Das Fotobuch Evidence von Mandel und Sultan in der Besprechung

Buchbesprechung David Magnusson: Purity
David Magnusson: Purity
Das Fotobuchquartett Laia Abril: The Epilogue
Laia Abril: The Epilogue
Margret - Chronik einer Affäre
Günter K.: Margret - Chronik einer Affäre
Das Fotobuch-Quartett+ 3 Trent Parke: Minutes to Midnight
Trent Parke: Minutes to Midnight
Fotobuchbesprechung Ken Schles: Invisible City
Ken Schles: Invisible City
Fotobuch Mona Kuhn: Private
Mona Kuhn: Private
Tom Licht: Vater, Sohn und der Krieg
Tom Licht: Vater, Sohn und der Krieg
Xavier Miserachs: Barcelona
Xavier Miserachs: Barcelona
Play it again...
Play it again...
4.473685
0 h 18 m 47 s
09.01.2019

Das Fotobuch-Quartett+ 16

Mike Mandel & Larry Sultan: Evidence

Das Fotobuchquartett bespricht heute wieder einen Klassiker: "Evidence" von Mike Mandel und Larry Sultan aus dem Jahr 1977.

Mandel und Sultan sichteten für dieses Buch über 2 Millionen Bilder aus den verschiedensten US-Archiven und stellten mit ihre Auswahl einen neuen Bedeutungszusammenhang im Stile der sogenannten "Appropriation Art" her. Heraus kam ein Bildband, der mit teils skurrilen Inhalten die Grundsatzfrage aufwirft, ob dokumentarische Fotografie lediglich Sachverhalte transportiert oder durch ihren kontextuellen Bezug auch völlig neue Bedeutungen konstruieren kann.

Unter der Leitung von Frank Dürrach diskutieren Thekla Ehling, Wolfgang Zurborn und Oliver Rausch ihre Ansichten und urteilen über die Umsetzung dieses Klassikers.