Retuschetechniken in Apple Aperture

Aperture, Raw-Konverter, Bildbearbeitung, Pinsel
Rebekka Strauß optimiert ihre Fotos
Aperture Tutorial
Aperturetutorial mit Rebekka Strauß
Apple Aperture 3, Adobe Lightroom, Vergleich
Eine Gegenüberstellung von Rebekka Strauß
Mediathek, Aperture, Projekte, Alben
Aperture Tutorial von Rebekka Strauß
Apple Aperture 3, Bilder vergleichen, Lupe
Aperture Tutorial von Rebekka Strauß
Apple Aperture 3, Bilder exportieren, Diashow, drucken, Fotobuch
Aperture Tutorial von Rebekka Strauß
Das Pinselwerkzeug - Aperture Tutorial von Rebekka Strauß
Aperture Tutorial von Rebekka Strauß
Kai Stuht berichtet über seine New Yorker Kampagne
New Yorker Jeans Kampagne 2010
Play it again...
Play it again...
3.742855
0 h 11 m 14 s
26.03.2012

Retuschetechniken

Aperturetutorial mit Rebekka Strauß

Wie oft entdeckt man kleine Fehler oder störende Objekte im Bild, wenn das Foto schon längst geschossen ist. Um jene Fehler zu korrigieren bietet Aperture divese Möglichkeiten an.

In diesem Tutorial zeigt Rebekka Strauß, wie man mit dem Retuschewerkzeug arbeiten kann, um schnell kleine Ausbesserungen am Bild vorzunehmen.

So kann z.B. mit einem Klon-Tool eine ähnliche Stelle das Bildes in die fehlerhafte hineinkopiert werden. Die eingefügte Kopie erhält einen weichen Rand, sodass sie sich nahtlos in das Orginal einfügt.

Weitere Tools wie "Ränder suchen" ermöglichen auch das Korrigieren an Stellen, wo harte Kanten im Bild zu finden sind und verhindern somit, dass ungewollte Weichzeichnungseffekte entstehen.