Wofür ist in Photoshop die Bildberechnung da?

Was kann man mit der Photoshopfunktion Kanalberechnung machen?
Uwe Johannsen zeigt Anwendungsbeispiele
Augenbrauen retuschieren
Stefan Kohlers Retusche-Kniffe in Photoshop
Tastaturkürzel in Photoshop
Photoshop CC Tutorial mit Lasse Behnke
Wie man in Photoshop Piercings verschwinden lässt
Wenn Körperschmuck verschwinden muss
Pinselspitzen erstellen in Photoshop
Uwe Johannsen erstellt eigene Pinselspitzen
Brillenspiegelungen retuschieren
Stefan Kohlers Retusche-Kniffe in Photoshop
Arbeiten mit Adobe Camera RAW
Photoshop CC Grundlagen mit Uwe Johannsen
Photoshop Aktionen für die Portrait Retusche
Stefan Kohler stellt seine Photoshop Aktionen vor
Play it again...
Play it again...
0 h 30 m 23 s
19.10.2020

Wird geladen

Die Bildberechnung in Photoshop

Uwe Johannsen zeigt Anwendungsbeispiele

Aufgepasst! Uwe Johannsen zeigt in diesem und seinem nächsten Photoshop-Tutorial zwei interessante Funktionen, die vielen von euch nicht geläufig sein dürften.

Dabei handelt es sich um die Bild- und die Kanalberechnungen. Beide Funktionen waren bereits in den ersten Photoshop Versionen in den 90er-Jahren enthalten, als es die heutigen Ebenentechniken mit den Mischmodi noch nicht gab.

In diesem Video widmet sich Uwe der Bildberechnung. Nach etwas Theorie, die euch die Funktionsweise dieses Tools erläutert, zeigt euch Uwe eine Reihe von Anwendungsbeispielen, in denen die Bildberechnung das Arbeiten in Photoshop erleichtert. So können verschiedene Mischmodi miteinander kombiniert werden und Masken komfortabler erstellt werden.