Benutzername:
Passwort:

Benutzeranmeldung

Fotoshootings mit Spiegelungen

Carsten Simon reflektiert das Model

4.17808

Links

Film Info

Filmlänge

10m23s

Sprache

Deutsch

Schwierigkeitsgrad

Filmtyp

Neueste Filme von studio COMMUNITY e. V.

Tags

Ähnliche Filme

Merklisten

Filmtext

Also ich den Kassen ferner studiert Community und Landsleute zeigen wie er in einem Studio schöne Spiegelung hinbekommt sicher hatte Firma Bilder gesehen vor der Zeile des Models also bei einem Porträt oder einer Ganzkörperaufnahmen wieder als Spiegelung am Boden erkennen können in letzter Zeit Sigma immer häufiger solche Bilder nach Kanada leichten einfachen Effekten diese Spiegelung erreichen. Und diese Spiegelung zu erzeugen Willich euch jetzt vier Varianten vorstellen alle Varianten könnt ihr recht einfach nachbauen im Baumarkt findet der alles was dazu braucht Gebrauch kein großes Geld um die Spiegelung selbst Werkzeug. Anfang wollen wir heute mit einer großen glatte Stefan gibt jetzt allemal und vorerst richtige Möglichkeit dass seine Latex Sicht der für die an der auf eine große zwei Männer zwanzig regiert Platz aufgezogen. Wie bekommt Mandela Text Lichtweg am besten als auf ein Chip von uns probiert das gar nicht mit Kleber oder sonstwas sondern besten legte die Folie klagt darüber und auf der Rückseite spannte die Folie dann mit Lafontaine das hat den Vorteil dass es noch mal Nachfragen könnt und erklärbar im Lösungsmittel die klagte und die Folie auch nicht zerstört. Zwar Anwender die glatte jetzt ausprobieren Irina hat sich freundlicherweise bereits erklärt dass man uns testen wir selbst damit die hier den ersten Z auf war die glattere liegt auf unseren Hintergrundkarton offen hohen Erina hat sich darüber gelegt weil sie jetzt schon schön dass die Spiegelung anzuerkennen ist. Nicht Aufbau ist hier ganz simpel gehalten ich habe von leicht oben etwa fünf vierzig Grad Winkel eine Chance wird bleibt und als Hintergrundlicht ändert sich ein Akzent tut immer im Hintergrund nur in kleinen Verlauf liefert sonst haben wir hier ein nicht nichts eingesetzt Lichtwert setzt man bisschen probieren unten Paarbilder machen anschauen ablichten für nicht. Die unter Straßburg in wissen beachten müsste dabei aus welchem Winkel der fotografiert fotografierte zu flach von unten sowie nicht das jetzt nur wird alles liegen sehr klein wenn ein aus Einkommens und Winkel fotografiert von weiter oben mittlere Spiegelung immer größer und seht weitaus mehr auf dem Bild. Wenn er jetzt das Bild anschaut sehr setzte schönen je nachdem aus in welchem Winkel ihr fotografiert hat wie groß die Spiegelung auf der glatte wird die Vorteile dieser großen Plattenläden auf daran dass es ist eine günstige Geschichte für euch. Die er vor mehr als sechs sich Deckel kostet unter zehn Euro eine große Platz auf der tätig Deckel aufziehen könnt passte auch nur fünf Euro also seitdem fünfzehn Euro dabei und hat für wenig Geld eine sehr große glatte wohl auch mal Ganzkörperaufnahmen von Füßen bis zum Kopf spiegeln können. Auch der Acrylglasplatten wir sitzen hier fünf Millimeter trägt haben hier im Meter fünfzig ist hoch an auch aus dem Baumarkt kostet etwa zwanzig fünfundzwanzig Euro wenn es auch ganz universell einsetzbar. Meiner Acrylglas Vertrag als glatter hat den großen Nachteil dass die sehr sehr empfindliche sondern muss ungeheuer aufpassen in dabei anderen dem damit umgeht und das welcher schätzen zeigen. Auch dieses er habe ich es manche aufgebahrt er selbst er Rinder steht auf der Plexiglas Platz und ihre Füße spiegeln sich in der nächsten Glasplatte das Lichtwert gab es diesmal auch nicht besonders auf oder völlig wir haben als Hauptlicht von vorne wieder ins verbleibt und wieder ein Akzent zu dem Hintergrund uns einen Verlauf Hilfe. Das ist alles beseelter auch hier wieder die Spiegelungen der haben Irena jetzt nun Füßen auf die platte gestellt so dass dabei jetzt nach unten Staat unterhalb von den Füßen ständig Regelung der Schuy unter Beine in der Plexiglasbauer erkennt. Auch hier wieder je höher er kommt mit einfach weglief desto kleiner mittig Regelung mithilfe runtergeht desto größer. Natürlich letztere wichtige immer größer je eine größere Plexiglas Platz ist eine glatte hat dem Meter breites oder sogar zwei Meter breit hat könnte auch die halbe Personen dieser glatte spielen wir haben hier nur mit kleinen schmale fünfzig Zentimeter Platzer daher kann seht her die Füße und die Knöchel füllen spielte. Das etwas wieder abgetragen als nächstes zeige ich euch Lebewohl. Hier sehr sehr prima eine Platz als eine Holzplatte eine MTF macht so wieder auf beiden seit kann mit jede Folie beklebt haben jede Folie bekommt ja auch in jeden Schreibwarenladen in dem gut sortierten Schreibwarenladen ist auch nicht sehr teuer und kann sich einfach auf Sonne Platz aufziehen lassen auch für diese Holzplatte die beklebt ist welche durchsetzen kleines der aufbauen unrecht zeigen dass man damit machen. Auch hier wandert wieder gespart das weiternutzen zu fotografieren und äh er fragte ist sicher was der Unterschied zwischen dieser Latex sich deckend die war im ersten Fall hatten und dieser Kleber Folie die Kleber Folie ist viel klar sagt er könnte die vielen aufkleben da gibts keine blasen und hatten andere spiegeln Spiegelung Wirtschaft war bei der Leipzig Deckel weil die Spiegelung etwas verformen hier kriegte gerichtlichem scharfe Spiegelungen. Deshalb oftmals fertig seht jetzt hier die Holzplatte von ihnen haben sie auf zwei wirken gestellt Irina beugt sich das nur um besonders weil wir uns jetzt Spiegelung im Bereich der Hände und am anschauen. Wenig davor haben wir wieder ganz findet erhalten wie eben die den Hintergrund eine Akzent und die uns einleiten Verlauf liefert im Vordergrund kann ein ein wurde nicht der und sein Porträt lässt er bringt und Stefan hätten ein Reflektors dabei der die zweite die frontal den sich abgewandt ist auch etwas aufhellen können Schmachtfetzen Rawbilder Annans haben es sich wie man es machen. Zwar hier sind es das Bild das ausgewählt am Sonntag Fallstricke sind dass man mit seiner Hintergrundbeleuchtung nicht so tief nach unten geht so dass man die Übergänge von Holzplatte zum Hintergrund ansieht also vergleichbar Zusteller auf die graue da muss etwas aufpassen. Spiegelung Ansicht man sie schön einen Händen und an den Namen den Ellenbogen wie sich der Stoff oder die Haut darin spiegelt auch das Essener Cluster einfache billige Möglichkeit nicht Regelung Essener Struktur etwas anders die beider Latex Folie oder der aus der Latex Tischdecke aber Edberg aber so vergleichenden. Die letzte und vierter Variante ein die ihr wahrscheinlich als erstes gedacht hätte ist natürlich ein spiegelt hier habe ich einen handelsüblichen Haushaltsmitteln außen Baumarkt einer Größe erst habe ich vierzig mal sechzig und natürlich kann auch Spiegel benutzen möchten den frechen zu erhalten. Wie das geht und was der beachten ist zeitlich verschätzt. Auch dieses als haben hier Widerstand aufgebahrt ich erklärt ganz das was wir gemacht haben wir sind hier nicht viele wenig Ebenen Anzahl der den haben damit nach Klemme an einem Galgenstativ befestigt sollen etwa auf Augenhöhe des Models unsere Lichtführung ist auch hier wieder ganz simple als Hauptlicht haben wir hier äh wiedergeben ein gültig und zur Beleuchtung des Hintergrunds benutzen wir ein Normalreflektor. Sauerland Hamas erstmal die Bilder ein dichtgemacht habt ihr seht sehr schön die rechte Gesichtshälfte habe ich in spiegelt gespiegelt und damit ihre eins und Kammer prima wichtigen erkennen aber an dieser stelle sie kann auch ein kleines Problem das und handelsübliche Spiegel hat deshalb haben in auch erst als führten Punkte vorgestellt was ist denn einigten spiegelt Einspiegelung ist eine Glasplatte die auf einer weiter mit Aluminium bedankt ist. Und wir sicherlich ist spiegelt eine Glasplatte an sich schon etwas und wenn jetzt in einem gewissen Abstand Anwender Ticket des Bildes auf der Rückseite wieder einig wieder spiegeln Fläche aufbringt dann hat eine Doppel Spiegelung des kann man hier im Bild setzte erkennen haben uns mal die Ohren oder die Augen einen dann hier ein zum Sigma prima das Spiegelung doppelt vorhanden ist vorhanden ist einmal an der Glasoberfläche und einmal auf der Rückseite die mit Aluminium dampft es. Das ist und kleiner Nachteil der keine exakte unsaubere Spiegelung hiermit nun Haushaltspläne ergibt damit muss wahrnehmen aber auch das Ergebnis damit es sehr schön ist es etwas weicher denen an Einfällen aber trotzdem sehr schöne HDVideo. Ja welcher jetzt zum Schluss noch einmal alle vier Möglichkeiten. Alle vier Möglichkeiten wir kennen oder die wir anwenden zusammengefasst ganz unten seht unsere Latex sich Deckel die auf eine rege zweiter aufgezogen haben. Die unten ist unsere zu hat wird die damit Kleber Folie gezogen haben. Ich halten eins die Plexiglas glatt wird und hier seht unseren aus als gegen alle vier Arten haben ihre vor Nachteile habe ich recht ähnlichen erklärt ich fast nochmal kurz zusammen. Der Haushaltsregeln an zwei spielendes Flächen die Übereinanderlegen in der dicke des Spiegels damit hat immer eine sehr weiche Doppelspiel dann von um die nächste Glasplatte ist nicht ganz billig verkratzt leicht aber macht eine sehr schöne gerade Spiegelung die Holzplatte mit der spiegelt Folie hat ein bisschen sich druckt nur von Wald aufgenommen die Latex sich Deckel. Bietet die klares sich Spiegelungen und am klar dass ein ist aber auch sehr schwer ganz Platz zu halten dann muss man bekräftigt bannen ich davon mit den vier Möglichkeiten fertig reichen wissen was zeigen probierte Sache einfachen aber alle Fotos aus ist es einfach es kostet nicht viel Geld und Jahr zeigt selbst gebaut und er ist mit seiner kleinen Spiegelung hat war das gewisse etwas im Bild und das Bild bekommt den wissen er etwas damit einer Kasten. Ja ja ja.

Zusammenfassung:

In diesem Fotografie-Tutorial stellt Euch Carsten Simon von der Studiocommunity e.V eine bildkompositorische Idee für die Portrait- und Fashionfotografie vor. Die Rede ist hier von einem gezielten Einsatz von Spiegelungen.

Carsten zeigt Euch insgesamt vier verschiedene Varianten, wie Ihr mit einfachen Mitteln Spiegelungen in Euren Fotosessions erzeugen könnt. Anhand vier verschiedener Sets seht Ihr, wo die einzelnen Vorteile, aber auch die Nachteile einer jeden Spiegelfläche liegen.

Kommentare

Spiegelungen

Kurz, knackig und umfassend. PASST. Ich hätte gerne noch etwas über die Kameraeinstellung erfahren. Ich weiß, kann man auch selber herausfinden, aber ein kleiner Anhaltspunkt könnte helfen. LG. Hermann

Erklärung..

Echt tolle Ideen. Wirklich auch gut erklärt..
da Kann sich der Herr Krolop in Sachen freies Sprechen noch was abkucken ;) Wieder mal sehr gute Ideen die sich recht einfach umsetzen lassen. Vielen Dank an die studioCOMMUNITY und FotoTV.

Grüße
der Bernd

Sehr informativ

Gute Tipps, gut erklärt.
Nur, den Glaspiegel mit einer Klammer so aufzuhängen, würde ich mich nicht trauen. Da sind schnell die Zehen ab.
LG Thomas

anschaulich

Das ist anschaulich und sehr leicht nachvollziehbar dargestellt. Ich hätte noch erwähnt, dass nicht nur die Größe sondern auch die Intensität der Spiegelung vom Winkel zwischen Kamera und Spiegelfläche abhängen.

Grüße Hans

einfach Spiegeln - gute idee

ist sehr gut aufgebaut toll erklärt und verständlich gesprochen