Werner Mahler

Bilder eines vergangenen Landes

DDR, Harald Schmitt, Thomas Hoepker, Fotojournalismus
Harald Schmitt und Thomas Hoepker im Gespräch
steinberg fotografie in der ddr reportagefotografie
Interview mit Detlev Steinberg
Ulrich Joho DDR Fotograf
Erinnerungen an die DDR
harald hauswald ostkreuz ddr
Menschen in der DDR
agentur ostkreuz reportagefotografie
Agentur der Fotografen
Ute Mahler DDR Fotografie Ostkreuz Reportage
Fotografie vor und nach der Wende
Gerd Ludwig über Finanzierungsmöglichkeiten
Gerd Ludwig über Möglichkeiten zur Finanzierung
Eli Reed, Black in America
Black in America
Play it again...
Play it again...
4.078125
0 h 14 m 55 s
29.03.2012

In Boßdorf 1950 geboren, entdeckte Werner Mahler bereits im Alter von 17 Jahren die Fotografie. 1973 begann er sein Studium an der Leipziger Hochschule für Grafik und Buchkunst nach einer 2-Jährigen Assistenz.

Seit 1978 fotografiert Werner Mahler freiberuflich und gründete später mit seiner Frau Ute die Fotoagentur Ostkreuz. 2004 hat er zusammen mit Thomas Sandberg die Ostkreuzschule für Fotografie und Gestaltung gegründet.

Werner Mahler erzählt in diesem Film unter anderem von seinen fotografischen Projekten zu Zeiten der DDR, von seinen Reportagen in Berka und von den Fans, die er fotografierte.