Unter der Sonne Südafrikas

Wildlife-Fotografie von Heinrich van den Berg

Vincent Munier
Entdeckung der Natur
National Geographic Wildlife-Fotografie, Fotografen der Polarregion
Mission: Polareis!
Tarnen, Ansitzfotografie, Tarnzelt, Tarnanzug, Tierfotografie
Peter Scherbuk zieht die Tarnkappe an
Yellowstone to Yukon: Freedom to Roam, Florian Schulz
Yellowstone to Yukon: Freedom to Roam
Klaus Echle - Naturfotografie im Schwarzwald
Naturfotografie im Schwarzwald
Chris Gomersall
20 Jahre für das perfekte Bild
Das neue cloudbasierte Lightroom CC
Maike Jarsetz über die neue Lightroom Philosophie
Fotofestival von Nida 2017
Impressionen des Fotografie-Symposions in Litauen
Play it again...
Play it again...
4.074625
0 h 12 m 19 s
31.05.2012

In diesem Film berichtet der in Südafrika aufgewachsene Wildlife-Fotograf Heinrich van den Berg über seine Arbeit.

Südafrika bietet eine unglaublich facettenreiche Landschaft, was wohl auch einer der Gründe dafür ist, dass Heinrich van den Berg hier so gerne Fotos macht. Außerdem gibt es eine Viezahl von exotischen Tierarten, die auch schonmal gefährlich werden können. Daher liest van den Berg die Körpersprache der Tiere, um das Risiko zu minimieren, wenn er z.B. Löwen oder Nilpferde fotografiert.

Erfahrt in diesem Film alles über die Arbeit von Heinrich van den Berg, die Artenvielfalt und die landschaftliche Schönheit Südafrikas.