Es braucht viel Geduld und ein bisschen Glück

Bilder von Sternen zu Startrails zusammenfügen
Erstellung von Startrails und Zeitraffer
Den Mond fotografieren - Ein Einblick in die Planung und Praxis
Die helle Seite des Mondes portraitieren
Raik Krotofils Herangehensweise an landschaftliche Bildmotive
Raik Krotofils Herangehensweise
Landschaftsfotografie, Reportage
Die FotoTV. Landschaftsfotografie Reportage
Tipps und Tricks für den Einstieg in die Astrofotografie
Eugen Kamenew holt die Sterne vom Himmel
Naturfotografie am Wasser verschiedene Belichtungen
Serdar Ugurlu und der Fels in der Brandung
Landschaftsfotografie, Reportage
Die FotoTV.Landschaftsfotografie Reportage
Eugen Kamenew über das Fotografieren von Planeten
Fotografieren verschiedener Himmelskörper
Play it again...
Play it again...
3.714285
0 h 27 m 59 s
30.11.2016

Abenteuer Landschaftsfotografie

Ein photokina Vortrag von Ben Jaworskyj

Benjamin Jaworskyj berichtet in diesem Photokina-Vortrag von seinen Abenteuern in der Landschaftsfotografie und erzählt die Geschichten, die er auf der Suche nach "dem Foto" erlebt hat.

Ben nimmt seine Zuschauer mit an den Moraine Lake oder nach Hamnøy auf den Lofoten. Fotos werden seiner Meinung nach erst dann richtig gut, wenn er zur richtigen Zeit, mit dem richtigen Wetter, am richtigen Ort das Richtige tut. 

Dazu gehört eine gute Vorbereitung, die entsprechende Technik und das Wissen um eine gute Bildgestaltung. Ben arbeitet oft mit Vordergründen und achtet auf Kompostion und die Farbgebung.

Eines wird in diesem Vortrag klar: Landschaftsfotografie erfordert eine Menge Geduld, ist harte Arbeit und bedarf einer gewissen Frustresistenz. Aber genau das ist es, was Ben antreibt und die atemberaubenden Bilder entschädigen für alles. Als Beispiel dafür nennt er sein Bild "Blue Haron" aus Vancouver, bei dem neben genauer Vorbereitung auch etwas Glück dazu verhalf ein besonderes Foto zu machen.