Störlicht im Heimstudio

Wie beeinflusst Tageslicht das Studiolicht?

shooting im heimstudio portraitfotografie
Anwendung für das Heimstudio
Belichtungsmessung, Graukarte, Studio, Fotokurs
Anwendung für das Heimstudio
Hintergründe im Heimstudio
Eine Einführung mit Stephan Spohr
Freistellen Doppelblitztechnik
Zuschauerfilm von Rüdiger Schestag
234-ihring-baustrahler-1-teaser-g.jpg
Baulicht und Backpapier-Softbox
Galgenstativ, Eigenbau
Ein weiterer Heimwerker-Quicktipp von Michael Quack
395-table_2-teaser-G.jpg
Hintergrund Variationen
89-teaser-g.jpg
Grundlagen
Play it again...
Play it again...
3.744185
0 h 05 m 31 s
08.05.2009

Viele Fotografen bauen die eigenen vier Wände zum Studio um und erzielen damit sehr gute Ergebnisse.

Lässt sich der Raum aber nicht vollkommen bzw. ohne große Mühen gegen Licht von außen abschirmen, stellt sich die Frage, ob und inwieweit einfallendes Tageslicht die gezielte Lichtsetzung im Studio beeinflusst.

Stephan Spohr beantwortet diese Frage und erklärt anhand von Beispielbildern, die mit verschiedenen Einstellungen von Kamera und Blitz aufgenommen sind, wie die Wahl der Blende und das damit verbundene Verhältnis von Blitz- und Tageslicht die relative Menge an Tageslicht im Bild beeinflusst, und wie man sie mithilfe der Histogrammfunktion der Kamera messen kann.