Das Museum Camera Obscura in Mülheim/Ruhr

Gabriel Hill über seine Arbeitsweise
Der Moment des Portraits
Gabriel Hill im Interview
Die Anfänge einer Karriere
Bildaufbau in einem einfachen Tiny People Set
Heike Skamper zeigt ein einfaches Tiny People Set-up
Einführung in die Tiny People Fotografie
Einführung in die Tiny People Welt mit Heike Skamper
Katja Ruge über selbstbestimmte Frauen in der Musikszene
Selbstbestimmte Frauen & ihre Wirkung
Portraitfotografie Bildbearbeitung mit Andreas Jorns
Next Level Portraitfotografie mit Andreas Jorns
Andreas Jorns zeigt uns seine Weise der Bildkomposition
Next Level Portraitfotografie mit Andreas Jorns
Torbjørn Rødland's bunte Sammlung an Ausdrucksstärke
Torbjørn Rødland: Confabulations
Play it again...
Play it again...
3.73913
0 h 03 m 45 s
08.05.2007

Camera Obscura

Museum zur Vorgeschichte des Films

In Mülheim an der Ruhr entstand aus einem alten Wasserturm eine Camera Obscura. Der Museumsdirektor Dr. Kaufhold, der auch ein Standardwerk zum Thema Camera Obscura verfasste, erläutert die Funktionsweise.