Blick zurück in die Historie der Portraitfotografie

Geschichte der Fotografie Camera Obscura
Florian Heine über die frühen Entwicklungen
Geschichte der Fotografie Daguerre
Florian Heine über die ersten Fotografien
Geschichte der Chronofotografie, Florian Heine, Kunsthistoriker
Wie eine Wette die Welt bewegte
August Sander im Portrait
Renate Gruber über den Kölner Fotografen
Erinnerungen an Jaques Henri Lartigue
Renate Gruber über den französischen Künstler
Renate Gruber über den unkonventionellen Kölner
Renate Gruber über den unkonventionellen Kölner
Zweite Livesendung: Photoshop-Techniken kennenlernen
Crashkurs mit Stefan Kohler - Livesendung am 21.03.2019
Fotograf Ed van der Elsken
Renate Gruber über den niederländischen Fotografen
Play it again...
Play it again...
4.476925
0 h 17 m 40 s
23.04.2015

Die Geschichte der Portraitfotografie

Ein Rückblick von Florian Heine

Florian Heine widmet sich in diesem Beitrag der Geschichte der Portraitfotografie. Welche Hürden gab es und wie wurden diese überwunden?

Wer waren die ersten Fotografen? Und warum war gerade die Portraitfotografie so schwierig? Florian Heine, Fotograf und Historiker beantwortet diese und weitere Fragen. Dabei geht er auf verschiedene Persönlichkeiten, Techniken und Entwicklungen ein, die das Entstehen der Portraitfotografie beeinflussten.