Ihr lernt, wie Ihr Bewegungsunschärfe mit Photoshop CC simuliert.

Color Lookup erstellen, LUTs in Photoshop
Photoshop CC Tutorial mit Lasse Behnke
unbekannte photoshopfunktionen
Lasse Behnke lüftet Geheimnisse
Realistische Wasserspiegelungen in Composings bauen
Photoshop CC Tutorial mit Lasse Behnke
Trockene Haut mit Photoshop korrigieren
Trockene Haut digital "eincremen"
Brillenspiegelungen retuschieren
Stefan Kohlers Retusche-Kniffe in Photoshop
Arbeiten mit Adobe Camera RAW
Photoshop CC Grundlagen mit Uwe Johannsen
Droplets, Stapelverarbeitung und der Bildprozessor
Grundlagen Tutorial mit Uwe Johannsen
Kontaktabzüge und Stapel-Umbenennung
Grundlagen Tutorial mit Uwe Johannsen
Play it again...
Play it again...
4.588235
0 h 12 m 21 s
09.04.2018

Bewegung simulieren

Photoshop CC Tutorial mit Lasse Behnke

Bei Bildcomposings kommt es nicht nur darauf an, freigestellte Objekte übereinander zu legen. Damit ein Composing gut und realisitisch wirkt, muss anschließend noch das Bild mit einer gewissen Lebendigkeit gefüllt werden. Dies kann zum Beispiel dadurch erreicht werden, dass bewegende Objekte eine Bewegungsunschärfe erhalten.

Lasse Behnke zeigt in diesem Video, wie man in Photoshop einem statischen Objekt Bewegung hinzufügt. Im vorliegenden Beispiel erhält sowohl ein LKW, wie auch seine Umgebung eine gezielte Bewegungsunschärfe, sodass es anschließend aussieht, als wäre die Szene aus einem fahrenden Auto aufgenommen. Die Hilfsmittel seiner Wahl sind dabei der Radiale Weichzeichner und die Pfad-Weichzeichnung.