Das Kugelpanorama: Grundlagen und Techniken

Ein Grundkurs von Tom! Striewisch

panoramafotografie gigapanorama, digitale Fotografie, digitale Tools, Panorama
Fotografie im Gigapixelbereich
Panoramatechnik Kugelpanorama panoramafotografie
Kugelpanoramatechnik mit Tom! Striewisch
Kugelpanorama, 360 Grad Fotografie Weitwinkel, fisheye
Herbert Wannhoff hat den Nodalpunkt im Knie
Panoramafotografie, Nodalpunktadapter, DIY, Selbstbau
Ein FotoTV.Tech Beitrag
Panoramafotografie, Nodalpunktadapter, Panoramaköpfe
Ein FotoTV.Tech Beitrag
Panorama, Stitchen, digitale Bildbearbeitung, Kugelpanorama
Ein FotoTV.Tech Beitrag
Panoramafotografie Live
Ein photokina Vortrag von Tom! Striewisch
Photoshop-Integration, Lightroom
Externe Programme im Lightroom-Workflow nutzen
Play it again...
Play it again...
4.25
0 h 18 m 36 s
18.04.2007

Tom! Striewisch erläutert in diesem Beitrag, wie man ein Kugelpanorama erstellt.

Dazu geht er auf das Gelände des Zeche Zollvereines in Essen, weil dort, ein für den Betrachter spannendes Kugelpanorama erstellt werden kann. Als Ausrüstung benötigt Tom! Striewisch ein Stativ, eine Kamera und ,für ein Kugelpanorama ganz wichtig, einen Nodalpunktadapater.

Nach der Aufnahme vor Ort geht er noch auf die Software ein, die die gemachten Bilder zu einem Kugelpanorama zusammenfügt.