Kamerabasics 12 - Bildstile

Einfluss auf den kamerainternen Entwicklungsprozess

Grundlagen der Fotografie, Fotografieren lernen für Anfänger
Vorstellung, Programm und Ziele des Kurses
Erklärung von wichtigen Begriffen der Fotografie
Wichtige Begriffe kompakt erklärt
Scharfe Fotos, Fokus einstellen, Autofokus einstellen, Fokuspunkte
Was ist der Fokus und wie arbeitet er?
AF-S , Single Focus, Scharfe Portraits
Fokuspunkt festlegen, verschwenken, Bild machen
AF-C, Continuous Focus, Bewegende Motive fokussieren
Serienbilder in Bewegung scharf abbilden
Weißabgleich kreativ einsetzen
Den Weißabgleich richtig und kreativ anwenden
Lichtmessung verstehen, richtig belichten
Wie die Kamera das Licht sieht
Messmethoden an der Kamera
Welche Kamera-Messmethode, warum und wann?
Play it again...
Play it again...
4.423075
0 h 07 m 08 s
19.10.2017

In der letzten Folge hat euch Stephen Petrat den Unterschied zwischen den beiden Dateiformaten JPG und RAW erklärt. In diesem Film geht er auf weitere Einstellmöglichkeiten in der Kamera ein, wenn man mit JPG fotografiert.

Da das JPG im Grunde ein in der Kamera entwickeltes RAW ist, ist es möglich, festzulegen, in welchem Look ein Foto abgespeichert werden soll. Eure Kamera verfügt über diverse Bildstile, die ihr beim Fotografieren einstellen könnt. Einer der bekanntesten dürfte der SW-Modus sein.

Stephen vergleicht in diesem Film einige der Bildstile und zeigt, wie man diese noch verändern kann, um eigene Looks kreieren zu können.