Studiolicht 5: Magnumreflektor

Der Große - charakterstark und lichtgewaltig

Studiolicht Grundlagen mit Ralph Man
Grundlagen mit Ralph Man
Weiche Lichtformer - einfach im Handling
Weiche Lichtformer - einfach im Handling
Viele Optionen - von Standard bis spannend
Viele Optionen - von Standard bis spannend
Universell einsetzbar - von weich bis knackig
Universell einsetzbar - von weich bis knackig
Nicht ganz Standard - vielseitig entlang der optischen Achse
Nicht ganz Standard - vielseitig entlang der optischen Achse
Studiolicht für Profis mit Ralph Man
Klein und handlich - von hart bis diffus
Dauerlicht in der Fotografie benutzen, FotoTV. Tutorial mit Ralph Man
Halogen - Vielseitig und schnell
Professionelle Fotos mit Dauerlicht, Licht-Tutorial von Ralph Man bei FotoTV.
HMI - Viel Leistung für viel Geld
Play it again...
Play it again...
4.634145
0 h 10 m 58 s
22.09.2017

Der Magnumreflektor ist nicht nur "körperlich" groß gewachsen, sondern er zeigt auch Größe in Bezug auf seine Eigenschaften. Vor allem die Lichtcharakteristik und die Lichtausbeute haben es Ralph Man angetan.

Die Lichtcharakteristik besticht durch einen spottigen Look, der kombiniert mit einer Wabe schon an Kinolicht erinnert. Die Lichtausbeute steigert der Magnumreflektor gegenüber dem Normalreflektor um 2 Blendenstufen, was Fotografen bei Outdoor-Shoots in die Lage versetzt, gegen die Sonne anzublitzen.

Diese beiden Features machen den Magnum für Ralph zu einem liebgewonnenen Begleiter. Leider darf er aufgrund seiner Größe nicht immer mit.