Interview mit Mona Kuhn - Akte und Wüsten

Fotobuch Mona Kuhn: Private
Mona Kuhn: Private
Photographica und Film: Auktion für historische Kameras
Auction Team Breker
Die Verlaufsumsetzung in Photoshop verstehen lernen
Uwe Johannsen geht in Photoshop in die Tiefe
Portraitlook mit Aufsteckblitz fotografieren
Schönes Bokeh mit großer Blende
Den Porty-Look richtig fotografieren lernen
Kontrastreiche Aufnahmen mit kleiner Blende
Outdoor-Shooting mit Aufsteckblitz fotografieren
Aufhellen und das Sonnenlicht betonen
Kreative Bildgestaltung mit Alltagsgegenständen
Dem Motiv Tiefe und Atmosphäre verleihen
Dauerlicht Shooting mit einer Polaroidkamera
Dauerlicht Shooting im Studio
Play it again...
Play it again...
4.323075
0 h 10 m 40 s
08.09.2016

Mona Kuhn

Unter der Oberfläche

Mona Kuhn im Interview

Die Fotografin Mona Kuhn hat deutsche Vorfahren, wurde aber in Brasilien geboren. Ihr fotografisches Debüt hatte sie mit ihrer Monografie "Photographs", die 2004 im Steidl Verlag erschien.

In ihren Aktporträts verfolgt sie einen außergewöhnlichen Ansatz: Sie baut zuerst enge Beziehungen mit ihren Models auf, bevor sie fotografiert. Daraus ergeben sich natürliche, intime Bilder nackter Menschen, die sich in ihrer Haut wohlfühlen. Es ist ihr dabei wichtig, die Bilder auch immer etwas abstrakt zu gestalten, um "nicht die ganze Story zu erzählen".

Im Interview berichtet Kuhn über ihren Zugang zur Fotografie und wie sie zu ihrem neuesten Projekt "Private" kam.