Architektur einer Ausstellung 2

Marcus Schwier führt durch seine Exposition

Architektur einer Ausstellung 1
Marcus Schwier führt durch seine Exposition
Zentralperspektive in der Architektur
Marcus Schwier im Schloss Benrath
Axel Beyer, Bebra curiosa, Bebraismus
Über den Bebraismus und Räume in Räumen
Fotofestival Arles 2015
Kleiner Rundgang durch das Fotofestival 2015
FotoTV.News: fotoMAGAZIN Edition 3
Ausgabe vom 02. Oktober 2013
Boris Becker, SK Stiftung Kultur
Photographien 1984-2009
Thomas Wrede Real Landscapes
Real Landscapes
Arles 2016 Highlights
Neues vom Fotofestival
Play it again...
Play it again...
4.57143
0 h 14 m 25 s
17.01.2018

Im zweiten Rundgang der Ausstellung von Marcus Schwier gibt es weitere Querbezüge und Überraschungen. Motive müssen nicht etwa alleine stehen, sondern können sich einer größeren Summe fügen und Eindrücke verstärken.

Die Exposition besteht nicht rein aus Architektur, sondern zeigt etwa Menschen und ihre improvisierten Grundrisse beim Parkbesuch. Überwachung ist ein weiteres Thema, das der Künstler mit einer geeigneten Perspektive und Rahmung verdeutlicht.

Marcus Schiwer betont seine Absicht einer Choreografie, mit der Besucher durch seine Ausstellung geführt werden sollen.

Vom 27. Januar bis 08. April 2018 gastiert seine aktuelle Ausstellung "Fremde Blicke" im Kunstmuseum Ravensburg. Durch besondere Infrarotaufnahmen ergibt sich darin ein ganz neuer Eindruck einer Stadt.