Verblüffend einfach: HSL/Graustufen in Adobe Camera Raw verwenden

Raw-Format, Photoshop CS5
Photoshop CS5 Grundlagentutorial von Pavel Kaplun
Raw-Entwicklung, Photoshop CS5
Photoshop CS5 Grundlagentutorial von Pavel Kaplun
Schärfe, Rauschen, Raw
Photoshop CS5 Grundlagentutorial von Pavel Kaplun
selektiv, raw, korrekturen
Photoshop CS5 Grundlagentutorial von Pavel Kaplun
raw, synchronisieren
Photoshop CS5 Grundlagentutorial von Pavel Kaplun
ausgabe, druck
Photoshop CS5 Grundlagentutorial von Pavel Kaplun
Collagen, Grundlagen
Photoshop CS5 Grundlagentutorial von Pavel Kaplun
freistellen, collagen
Photoshop CS5 Grundlagentutorial von Pavel Kaplun
Play it again...
Play it again...
4.135135
0 h 06 m 34 s
01.08.2012

HSL/Graustufen in Raw

Photoshop CS5 Grundlagentutorial von Pavel Kaplun

In Camera Raw gibt es einen Tab HSL/Graustufen, den man nutzen kann um selektiv Farben anzupassen und in Graustufen zu konvertieren.

HSL steht für Hue, Saturation, Luminance, also Farbton, Sättigung und Luminanz. Diese Eigenschaften kann man im Tab HSL/Graustufen selektiv für jede Farbe bestimmen und so korrigieren.

Hiermit ist es möglich ganze Bildbereiche umzufärben. Außerdem kann man den Tab nutzen, um in Schwarz-Weiß zu konvertieren ohne hierbei die selektiven Anpassungsmöglichkeiten zu verlieren. So kann man Schwarz-Weiß-Bilder erstellen, die ganz nach dem eigenen Geschmack sind.