Stativwahl

Roland Richter gibt Tipps für den Stativkauf

Landschaftspanorama, Masuren, Panorama, Naturfotografie
Mit Roland Richter in den Masuren
Masuren, Tierfotografie, Störche, Kraniche, Vogelfotografie
Mit Peter Scherbuk im Eldorado für Naturfotografen
Tarnen, Ansitzfotografie, Tarnzelt, Tarnanzug, Tierfotografie
Peter Scherbuk zieht die Tarnkappe an
Intime Landschaftsportraits mit Raik Krotofil
Intime Landschaftsportraits mit Raik Krotofil
Raik Krotofil
Naturfotografie Tutorial mit Raik Krotofil
Raik Krotofils Herangehensweise an landschaftliche Bildmotive
Raik Krotofils Herangehensweise
Livevortrag mit m.objects
Fotoshows live vortragen
Nutzen, Form, Größe und Farbe
Nutzen, Form, Größe und Farbe
Play it again...
Play it again...
3.63801
0 h 09 m 48 s
03.09.2010

In diesem Beitrag geht Roland Richter auf die richtige Stativwahl für Fotografen ein. Es gilt darauf zu achten, die passende Höhe und Tiefe für die jeweiligen Zwecke zu definieren. Ein Stativ für Makrofotografie in Bodennähe muss anderen Ansprüchen gerecht werden als ein Stativ für Fashionfotografie.

Auch die Spezifikationen der Mittelsäule werden besprochen. Eines der wichtigsten Kriterien ist das Material. Zur Auswahl stehen Aluminium, Holz, Carbon und Basalt. Roland Richter erläutert die Unterschiede anhand des Gewichts, des Preises und des Schwingungsverhaltens.