünftausend Euro Equipment für nach fünf Euro Equipment erledigen kann wenn ihr ein kleines blitzgerät habt. Das zweite Z mit den etwas einfacheren Möglichkeiten für die kreativen ähm habe ich tun dann auch schon mal aufgebaut und Benin mehr folgen wollt zeige ich euch dies auch gehen kann. Das ist der genialer Aufbau. Gesichert wissen eines machen Apple erstmalig Glasplatte gespart und habe einfach zwei Flaschen übereinander. Gestellt wenn das nachher geschickt anschneiden das Bild im Foto nach gesehen sieht die untere aus als wenn es Spiegelung wäre kommt eigentlich auch ganz gut beachtet hier bittet dass die Flasche rund ist auch die werdende wenngleich noch mit Wasser füllen und dann kommt bei dieser runden Flasche die Konturen noch einmal viel besser wie vorher bei der dass er gegen Flasche und dann können uns hier auch den Aufheller von vorn sparen. Dahinter Berichte schwarzer Pappe gehängt und dahinter wiederum etwas größere weiße und die seht jetzt schon von gelogen her wendet das anstrahlen wird das links und rechts wie einst geplagt wirken und dahinter habe ich mir jetzt meine. Äh ein Blitzkopf gebaut nun das Martin seht der darf doch und habe das gutes wahnsinnig hell werden wahrscheinlich und habe hier einfach mal so Streuscheibe und gebogen und Vergrößerer gestellt das ist nicht wie ihres auf mit fremd kleinen blitzgerät erzeugen könnt was einfach den nach hinten an das weiße Straße. Mit der seht er das mit eurem Plätze in etwa nachstellen könnte. Habe ich meinen gutes Stück mal auf ein Stativ gebaut und Echtzeit durch mich jetzt einfach so gebaut und das werden jetzt nachher wenn sie mit mal testen und dann wenn ich dieses blitzgerät einfach mal einschieben bei voller Kraft einfach auch mal festmachen ungebildet Sehens wird fast eins zu eins das nicht sein weil es nur darum geht hinten wie diesem weißen Plattformen an zu Strahl. Ich macht jetzt man fest Aufnahme und wir werden die einzelnen Lichtquellen also Blitzlicht äh Kompaktblitzgeräte und auch mal mit dem Einstelllicht spricht Glühbirne und Halogen würde ähm ausprobieren und dann den uns die Bilder Hinterland anschauen Prodi werde zehn ganz kleine aufbauen könnte es genauso nachstellen. Gut also ich macht erstmal eine mit einstellig da muss natürlich ein bisschen anders belichten und auf mein Weißabgleich auf Kunstlicht stellen. Struck worden Marktführer ich da komme ich bei Länder acht etwa auf zwei Sekunden. Sollte man das ganze mit den Blitzlicht die dritte Nation machen jetzt auch noch indem ich meinen blitzgerät ist ein ausschalten und dass man bisschen zu seit Schieber sollte natürlich jetzt auch nicht vor meinem Weizen Aufheller spielen also muss schon ganz auf. Beschieden jetzt einfach das blitzgerät. Nachdem ich jetzt hinten dass ähm Metz Stabblitzgerät synchronisiert habe ich habs auf volle Kraft gestellt machen. Er auch hier noch eine Aufnahme. Die sich jetzt die unterschiedlichen Ergebnisse einmal nur mit der einstellt Lampe das wäre Bereich vielleicht Glühbirne Zuhause. Denn mit meinem blitzgerät und dann nochmal mit den Metz blitzgerät und danach blenden einfach nochmal die erste Version ein die wirklich mit verbleibt fotografiert haben wir seht ist es nur ganz gute alternativem. So kann man sich eben auch mal mit etwas kleineren Möglichkeiten helfen und Sonderfläche ganz ordentlich fotografieren wendet euch die untere Flasche die wir jetzt hier runter gebaut haben etwas zu dominant ist würde ich einfach in Photoshop dank Leinpfad anlegen und die untere einfache etwas in der Sättigung unterziehen oder. Insgesamt bisschen dunkler machen unter wirkt sie wie ein in die eine echte Spiegelungen das war schon sind wir am Ende ich hoffe ich konnte äußeren bisschen zeigen wie man sondern Flasche fotografieren kann jemand schön Konturen hinbekommt und freundlich wenn erst mal Zuhause ausprobieren wirkt und Jahr bis demnächst aus dem Loft zwei. Fünf euch noch gute Zeit. Herrn so.

Zusammenfassung:

Eberhard Schuy hat uns mal wieder in sein Loft 2 eingeladen. Er wollte uns zeigen, wie er bei einer Glasflasche die Konturen herausarbeitet. 

Dazu erarbeitet er zunächst seinen Lichtaufbau, der aus drei Striplites besteht, von denen zwei von der Seite und eines von oben kommt. 

Dann veredelt Eberhard Schuy die Flasche noch, in dem er sie mit Wasser füllt und den Deckel durch eine Glaskugel austauscht. Um noch einen kleinen Reflex zu bekommen, stellt er noch einen Reflektor auf.

Zum Schluss wird noch eine Low-Budget Variante gezeigt, die mit einem Blitz, einer Glühlampe oder einem Stabblitzgerät realisiert werden kann.

Kommentare

5000 € vs. 5 €

Spannender Film ! Den Bildern sieht man jedenfalls den Preisunterschied nicht an.

Super Beitrag...

speziell gefallen hat mir der Alternativ-Vergleich von teurem Profi-Equipment und den Möglichkeiten im Heimstudio! Mehr davon bitte! ;-)

Beste Grüße
Richard

Noch Fragen....

... keine !
Wie immer super erklärt und dargestellt. Ich wünsche mir mehr von Eberhard. Seine Videos sind klar und deutlich vom Konzept bis zum Ergebnis.

Gruß Ritchy

Immer wieder schön...

...Hr. Schuy zuzuhören!

Klasse!

Super erklärt :-)

Vielen Dank

Dank an Eberhard und Marc.
Ich habe vor einigen Monaten das Bild an Marc geschickt, der dieses wiederum an Herr Schuy weiter gereicht hat.
Hätte nicht gedacht, dass das so schnell geht :)

super finde ich die Budget-Variante !!
Sehr großer Beitrag!
Daumen hoch!

Low-Price

Gelungener Film - besonders spannend find ich die Low-Price-Variante, die es auch einem Amanteur ermöglicht, solche Bilder herzustellen.

Wird im Winter mal nachgemacht....

....aber weil mir auch so einiges fehlt werd ich warscheinlich eine Pappe auf eine Softbox kleben. Müste aufs gleiche raus kommen.

Könnte mir auch vorstellen dass es mit "malen mit Lich" geht. Werd warscheinlich dann auch mal Farbfolien vor der Taschenlampe testen.

Bilder gibts dann in meine imageloop im Profil. (da hats schon 3 ältere Flaschenbilder ;-) also war das hier wieder ein sehr Nützlicher Film)

Ideenreich

Alternative Möglichleiten mit einfacheren Mitteln (hier 2. Flasche als Spiegelung) sind immer wieder sehr angesagt.

tolles...

...video klasse gemacht mit professionellen ergebnissen... gruß holger müller

Vielen dank! Es ist zwar

Vielen dank!

Es ist zwar immerwieder interessant zu sehen wie es die Profis machen, aber es ist nunmal so das man als Amateur/Anfänger/Hobbyfotograf nunmal (meistens) nicht die Mittel hat um sich ein solches Profiequipment zu kaufen. So ist es auch mal schön zu sehen wie man es noch machen kann mit viel "weniger" Ausrüstung

Vielen Dank!!!!

Wie immer, ein super Tutorial von Hr. Schuy! Möchte mich noch für die prompte Antwort wegen einer Bezugsadresse für die Flasche (www.flaschenland.de) bei Hr. Schuy recht herzlichst bedanken!! MfG aus Österreich, Günter Bösel

Sehr souverän

von einem Profi gezeigt zu bekommen, das es auch einfacher (billiger) geht! Ganz herzlichen Dank dafür!
Fröhliche Grüße Moa-Anette

Toll

erklärt, genau das richtige für die Jahreszeit.

Was mich aber noch Interessieren würde, wäre Glas vor weißem Hintergrund, da Quäle ich mich jedes mal.

Gruß
Lichtspieler

Über die zweite Lösung für 5,- Euro...

..mußte ich doch sehr lachen. OHNE die ganzen Stative, Halter und Hintergrundhelferlein, ist das so einfach nicht zu realisieren.
Da hätte ich mir dann auch eine wirklich günstige Lösung gewünscht, wo nicht auf so teutres Material - was man ja erst haben muß - zurückgegriffen wird.

Die Bilder und die Erklrung dazu aber, wie immer, sehr gut!