Regenstimmung erzeugen

Photoshop CC Tutorial mit Lasse Behnke

Realistische Wasserspiegelungen in Composings bauen
Photoshop CC Tutorial mit Lasse Behnke
Rauschen in Composings angleichen
Photoshop CC Tutorial mit Lasse Behnke
Freigestellte Bäume mit dem Baumfilter reparieren
Photoshop CC Tutorial mit Lasse Behnke
Brillen Spiegelungen in Composings einbauen
Photoshop CC Tutorial mit Lasse Behnke
Photoshop CC Objektivkorrektur
Photoshop CC Grundlagen mit Uwe Johannsen
Retusche von witzigen Portraits
Calvin Backstage - Folge 19
Aktionen in Photoshop anwenden
Photoshop Tutorial von Pavel Kaplun
Halbtransparente Objekte in Photoshop bauen
Photoshop Tutorial von Pavel Kaplun
Play it again...
Play it again...
4.733335
0 h 20 m 19 s
05.11.2018

Lasse Behnke zeigt einige weitere Techniken, die beim Erstellen von Bildcomposings oft zum Tragen kommen. Dieses Mal geht es darum, die Bildstimmung und vor allem das Wetter zu ändern.

In einer Schritt-für-Schritt-Anleitung zeigt Lasse, wie er einem eher langweiligen und tristen Hintergrundbild eine spannende, regnerische Bildstimmung hinzufügt. Mit bloßem Einfügen von Regentropfen ist es dabei nicht getan.

Aus dem Ursprungsbild, welches am Tag fotografiert wurde, wird zunächst ein Nachtbild erstellt. Anschließend wird der Boden mit Nässe versehen. Hier nutzt Lasse die Technik, die ihr bereits in seinem Tutorial Wasserspiegelungen in Composings gesehen habt. Im letzten Schritt wird schließlich der Regen erstellt, sodass als Ergebnis ein düsteres, stimmungsvolles Bild eines Garagentores entsteht, das fast so wirkt, als wäre es aus dem Film Taxi Driver entnommen worden.