Farblooks in Affinity Photo definieren und anwenden

Farbeffekte in Affinity Photo mit Mischmodus Ausschluss
Software Tutorial von Rüdiger Schestag
PortraitPro 15
Philip Reichwein vergleicht mit Photoshop
Nik Collection 3: Vintage Look
Kreative Bildlooks mit Laura Helena
Affinity Photo Update 1.7
Rüdiger Schestag gibt einen Überblick
Beautyretusche in Affinity Photo
Software Tutorial von Rüdiger Schestag
Nik Collection 7: Herbstlook
Kreative Bildlooks mit Laura Helena
HDR in Affinity Photo
Software Tutorial von Rüdiger Schestag
Beleuchtungseffekte in Affinity Photo
Software Tutorial von Rüdiger Schestag
Play it again...
Play it again...
0 h 05 m 03 s
09.11.2020

Wird geladen

Farblooks übertragen in Affinity Photo

Rüdiger Schestag erstellt einen Vintage-Look

Es kommt vor, dass man Bilder sieht, deren Farblook man gerne für seine eigenen Fotos anwenden würde. Affinity Photo bietet hier eine Möglichkeit, bei der ein Bild anhand seiner Farben analysiert werden kann, sodass man dessen Grundfarben anschließend einem anderen Bild zuweisen kann. Dabei wird der Grundgedanke zu Nutze gemacht, dass Farblooks dadurch entstehen, in dem ein Bild in seinen Farben beschränkt wird.

Um die ermittelten Farben dem neuen Bild hinzufügen zu können, nutzt Rüdiger Schestag die Verlaufsumsetzung sowie einen der vielen Mischmodi.