Interview mit Mona Kuhn - Akte und Wüsten

Fotobuch Mona Kuhn: Private
Mona Kuhn: Private
Bernhard Rauscher erstellt Portraits mit dem Lightblade
Einsatz des Lichtschwertes beim Lightpainting
Fotokünstler Cassìo Vasconcellos im Interview, La Gacilly
Vom Dschungel Brasiliens auf das Flugfeld
Wie man einen Postapokalyptischen Look auf seine Bilder anwenden kann
Lightroom-Tutorial mit Olaf Giermann
Tolle Ideen zum Fotografieren mit Kindern
Holy Pulver Party Explosion
Andreas Jorns Ausstellung
Andreas Jorns über seine Retrospektive
RAW-Bilder in Affinity Photo bearbeiten
Grundlagenkurs in Affinity Photo mit Marianne Deiters
Fotos mit kleinen Bildstörern interessanter machen
Das besondere Bild mit Regeln und Störern
Play it again...
Play it again...
4.289855
0 h 10 m 40 s
08.09.2016

Wird geladen

Mona Kuhn

Unter der Oberfläche

Mona Kuhn im Interview

Die Fotografin Mona Kuhn hat deutsche Vorfahren, wurde aber in Brasilien geboren. Ihr fotografisches Debüt hatte sie mit ihrer Monografie "Photographs", die 2004 im Steidl Verlag erschien.

In ihren Aktporträts verfolgt sie einen außergewöhnlichen Ansatz: Sie baut zuerst enge Beziehungen mit ihren Models auf, bevor sie fotografiert. Daraus ergeben sich natürliche, intime Bilder nackter Menschen, die sich in ihrer Haut wohlfühlen. Es ist ihr dabei wichtig, die Bilder auch immer etwas abstrakt zu gestalten, um "nicht die ganze Story zu erzählen".

Im Interview berichtet Kuhn über ihren Zugang zur Fotografie und wie sie zu ihrem neuesten Projekt "Private" kam.