Pavel Kaplun erstellt den Kotflügel in Cinema 4D

Rennwagen-Composing 2

Bild-Composing, CGI, Photoshop, Cinema 4D, Polygone

Weiter geht es mit Pavel Kapluns Rennwagen-Composing. Nachdem Pavel im ersten Teil ein Rad in Cinema 4D erstellt hat, geht es in dieser Folge um den Kotflügel des virtuell erzeugten Fahrzeuges.

Als Grundobjekt wird hierbei der Zylinder verwendet. Nachdem Pavel die Segmente im Zylinderobjekt erhöht und den Ausschnitt aktiviert hat, wandelt er das Objekt in ein Polygon-Modell um. Mit Hilfe der Loop-Selektion werden anschließend die innernen Polygone des Drahtgitters ausgeschnitten, um den Look des Kotflügels zu erhalten.