Bill Perlmutter

Through a Soldier's Lens

280-bialobrzeski_teaser_groß.jpg
Subjektive Dokumentation
Günter Rössler, DDR, Aktfotografie, Interview
Ein Leben in vielen Akten
Thomas Dworzak Magnumfotograf Fotoreportage reportagefotografie
Bericht aus dem Krisengebiet
Harald Schmitt
Harald Schmitt, Fotograf beim Stern
Dokumentarische Fotografie bei FotoTV.
Menschen ohne Land
Jimmy Nelson Fotografie
Before They Pass Away
Gartenfokus-Blütenlese
Eine Ausstellung von Sibylle Pietrek
Komplexes Lichtset in set.a.light 3D
Ein set.a.light 3D Lichtworkshop mit Thomas Adorff
Play it again...
Play it again...
4.576925
0 h 12 m 37 s
26.03.2015

Bill Perlmutter wurde 1932 in New York geboren, wo er noch immer lebt und arbeitet.

Nach seinem Fotografiestudium war er als Pressefotograf für die US-Armee in Deutschland tätig. In seiner freien Zeit fotografierte er Orte und Szenen in Deutschland, Frankreich, Italien, Portugal und Spanien. Seine Aufnahmen spiegeln die europäische Nachkriegszeit wider, die von Entbehrung aber auch Zuversicht und Lebensbejahung geprägt ist.

Im Sommer 2014 wurden Perlmutters Arbeiten erstmals in Deutschland ausgestellt. FotoTV. war dabei und konnte ihn für ein Interview gewinnen.