Interview mit Mona Kuhn - Akte und Wüsten

Fotobuch Mona Kuhn: Private
Mona Kuhn: Private
Schatten einfärben mit Blitz
Schattenverläufe dezent einfärben
Automatisierte Produktfotografie
Robin Ochs stellt seinen effizienten Fotoautomaten vor
Nutzungsrechte für Bilder
Masterclass Guido Karp: Erfolgreiches Fotobusiness 10
Die Nachbearbeitung von Cinemagraphs in Photoshop
Bearbeiten von Cinemagrammen in Adobe Photoshop
Aufnahmen für Cinemagraphs erstellen
Bewegte Fotos
Daria Khoroshavina - Cinemagraphs erobern die Foodbranche
Meisterin des Trends - Cinemagraphs
Luminar Looks - Was ist das?
Luminar-Tutorial mit Stefan Schäfer
Play it again...
Play it again...
4.313435
0 h 10 m 40 s
08.09.2016

Mona Kuhn

Unter der Oberfläche

Mona Kuhn im Interview

Die Fotografin Mona Kuhn hat deutsche Vorfahren, wurde aber in Brasilien geboren. Ihr fotografisches Debüt hatte sie mit ihrer Monografie "Photographs", die 2004 im Steidl Verlag erschien.

In ihren Aktporträts verfolgt sie einen außergewöhnlichen Ansatz: Sie baut zuerst enge Beziehungen mit ihren Models auf, bevor sie fotografiert. Daraus ergeben sich natürliche, intime Bilder nackter Menschen, die sich in ihrer Haut wohlfühlen. Es ist ihr dabei wichtig, die Bilder auch immer etwas abstrakt zu gestalten, um "nicht die ganze Story zu erzählen".

Im Interview berichtet Kuhn über ihren Zugang zur Fotografie und wie sie zu ihrem neuesten Projekt "Private" kam.