Konzerthäuser in den Augen von Manfred Hamm

Architektur, Fotografie, Industrie, Industriekultur, Großformat, Manfred Hamm
Ohne Müßiggang keine Kultur
Andreas Weidner
Mit Andreas Weidner an der Côte de Granit Rose
Hugo Schmölz, Wanderlicht, Wim Cox, Fotogeschichte, Köln
Ein fotografischer Schatz im Herzen Kölns
Landschaftsfotografie Popp Hackner
Georg Popp über seine Landschaftsfotografie
Fotowebseiten Analyse
Live am Donnerstag, den 14.November um 19 Uhr
Kai Stuht berichtet über seine Fotoreihe im Lambertz Kalender
Lambertz Kalender 2008
Einsatzgebiete für Pinselspitzen in Photoshop
Uwe Johannsen zeigt Anwendungsbeispiele
Ivo von Renner fotografiert normale Menschen in Arles
Ivo fotografiert in Arles
Play it again...
Play it again...
4.463415
0 h 16 m 43 s
11.06.2015

Konzerthäuser in Europa

Manfred Hamm über sein letztes großes Projekt

In diesem Film berichtet der Berliner Fotograf Manfred Hamm über sein letztes großes Projekt, bei dem er Konzerthäuser von innen und außen in ganz Europa für ein Fotobuch fotografiert hat. Er erzählt von den Schwierigkeiten, die dabei auftraten. Es gab oft Probleme überhaupt in den Konzerthäusern fotografieren zu dürfen, ohne viel Geld bezahlen zu müssen oder vor Ort ungestört arbeiten zu können.

Manfred Hamm gibt Einblicke in seine Arbeitsweise, spricht darüber dass er nie Licht setzt und zeigt auch die verwendete Kameratechnik. Weitere Themen in diesem Film sind seine fotografische Vergangenheit und die Zukunft, in der er aus verschiedenen Gründen nicht mehr fotografieren, sondern sich auf die Vermarktung seines großen Archives konzentrieren möchte. Seiner Ansicht nach ist das schwieriger, als das Fotografieren selber.